PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Deore-Kurbel auf altes Oktalink-Lager?



MAG B
03-07-2008, 12:43
Hallo,

auf meinem Radl ist eine Deore Oktalink-Kurbel aus dem Jahr 2000, Innenlager ist ein Oktalink, 113/68.

Wisst ihr kann ich eine Neue Deore-Kurbel FCM 530 statt der LX montieren oder hat Shimano bei den Innenlagern da irgendetwas geändert?

Vielen Dank und lg
Stephan

st. k.aus
03-07-2008, 13:09
du hast eine deore loctalink und willst eine neue deore montieren ...

neue deore (FC-M533) is HTII
http://cycle.shimano-eu.com/catalog/cycle/products/group.jsp?FOLDER%3C%3Efolder_id=2534374302049812&ASSORTMENT%3C%3East_id=1408474395181667&bmUID=1215083370402

FC-M530 hat noch octalink
passt nicht

MAG B
03-07-2008, 13:15
Sorry, da habe ich mich verschrieben, ich habe eine LX-Octalink-Kurbel aus dem Jahr 2000, bei der sind die Kettenblätter hinüber, und mittlerweile kosten 3 Kettenblätter soviel wie eine neue Kurbel. Deswegen die Überlegung, die Deore-Oktalink (55Euro) drauf zu geben, alternative wäre die LX-FCM-582, die man mit Lagerschalen um 60 Euro bekommt.

Siegfried
03-07-2008, 13:19
Sorry, da habe ich mich verschrieben, ich habe eine LX-Octalink-Kurbel aus dem Jahr 2000, bei der sind die Kettenblätter hinüber, und mittlerweile kosten 3 Kettenblätter soviel wie eine neue Kurbel. Deswegen die Überlegung, die Deore-Oktalink (55Euro) drauf zu geben, alternative wäre die LX-FCM-582, die man mit Lagerschalen um 60 Euro bekommt.

Erfahrungsgemäß ist es so, dass die Innenlagerlänge für Deore- und LX-Kurbeln unterschiedlich war. Geht zwar nur um +/- a paar Millimeter, kann aber unter Umständen dazu führen, dass du den vorderen Umwerfer (Anschläge) umstellen musst, oder du ein zur Kurbel passendes Innenlager verwendest.

Ich persönlich würde um 60 Euro die neue Deore-Kurbel mit HollowtechII (aussenliegende Lager) nehmen, weil sie einfach Stand der Technik ist und preis/leistungsmäßig im Vergleich zu einer alten Octalinkkurbel einfach bedeutend besser ist.

st. k.aus
03-07-2008, 13:54
Sorry, da habe ich mich verschrieben, ich habe eine LX-Octalink-Kurbel aus dem Jahr 2000, ...
... Deswegen die Überlegung, die Deore-Oktalink (55Euro) drauf zu geben, alternative wäre die LX-FCM-582, die man mit Lagerschalen um 60 Euro bekommt.

okay
ich würd´glei auf lx htII (http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/4237.html) umrüsten
60 teuros? wo? specialspecialpreis:)

Siegfried
03-07-2008, 14:08
okay
ich würd´glei auf lx htII (http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/4237.html) umrüsten
60 teuros? wo? specialspecialpreis:)

Kriegst online tatsächlich zwischen 60 und 70 Euro die "LX".

st. k.aus
03-07-2008, 14:32
ok - danke :)
schau fast nur xt
letzte xt kostete 120€inkl. versand

MAG B
03-07-2008, 16:25
Danke für die Antworten, habe mich für die LX entschieden, bevor dann etwas nicht ganz passt und ich mich nur ärgere.

Siegfried
03-07-2008, 16:26
Danke für die Antworten, habe mich für die LX entschieden, bevor dann etwas nicht ganz passt und ich mich nur ärgere.

Denk aber dran, dass´d dir das Tretlagergehäuse vorm Einbau unbedingt planfräsen lässt ;)

MAG B
03-07-2008, 16:45
Muss ich das auch machen lassen, obwohl vorher ein Tretlager drinnen war?:confused:
Habe letztens bie meinem Rennrad von Ultegra 9-fach auf eine 105 Hollowtech II gewechselt und einfach nur das eine raus und das andere rein geschraubt. Funktioniert eigentlich tadellos!

st. k.aus
03-07-2008, 17:57
kann kein problem sein
kann gut funktionieren

MAG B
04-07-2008, 13:38
Habe nun den Thread über das Thema gelesen, werde es mal ohne probieren und die Geräuschentwicklung abwarten ;)