PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federgabel gesucht! 140 - 180 verstellbar



pgeppl
30-06-2008, 06:08
hi
suche einen Federgabel die von 180 auf 140 mm absenkbar ist!
jemand ne idee, ich glaube da gibts eh nur von RockShox eine oder kennt ihr noch andere? Ob Luft oder Feder is egal, hauptsache absenkbar!

danke
pille

MalcolmX
30-06-2008, 07:27
die neue suntour durolux wird da sicher auch interessant...
sonst gibts noch die 66 ata1, und sicher noch ein paar andere...

pgeppl
30-06-2008, 07:37
also ich hab da nochmal a bissi gesucht, von Fox gibts da anscheinend nix, hab jetzt nur die
Rock Shox Totem 2-Step Air, 135-180mm
gefunden.
hat jemand von euch diese Gabel? zufrieden damit?
pille

MalcolmX
30-06-2008, 08:44
also ich hab da nochmal a bissi gesucht, von Fox gibts da anscheinend nix, hab jetzt nur die
Rock Shox Totem 2-Step Air, 135-180mm
gefunden.
hat jemand von euch diese Gabel? zufrieden damit?
pille

die hatte einen konstruktionsfehler und ist deshalb vom markt genommen worden. somit nicht mehr erhältlich...

Siegfried
30-06-2008, 09:03
hi
suche einen Federgabel die von 180 auf 140 mm absenkbar ist!
jemand ne idee, ich glaube da gibts eh nur von RockShox eine oder kennt ihr noch andere? Ob Luft oder Feder is egal, hauptsache absenkbar!

danke
pille

Preis/Leistungsmäßig am Interessantesten dürfte tatsächlich die Suntour Durolux sein. Gibts entweder in 120 - 160mm oder 140 - 180mm. Alles weitere dazu kannst du dir vom Speedy über www.besserbiken.at erzählen/erklären lassen.

Der ist gerade dabei, den Durolux ein Tuning zu verpassen, damits dann wirklich super Gabeln sein sollten.

Ansonsten bleiben eh die übrigen Verdächtigen wie Rockshox Totem oder die 66-Serie von Marzocchi. Obs von Manitou derzeit eine passende Gabel gibt, weiß ich nicht, aber da hilft www.hbsuspension.com sicher weiter.

MalcolmX
30-06-2008, 10:33
vielleicht gibts ja auch demnächst eine motopitkan überarbeitete durolux;) sicher eine geilsten gabeln am markt dann, und das zu einem wahnsinnspreis...

zet1
30-06-2008, 11:07
vielleicht gibts ja auch demnächst eine motopitkan überarbeitete durolux;) sicher eine geilsten gabeln am markt dann, und das zu einem wahnsinnspreis...

wenn ich dann eine Am1 SL ATA auch tune um desselbe Geld, dann is Mazrocchi immer noch im Vorzug meinerseits:devil:

viel geschrieben ueber die Durolux hier, aber nix handfestes immer noch!!:s: ich warte und warte auf an testbericht, oba nix is:devil:

pgeppl
30-06-2008, 11:20
also die
Marzocchi 66 ATA 2008er
schaut recht gmiatlich aus!
die is amol in da engeren auswahl! von dieser durolux hab ich hier zum ersten mal gehört, aber suuntor oder wie die marke heisst ist mir eher von billig bikes bekannt, und in einschlägigen zeitschriften hab ich von der auch noch nix gehört, oder i habs einfach überlesen, kann ja sein.
pille

MalcolmX
30-06-2008, 11:59
wenn ich dann eine Am1 SL ATA auch tune um desselbe Geld, dann is Mazrocchi immer noch im Vorzug meinerseits:devil:

viel geschrieben ueber die Durolux hier, aber nix handfestes immer noch!!:s: ich warte und warte auf an testbericht, oba nix is:devil:

tja, mir ist das eh egal, denn ich verkaufe die gabeln weder, noch hab ich sonst was davon... gibt auch andere dinge zu tun...
fakt ist, eine äquivalente alternative zur durolux, wenn sie mal bei mp war, wäre dann ein 66er topmodell, und das kostet ja bekanntlich an die 1000€ liste. 450€ für eine perfekt funktionierende motopitkan-getunte gabel sind dann im vergleich schon sehr kommod.
wobei die tuningvariante eh noch nicht spruchreif ist... daweil nur mit den üblichen besserbiken-upgrades am innenleben...

FloImSchnee
30-06-2008, 12:17
...suuntor oder wie die marke heisst ist mir eher von billig bikes bekannt...Suntour. Das hat nichts zu bedeuten.

Erste ausführliche Tests und was speedy tuningseitig rausholt sind aber wohl noch abzuwarten...

Supermerlin
30-06-2008, 12:44
wenn ich dann eine Am1 SL ATA auch tune um desselbe Geld, dann is Mazrocchi immer noch im Vorzug meinerseits:devil:

viel geschrieben ueber die Durolux hier, aber nix handfestes immer noch!!:s: ich warte und warte auf an testbericht, oba nix is:devil:

Wir reden hier aber von 140 bis 180 mm verstellbarer Federweg - da kannst da die AM1 aber aufselchen.

lg, Supermerlin

st. k.aus
30-06-2008, 15:40
a frage mal so in die runde:
hab´ im amerikanischen forum (mtbr.com) glesn
http://forums.mtbr.com/forumdisplay.php?f=7

Suntour makes ALL of marzocchi's forks now (as of the 2008 model year). They're not a low-end shock company.,
das die marzocchi gabeln(2008) auch von suntour gefertigt werdn und
das x-fusion dämpfer für scott und fox fertigt
is da wirklich was dran?

Supermerlin
30-06-2008, 15:56
a frage mal so in die runde:
hab´ im amerikanischen forum (mtbr.com) glesn
http://forums.mtbr.com/forumdisplay.php?f=7
,
das die marzocchi gabeln(2008) auch von suntour gefertigt werdn und
das x-fusion dämpfer für scott und fox fertigt
is da wirklich was dran?

Ja das stimmt, aber nicht erst seit 2008

lg, Supermerlin

Siegfried
30-06-2008, 16:05
a frage mal so in die runde:
hab´ im amerikanischen forum (mtbr.com) glesn
http://forums.mtbr.com/forumdisplay.php?f=7
,
das die marzocchi gabeln(2008) auch von suntour gefertigt werdn und
das x-fusion dämpfer für scott und fox fertigt
is da wirklich was dran?

Das ist nichtmehr unbedingt neu :D Wenn man schaut, auf welchen Gabeln man das Suntour-Logo überall versteckt findet (oder auch nicht), dann erübrigt sich die Frage.

Was ich anhand meiner Bionicon BF4.0 und der Durolux gesehen habe, profitiert die Eigenfertigung von Suntour auf jeden Fall davon, dass es die Gabeln vieler großer Namen in Lizenz fertigt.

Nennt sich wohl Technologie-Transfer und führt dazu, dass speziell die Durolux eine ernstzunehmende Alternative ist (durch dem Speedy sein Tuning auf jeden Fall noch mehr).

Tuts mir also die Suntour-Gabeln ned als ausschließlichen Billig-Anbieter ab :D

st. k.aus
30-06-2008, 16:27
okay ... danke, wußte ich nicht
das die specialized (AFR) gaberln & dämpfer von suntour gefertigt werden, wußte ich bzw. hörte man ja schon hier

das mit x-fusion wußte ich auch nicht ...dachte dtswiss baut die für scott
aber wahscheinlich lassen die dts.-schweizer auch von irgendwem in taiwan bauen ...
von fox bin ich sehr enttäuscht
so an riesen hersteller (http://www.foxracingshox.com/) und ned a mal die teile selber bauen

Romarius
30-06-2008, 16:34
hab die 66ata. ist genau in deinem gewünschten rahmen (btw: wieso willst du dich so eng darauf festlegen ?).
habe die ata version zum rumdrehen, ist für mittelgebirge mit vielen kleinen anstiegen und abfahrten nicht so optimal da das drehen doch ne zeitlang dauert im vgl zu u-turn oder eta.
vorteil ist aber dass man auch bei 140mm vollen federkomfort hat durch die geniale einstellbarkeit.
wenn man die rechte hauptkammer nämlich leer lässt hat man egal bei welcher mm anzahl die gleiche hervorragende ansprechbarkeit.

fürn bikepark etc eh einfach auf 180mm evtl vor gröberen drops nochmal luft in die hauptkammer und bei touren oder was gemütlichem luft raus und je nach bedarf runterdrehen oder eben nicht.

Need@Bong
30-06-2008, 16:46
Wenn Suntour also die Durolux und die Marzzochies baut, sind dann die Teile nicht gleichwertig von der Verarbeitung her? Natürlich abhängig von den Materialien, aber die Ingeneure (??) sind dann doch die selben oder? Kenn mich da nicht wirklich aus, Will aber ne absenkbare Gabel, nur die Fox sind zu teuer - Alternative also ne Durolux 120-160??

Siegfried
30-06-2008, 16:56
Wenn Suntour also die Durolux und die Marzzochies baut, sind dann die Teile nicht gleichwertig von der Verarbeitung her? Natürlich abhängig von den Materialien, aber die Ingeneure (??) sind dann doch die selben oder? Kenn mich da nicht wirklich aus, Will aber ne absenkbare Gabel, nur die Fox sind zu teuer - Alternative also ne Durolux 120-160??

Die verbauten Teile sind wohl nicht 100%ig die selben. Das nennt sich "Fremdfertigung". Im Wesentlichen wird Suntour die Konstruktionspläne für die Teile und die Gabel bekommen bzw. vom den "Kunden" gewisse Baugruppen beigestellt bekommen, die sie dann zu Komplettgabeln verarbeiten.

Suntour wird wohl dann a bisserl da und a bisserl dort was abgucken, die Ingenieure werden sich eigene Gedanken dazu machen und dadurch werden sich auch die Suntourgabeln technologisch verbessern (bzw. tun sie das ja aktuell schon).

Und ja: die Durolux is a interessante Alternativgabel.

Supermerlin
30-06-2008, 17:00
Wenn Suntour also die Durolux und die Marzzochies baut, sind dann die Teile nicht gleichwertig von der Verarbeitung her? Natürlich abhängig von den Materialien, aber die Ingeneure (??) sind dann doch die selben oder? Kenn mich da nicht wirklich aus, Will aber ne absenkbare Gabel, nur die Fox sind zu teuer - Alternative also ne Durolux 120-160??

Das eine ist wo ich die Gabel montieren lasse.

Das andere ist wer die Gabel wie konstruiert.

Nur weil Suntour Gabeln diverser Hersteller fertigt, sind die Gabeln noch lange nicht alle Gleich (vor allem im Innenleben).

lg, Supermerlin

st. k.aus
30-06-2008, 17:06
...
...
...

Suntour wird wohl dann a bisserl da und a bisserl dort was abgucken, die Ingenieure werden sich eigene Gedanken dazu machen und dadurch werden sich auch die Suntourgabeln technologisch verbessern (bzw. tun sie das ja aktuell schon).

...

für die BF 3&4, speziell für die durolux(nehm´ ich mal an - is doch die BF4 nachfolgergabel) haben sie (suntour) einiges vom HGZ gelernt,
hat mit der krull mal beim biken erzählt

bs99
30-06-2008, 18:23
Suntour ist halt sowohl ein ODM- (Original Design Manufacturer) als auch ein OEM- (Original Equipment Manufacturer) Unternehmen.
Kurzform:
ODM: Baut Produkte für andere Unternehmen, Entwicklung und Vermarktung allerdings durch die Auftraggeber.
OEM: Baut und entwicklet Produkte selbst.

Eine Zwischenform ist Badge-Engineering.

Nachzulesen, was man genau darunter versteht:
http://de.wikipedia.org/wiki/Original_Design_Manufacturer
http://de.wikipedia.org/wiki/Original_Equipment_Manufacturer
http://de.wikipedia.org/wiki/Badge-Engineering