PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Federgabel



lewy
03-07-2008, 17:01
Hallo!Mich hat ein Freund gebeten seine Federgabel nach seinen
Fahreigenschaften und seinen Gewicht einzustellen!
Jetz wollte ich die Luft aus der Gabel lassen und mit einem Kabelbinder die erforderlichen % einstellen!
Aber nach mehreren Versuchen ist es mir nicht gelungen die ganze Luft aus der Gabel zu entfernen! Die Gabel kommt noch immer ca.3cm heraus! Es ist immer ein Wiederstand zu spüren!Ist das normal oder muß die Gabel zum Service?? Könnte mir da jemand einen Tipp geben? Danke! Mfg Lewy:confused:

Hannibal Smith
03-07-2008, 17:11
Hallo!Mich hat ein Freund gebeten seine Federgabel nach seinen
Fahreigenschaften und seinen Gewicht einzustellen!
Jetz wollte ich die Luft aus der Gabel lassen und mit einem Kabelbinder die erforderlichen % einstellen!
Aber nach mehreren Versuchen ist es mir nicht gelungen die ganze Luft aus der Gabel zu entfernen! Die Gabel kommt noch immer ca.3cm heraus! Es ist immer ein Wiederstand zu spüren!Ist das normal oder muß die Gabel zum Service?? Könnte mir da jemand einen Tipp geben? Danke! Mfg Lewy:confused:

Um welche Gabel handelt es sich?

Übrigens: Sattelstütze is aufm Weg zu dir ;)

lewy
03-07-2008, 17:18
Hallo so " hört" man sich wieder! Das ist natürlich ei ne super Sache!

Es ist eine Fox! RL 100 glaub ich bin mir aber nicht ganz sicher was die Bezeichnung betrifft! Aber 100% eine FOX!

zet1
03-07-2008, 18:17
bitte warum willst du zum EInstellen des SAG (Negativfederweg beim Draufsetzten) die ganze Luft rauslassen?? Wozu soll das notwendig sein glaubst???

Den Negativfederweg stellt man auf das Gewicht ein, indem man mal auf den Normdruck laut Fox Homepage angegeben bei jeweiligem Geciht aufpumpt, und dann misst wie weit die gabel einsinkt beim normalen Draufsetzten... und das misst man mit dem Kabelbinder oder sonst was...

den nutzbaren federweg kannst aber auch messen indemst wenig luft reinpumpst und mal komplett bis zum anschlag, oder wie weits halt geht reindrückst am Stand... normal sollte sie komplett bis zum Anschlag einfedern...


dass eine gabel auch ohne luft noch ein wenig ausfedert leigt daran, dass du aus dem ventil nie wirklich alles rausbekommst... by the way