PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Simplon Razorblade Erfahrungsbericht



hymo1100
07-07-2008, 22:46
Hallo Leute,

Bin schwer am überlegen ob ich mir das relativ neue Razorblade zulegen soll, in etwas aufgebesserter X9 Ausstattung.

Wollt mir ursprünglich das Gravity zulegen, bin aber jetzt nach herumrechnen draufgekommen dass das Razorblade ausstattungsbereinigt um fast nichts mehr kostet als das Gravity.

Wollte nun mal die Experten unter euch und natürlich auch die Besitzer eines Razorblades um Erfahrungswerte zu diesem Bike befragen!

Vielen Dank für eure Hlilfe!

lg, Benny

ventoux
07-07-2008, 22:52
Ich würde mal sagen das ist Geschmackssache ob man nun bessere Komponenten oder einen besseren,oder sagen wir lieber leichteren, Rahmen haben will. Beides sicher Top-Bikes. Jetzt kommt sicher die Empfehlung nimm den besseren Rahmen und rüste die Teile nach und nach auf. Aber ist das der Sinn bei einem Rad dieser Preisklasse??

trialELCH
07-07-2008, 23:44
i tätt ijo aufs dozer warten :) ;)

Siegfried
08-07-2008, 08:10
Hallo Leute,

Bin schwer am überlegen ob ich mir das relativ neue Razorblade zulegen soll, in etwas aufgebesserter X9 Ausstattung.

Wollt mir ursprünglich das Gravity zulegen, bin aber jetzt nach herumrechnen draufgekommen dass das Razorblade ausstattungsbereinigt um fast nichts mehr kostet als das Gravity.

Wollte nun mal die Experten unter euch und natürlich auch die Besitzer eines Razorblades um Erfahrungswerte zu diesem Bike befragen!

Vielen Dank für eure Hlilfe!

lg, Benny

Schreib mal den NoPain hier aus dem Board an. Der sollte dir eigentl. den Kontakt zum Razorblade-Tester der Mountainbikerevue herstellen können. Da wird das Ding im echten "Race"-Einsatz anständig hergenommen, weshalb ich denke, dass das für dich am Repräsentativsten sein sollte.

ventoux
08-07-2008, 08:27
i tätt ijo aufs dozer warten :) ;)

Dozer und Razorblade,Gravity sind aber vom Einsatzbereich komplett unterschiedlich.

bikeopi
08-07-2008, 09:45
also mich hat am we ein razorblade ueberholt, ich habs ja nur kurz gesehn: aber fesch ists und noch dazu pfeilschnell bergauf!!:D

exotec
08-07-2008, 09:54
Schreib mal den NoPain hier aus dem Board an. Der sollte dir eigentl. den Kontakt zum Razorblade-Tester der Mountainbikerevue herstellen können. Da wird das Ding im echten "Race"-Einsatz anständig hergenommen, weshalb ich denke, dass das für dich am Repräsentativsten sein sollte.

in der Radwelt würde es vom Reini Hörmann getestet - bzw. ist von ihm der Artikel zum auftakt des Dauertests, der ist auch User hier im Board

hymo1100
08-07-2008, 14:19
Alles klar, vielen Dank für die Tipps, dann werd ich die zwei Burschen einmal kontaktieren...!

Aber dem Feedback auf diesen Thread zu schließen dürfte es anscheinend noch nicht alt zuviele Käufer für das Razorblade geben - wundert mich ehrlich gesagt, finde sowohl Aussehen als auch Preis-/Leistung bei dem Bike wirklich top!

lg und hoffentlich bald bessers Wetter,

Benny

st. k.aus
08-07-2008, 15:07
Ähnliche Themen unten:
http://nyx.at/bikeboard/Board/Simplon-Razorblade-th77882

Bergmadl
08-07-2008, 19:43
Habe selbst ein Razorblade PRO und bin begeistert von diesem Bike.
Je mehr Ausfahrten ich damit mache, umso mehr taugt es mir.
Kenne einige Razorbladefahrer, die ebenso zufrieden sind.

Hatte ebenfalls das Gravity im Auge, bin aber froh über die Razorbladeentscheidung.

Ich kann es dir nur empfehlen :)

hymo1100
09-07-2008, 06:55
Hallo Bergmadl,

Freut mich zu hören dass ihr alle zufrieden damit seid!

Hab jetzt auch, nachdem ich das Gravity eigentlich schon geordert habe - in letzter Sekunde noch auf das Razorblade umgeschwenkt.

In erster Linie weil es doch die neuer Technologie repräsentiert, mir einfach besser gefällt und der Preis fast der selbe war ...

Bin dann mal gespannt und werd über meine ersten Eindrücke berichten!

lg und Danke nochmal an alle hier,

Benny

st. k.aus
09-07-2008, 08:50
...
...

Hab jetzt auch, nachdem ich das Gravity eigentlich schon geordert habe - in letzter Sekunde noch auf das Razorblade umgeschwenkt.

In erster Linie weil es doch die neuer Technologie repräsentiert, mir einfach besser gefällt und der Preis fast der selbe war ...

...
...

wieviel ist unterschied? :wink:

hymo1100
09-07-2008, 09:07
Laut LP sind es zwar 600,- EUR, wenn ich aber die beim Razorblade bessere Ausstattung (Rock Shock Reba, Magura Louise, Carbon-Sattelstütze, besserer Lenkerkopf u. Lenker) abziehe, bleiben Aufpreis für den neueren Rahmen von 100-150 EUR übrig - das geht in Ordnung finde ich!

lg, Benny

bike charly
09-07-2008, 09:12
@hymo1100

frag den hill :wink:der fährt auch ein Razorblade

kitzi
09-07-2008, 09:16
ich persönlihc fahr auch eins.

bin sehr zufrieden..nur der chainsuckschutz ist mehr als mangelhaft.

sonst ein tiptop radl.
hab ein TRA mit reba in 56cm:bounce:

hill
09-07-2008, 09:35
@hymo1100

frag den hill :wink:der fährt auch ein Razorblade

so ist es, und es ist fantastisch - selten auf ein bike aufgestiegen und mich gleich so wohl gefühlt!

die harten fakten sprechen an sich eh für sich, komponenten gibts ja quasi kaum schlechte, das gewicht ist der hamer und halten tuts auch - ich hab immerhin 75kg und fahr bergab eher engagiert!

wir (zweirad janger simplon) fahren eigentlich alle das razorblade in der TRA oder MRS ausstattung und bis dato ist noch jeder schwerstens begeitstert von seinem schatzi. gabeltechnisch haben die meisten entweder die turin von magura oder die dt swiss!

also je nach budget würde ich die entscheidung halt dann treffen - eine empfehlung allerdings noch von meiner seite: nimm dein absolutes preismaximum her und sieh mal, welches mythos du dafür bekommst. rein gewichtsmäßig wirst du wahrscheinlich mit dem top-alu-gerät besser aufgestellt sein, und das fährt sich auch sehr gut!

bikeopi
09-07-2008, 10:50
@hill
aha, jetzt weiss ich wer mich da am letzten samstag ueberholt hat....:cool:

-----
Chilly wind sharp as a razor blade
House on fire, debts unpaid
Gonna stand at the window, gonna ask the maid
Have you seen dignity?

hill
09-07-2008, 11:08
@hill
aha, jetzt weiss ich wer mich da am letzten samstag ueberholt hat....:cool:

-----
Chilly wind sharp as a razor blade
House on fire, debts unpaid
Gonna stand at the window, gonna ask the maid
Have you seen dignity?

am langen weg, oder wo war das?

bikeopi
09-07-2008, 11:28
am ende des langen weges bist du vor mir ueber die querdenkenden baeume und den zaun gesprungen und dann rechts hinueber, waehrend ich in ehrfurcht erstarrt bin und mich dann mit meinem schwarzen cube die wiese hinauf gequaelt hab, odrrrr?

schoen einmal, menschen zu sehen, die ich nur aus der virtuellen welt des bikeboards kenne.:)

lg
christoph

hill
09-07-2008, 12:46
ok, das könnte passen! da sind uns dann aber auch welche von oben entgegengekommen. oder?

bikeopi
09-07-2008, 13:16
yep! da sind glaub ich vier gerade herunter gekommen. ich bilde mir ein, du bist zuerst ein stueckl die wiese rauf und dann zurück zur em strecke?

hill
09-07-2008, 16:26
ich bilde mir ein, du bist zuerst ein stueckl die wiese rauf und dann zurück zur em strecke?

das bildest du dir richtig ein, dachte zuerst ich trickse ein wenig in der wiese hoch und nehm die mittlere ausfahrt - da hat mich aber dann doch die motivation verlassen...

bikeopi
09-07-2008, 17:38
bam, oida, fixxxx! also wirklich, der beruehmte mr.hill. nice meeting you. :D

hymo1100
09-07-2008, 21:53
Hallo Hill,

Danke für Dein Feedback und Deine Tipps!

Das Mythos wäre sicherlich eine gute Alternative gewesen, mir hat nur das Razorblade einfach viel besser gefallen - auch wenn ich anfänglich bei der Ausstattung vielleicht da und dort Abstriche machen musste - aber dass kann man dann ja nach und nach ändern falls etwas nicht so gut passt! Wobei, schlecht sind die Komponenten die am X9 verbaut sind ja alle nicht!

Magura Marta und RS Reba hab ich upgegradet - ansonsten ist es die Standardausstattng des X9!

Denke das passt fürs erste!

lg, Benny

hill
10-07-2008, 10:17
bam, oida, fixxxx! also wirklich, der beruehmte mr.hill. nice meeting you. :D

berühmt - das hab ich auch noch nicht gewußt:D

hymo1100
11-07-2008, 11:20
Sodala, nachdem mein Razorblade gestern beim Händler angekommen ist und ich es natürlich umgehend in Empfang nehmen musste, hab ich heute Morgen gleich einmal eine ordentlich (Test-) Ausfahrt gemacht!

Ich muss sagen: bin schwer beeindruckt! Im Vergleich zu meinen durchschnittlich ausgestatteten KTM/Corratec Bikes ist dieses Spitzenbike echt ein Hammer. Die SRAM X9 Schaltung und auch die X0er Grippshift sind ein Traum - hab vorher noch nie so eine Schaltgenauigkeit erlebt! Die Magura Marta Bremsen ebenso ein Hammer, super Dosierbarkeit u. für meine Begriffe sensationelle Leistung! Auch die Laufruhe des ganzen Bikes ist echt toll, bin draufgestiegen und war begeistert!

Danke nochmal für eure Erfahrungsberichte/Tipps, ich bin seit heute ein weiterer stolzer und glücklicher Besitzer bzw. Treiber eines Razorblades ... :bounce:

Schönes Wochenende,

lg, Benny