PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrad



lewy
27-06-2008, 08:44
Hallo! Ich habe vor einem halben Jahr Mavic Cross Ride zugelegt! Seit ca.4 Wochen schauckelt sich das Vorderrad manchmal seitlich auf! Wie wenn ich einen extrem Achter hätt! Es läuft im Zentierständer bestens und die Speichenspannung glaub ich stimmt auch! Könnte mir da jemand Tipps geben? :wink:

m0le
27-06-2008, 10:29
Was is den für ne Gabel drin! Kann sein das die nicht die steifste is und sich schön verwindet!

st. k.aus
27-06-2008, 10:35
Was is den für ne Gabel drin! Kann sein das die nicht die steifste is und sich schön verwindet!

des wär aber sehr sehr schlimm

@ lewy:
manchmal? wann ...

kanns der reifen sein?

Joga
27-06-2008, 11:22
Nutzt du SuFu...

Gibt schon einige Beiträge dazu...

lewy
27-06-2008, 12:47
Es ist eine FOX RL 100 verbaut! Das es der Reifen sein könnte hab ich natürlich auch scho gedacht! ( Nobby Nic) Den " Achter" bekomm ich bei einer Geschwindigkeit von ca. 40-50 Kmh! Aber nicht immer!

st. k.aus
27-06-2008, 12:51
dann is nicht die gabel
die is steif genug
wann passierts genau? bergab, bergauf, im gelände, ...

lewy
27-06-2008, 12:52
Was bitte ist SUFU??? Nie gehöhrt! :cool:

lewy
27-06-2008, 12:55
Nr bergab und bei jedem Untergrund! Und das komische es ist nicht immer!!!

posche
27-06-2008, 14:31
Hallo!

Ich glaube ich weis was du meinst.
Habe auch so ein ähnliches Problem.
Fühlt es sich bei dich auch an wie Lenkerflattern?

posche
27-06-2008, 14:35
Was bitte ist SUFU??? Nie gehöhrt! :cool:

Das heist Such Funktion.

Das ist das Suchen in der Leiste oben.

lewy
27-06-2008, 18:48
UNd was könnte man dagegen unternehmen? Hättest Du einen Tipp?? Manchmal habe ich das Gefühl die Steifigkeit von meinen Rahmen ist in O......!:confused:

posche
30-06-2008, 10:29
Guten Morgen!

Tausch mal mit einem Bekannten das Bike und schau ob das Problem auch mit einem anderen Bike auftritt.

Ich dachte auch auf den Rahmen die Federgabel oder das Laufrad.
Laufräder habe ich getauscht aber ohne Erfolg.
Also tauschte ich mit meinem Bruder das Bike.
Zu meinem Erstaunen hatte ich das Lenkerflattern ebenfalls und mein Bruder legte 86 km/h mit meinem Bike auf.

Also bin ich auf den Entschluss gekommen das es nicht am Bike liegt sonder irgendwie an mir.
Mir fiel bis jetzt auf dass es eher auftritt wenn ich daran denke.

lewy
30-06-2008, 10:50
Guten Morgen!

Vieleicht liegt es tatsächlich an mir! Beim letztenmal hatte ich echt Mühe das Bike in der Spur zu halten! Dann hab ich auch noch eine andere Zugstufenstellung ausprobiert! Null Erfolg!!!!!!Aber ich werde deinen Tipp ausprobieren! Vieleicht spielt sich tatsächlich alles nur im Kopf ab! :toll::toll::toll:

muerte
30-06-2008, 14:09
[QUOTE=lewy;1633720]Seit ca.4 Wochen schauckelt sich das Vorderrad manchmal seitlich auf! QUOTE]

meine ähnliche erfahrung 1:

hatte das gefühl auch mal, speziell in leichten kurven ==> zu wenig druck im reifen (ca 0,9-1,1 bar war wohl zu wenig. dh probier mal mit mehr druck im reifen zu fahren.

meine ähnliche erfahrung 2:

jüngst hab ich auch meine kurbel getauscht. bei der neuen xtr ist ja so ein einstellmechanismus um spiel zu verhindern. ich hatte auf jedenfall einen distanzring vergessen und die einstellschraube nicht angezogen. dh die kurbel rutschte ca 2 mm hin und her was ich beim treten nicht merkte. beim bergabfahren dann, im stehen und spez in kurven dachte ich immer der reifen hat was ==> fehlanzeige!

lewy
30-06-2008, 17:15
Eines hab ich noch vergessen zu erwähnen!
Beim "freihändig" fahren hatte ich grösste Mühe einen Sturz
zu vermeiden weil das Laufrad seitlich so ausgeschlagen hat!
Aber wie gesagt nicht immer und genau das ist das was mich so unsicher macht!