PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied zw. Shimano XT-Umwerfer ?



Bergmadl
10-07-2008, 18:53
Hallo !

Welcher Unterschied ist zwischen dem Shimano XT Umwerfer FD-M772 und dem Shimano XT Umwerfer FD-M770 - welcher der beiden ist besser ?

Habe diese beiden Modelle für die Montage an meinem Cross-Bike mit einer kpl. XT Ausstattung rumliegen, aber welchen soll ich nehmen :confused:

Kann mir da jemand helfen - wäre echt dankbar dafür :wink:

Siegfried
10-07-2008, 19:22
Die Unterschiede kannst dir auf www.shimano.com an sich selbst zusammenklauben.

Der einzige Unterschied, den ich aus der Artikelbeschreibung ersehen konnte, ist, dass der FD-M772 für Trekkingbikes konzipiert ist.

Kann sein, dass die Leitbleche etwas breiter/länger sind. Mag sein, dass es dadurch dazu kommt, dass die Leitbleche bei Verwendung breiterer Reifen (wie das am MTB üblich ist) am inneren Leitblech streifen.

Genau sagen, kann ichs aber auch nicht.

Wenn du den 770er daheim liegen hast, und ihn auf ein MTB anbauen willst, machst sicher nix falsch. Ich denk, dass der 772er genauso funktionieren müsste.

Bergmadl
11-07-2008, 09:31
Danke für die Antwort. Nachdem eine XT-Kurbel mit 48/36/26 Kettenblatt montiert ist, habe ich nun den FD-M772 Umwerfer montiert.
Nach einiger Einstellungsfummelei funktioniert die Schaltung wieder perfekt. :zwinker:

st. k.aus
11-07-2008, 10:26
das leitblech schaut etwas höher aus beim 772
wie der Siegfried schreibt

ac2806
11-07-2008, 12:03
Was ich aus den Beschreibungen rauslesen konnte ist der Unterschied des Chainstay Winkel.
FD-M770 -> 66-69 Grad
FD-M772 -> 63-66 Grad

Komischer Weise sind beide mit 44/48 Zähnen fürs große Kettenblatt angegeben.

Meine Frage: Der LX (FD-M580) beispieslweise ist nur für 44T angegeben. Besteht da ein Unterschied im Radius des Leitbleches zum XT Umwerfer?

st. k.aus
11-07-2008, 12:38
Was ich aus den Beschreibungen rauslesen konnte ist der Unterschied des Chainstay Winkel.
FD-M770 -> 66-69 Grad
FD-M772 -> 63-66 Grad

Komischer Weise sind beide mit 44/48 Zähnen fürs große Kettenblatt angegeben.

Meine Frage: Der LX (FD-M580) beispieslweise ist nur für 44T angegeben. Besteht da ein Unterschied im Radius des Leitbleches zum XT Umwerfer?

der radius wird vielleicht nicht das problem sein
aber das leitblech in der höhe
wenn der umwerfer richtig montiert ist (3mm abstand zum grösten kettenblatt) aber dann die kette am leitblech schleift wenn du am kleinsten kettenblatt fährst