PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bereifung



Sattelwilli
16-07-2008, 13:19
Hallo,


Also zur Zeit fahre ich auf meinem Fahrrad den Schwalbe Marathon in 42-622 ( 40C , sollte das sein ).
Könnte ich auch nen 40 -622 noch fahren ?! Bzw. merkt man die nummer schmaler beim rollwiderstand? Die maulweite meiner Felge weiß ich nich, müsste ich mal nachmessen ...

Könntet ihr mir einen schnellen und robusten Reifen empfehlen ?!

sind die unplattbarreifen von schwalbe sehr lahm ?!

ka.steve
16-07-2008, 14:23
ich hab auf das Crossbike meiner Frau den Marathon Supreme in schmalster Ausführung aufgezogen, funktioniert perfekt und läuft schön ruhig.

Racy
16-07-2008, 14:25
Die 2mm wirst kaum spüren, probier mal einen 28/622, das sollte schon noch hinhaun, wirst nur neue Schläuche brauchen;)

Sattelwilli
16-07-2008, 14:43
28/622, das sollte schon noch hinhaun, wirst nur neue Schläuche brauchen;)

28/ 622 da rutscht mir doch der mantel von der felge .. ist das nicht was arg schmal ?!

MalcolmX
16-07-2008, 15:01
also ich hatte auf mtb felgen 32mm pellen, und war noch kein problem, und den ritchey tomslick gibts ja auch in 1".
warum sollte es den reifen runterziehen?
recht flach bauen wird er hald...
vittoria randonneur 32-622 sollen echt gute reifen sein...

Sattelwilli
16-07-2008, 15:02
klappt das wirklich?

also ich fahr z.Z: 42-622 (40C)

ist es dann überhaupt möglich, allein schon von der felge her,

40-622 , 37-622 oder gar 28-622 (28C) zu fahren????

die von vittoria schauen wirklich net schlecht aus... wie schauts bei denen mit der haltbarkeit aus? ( -> schlechte erfahrungen mit schwalbe marathon gemacht .. )

Racy
16-07-2008, 15:24
klappt das wirklich?

also ich fahr z.Z: 42-622 (40C)

ist es dann überhaupt möglich, allein schon von der felge her,

40-622 , 37-622 oder gar 28-622 (28C) zu fahren????

die von vittoria schauen wirklich net schlecht aus... wie schauts bei denen mit der haltbarkeit aus? ( -> schlechte erfahrungen mit schwalbe marathon gemacht .. )

Wie breit ist denn deine Felge, bzw. wie alt?

Sattelwilli
16-07-2008, 15:35
hab gerade mal nachgemessen...

die maulweite meiner felge ist 21 mm ...

also sollte es doch nach dieser tabelle funktionieren einen 28 oder 32 zu fahren ?!


siehe tabelle auf der seite !http://http://tandem-fahren.de/Technik/Reifentips/REIFEN.HTM

lizard
16-07-2008, 15:59
ein schmaler reifen rollt nicht automatisch besser!
vom gewicht her kannst was einsparen, dafür ist er auch nicht so komfortabel (weniger eingebauter "federweg").

grundsätzlich: je dickwandiger der reifen in der karkasse (pannensichere reifen), desto größer der rollwiderstand.