PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 4cm - darum dreht sich mein problem!



Phil R. Delphia
13-07-2008, 20:32
Liebe Bikegemeinde!

da man hier immer wieder kompetente und hilfreiche ratschläge bekommt, wende ich mich auch mit meinem neuesten problem an euch!

habe eine mz 66 sl1ata 2007. seit nun einigen wochen kämpfe ich mit folgendem problem:
Egal wie ich die Gabel abstimme, sie macht 4cm vorm durchschlagen zu. keine möglichkeit da mehr rauszuholen!
selbst wenn die komplette luft aus der gabel ist, bleibt die progression am schluss derartig heftig, dass ich nicht mehr als 14cm federweg ausnutzen kann bzw. könnte.
die performance ansonsten passt vollkommen! überhaupt keine probleme. doch die gabel macht nach 14cm einfach zu. auch wenn man ins flat springt - keine chance.
kann das etwas mit dem ata auf sich haben? (4cm federwegsverstellung)

Hab die gabel nun mit 3bar (top pressure) und 5bar (bottom presure) abgestimmt + 4-5 hübe beim zugstufenventil.

kennt jemand dieses problem und kann mir einen ratschlag geben bzw. gibt's irgendwelche tipps beim abstimmen der gabel. habe ich etwas nicht beachtet?

Vielen dank jetzt schon mal für eure hilfe!

cheers

zec
13-07-2008, 21:04
Wie schauts mit dem Ölstand aus? Schon kontrolliert?

JoeDesperado
13-07-2008, 21:08
hm. ich hab auch eine 66 SL ATA, die erst auf den letzten 1,5-2cm an zu großer progression gelitten hat. wenn du aus dem ventil links unten (aus der fahrtposition gesehen) die luft rauslässt, wirst du bemerken, dass dabei immer ein bisserl schmieröl mitkommt. ich hab beobachtet, dass die zu "zache" progression abnimmt, je öfter man links unten die luft rauslässt bzw je mehr (schmier-) öl man dadurch verliert. ergo: du scheinst zuviel des guten (öls) linksseitig zu haben, schau mal ob sich was ändert wenn du wie von mir beschrieben vorgehst.

Phil R. Delphia
14-07-2008, 12:58
Wie schauts mit dem Ölstand aus? Schon kontrolliert?

nein! da fehlt mir die erfahrung...
wie würde so ein vorgang von statten gehen und woher weiß ich wieviel öl wo rein gehört?

@ joe desperado: falls ich keine elegantere lösung finde, könnte ich das ja mal probieren.

hat vielleicht jemand so eine Art Querschnitt einer 66, wo man sich das Innenleben der Gabel ansehen kann und wo vielleicht auch beschrieben steht wie die Gabel (der komplette Kreislauf) funktioniert.

LG

zec
14-07-2008, 21:05
Also wegen Ölmenge habe ich das hier gefunden -> http://www.marzocchi.com/spa/mtb/products/oillevel.asp?LN=UK&Sito=mtb&Y=2007

Und wie man das nachfüllt/kontrolliert sollte eigentlich im Manual stehen -> http://www.marzocchi.com/Template/listSPAManualsMTB.asp?IDFolder=126&LN=UK&Sito=mtb&t=&TipoProdotto=ForksAM&IDA=30710&Submit=Search

Aber evtl. meldet sich ja noch einer der das schonmal gemacht hat. Ich selber habe leider keine Marzocchi.

Phil R. Delphia
15-07-2008, 10:24
Also wegen Ölmenge habe ich das hier gefunden -> http://www.marzocchi.com/spa/mtb/products/oillevel.asp?LN=UK&Sito=mtb&Y=2007

Und wie man das nachfüllt/kontrolliert sollte eigentlich im Manual stehen -> http://www.marzocchi.com/Template/listSPAManualsMTB.asp?IDFolder=126&LN=UK&Sito=mtb&t=&TipoProdotto=ForksAM&IDA=30710&Submit=Search

Aber evtl. meldet sich ja noch einer der das schonmal gemacht hat. Ich selber habe leider keine Marzocchi.

ok! danke mal!
hab auch ein wenig recherchiert und werd jetzt mal ausprobieren...

LG