PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma Rox 9.0.. hat schon wer?



sudanger
17-07-2008, 18:26
Nachdem mir mein Polar S710i eigentlich von vorn bis hinten nur am Keks geht (nicht die Funktion...ich möcht einmal eine Strecke lang HF und Radl ohne Aussetzer messen...) schaut des Ding für gar net viel Geld ja aus wie die Eierlegendewollmilchsau.

Deswegen würden mich Ersteindrücke interessieren die den Kaufrausch unterstüzen...

stetre76
17-07-2008, 18:36
bist mir jetzt bös, wenn ich den VDO Z3 PC-Link einwerfe ;)
kostet in etwas das was der ROX 9.0 kostet hat PC Auswertung und ist mMn wirklich gelungen.

und, er ist im Gegensatz zum ROX schon erhältlich

sudanger
17-07-2008, 18:59
Warum sollt i bös sein.

Erhältlich is des Rox Zeugs schon (bikestore.cc) und im Gegensatz zum VDO is da Trittfrequenzmesser schon dabei. Die Frage die sich mir jetzt stellt is, ob VDO und Sigma genau die gleichen Probleme mit der HF und Radl Datenübertragung haben wie Polar oder ob des bei denen wirklich konzentriert auftritt. (Hab dzt zum Polar noch ein Sigma 1606L mitlaufen und damit bisher noch keinen einzigen Aussetzer gehabt)

bambius
31-07-2008, 18:11
bist mir jetzt bös, wenn ich den VDO Z3 PC-Link einwerfe ;)
kostet in etwas das was der ROX 9.0 kostet hat PC Auswertung und ist mMn wirklich gelungen.

und, er ist im Gegensatz zum ROX schon erhältlich

.. hat aber nicht mal ne simple Hintergrundbeleuchtung. Soll ja auch Leute geben die bei Nacht fahren, aber das scheint die bei VDO nicht zu ínteressieren.

stetre76
31-07-2008, 18:34
.. hat aber nicht mal ne simple Hintergrundbeleuchtung. Soll ja auch Leute geben die bei Nacht fahren, aber das scheint die bei VDO nicht zu ínteressieren.
ich fahr selber 24h Rennen und hatte den Z3 auch schon dabei im Einsatz - einfach mit der Lampe am Helm (wo sehr viele bei 24h Rennen die Beleuchtung montiert haben...) auf den Computer leuchten.

und auf eine Hintergrundbeleuchtung kann man, wenn der Computer sonst alles bietet was man braucht auch ohne Probleme verzichten - aber das ist nur meine Meinung

bambius
31-07-2008, 18:41
ich fahr selber 24h Rennen und hatte den Z3 auch schon dabei im Einsatz - einfach mit der Lampe am Helm (wo sehr viele bei 24h Rennen die Beleuchtung montiert haben...) auf den Computer leuchten.

Ne, Lampe kommt mir keine auf den Helm :)



und auf eine Hintergrundbeleuchtung kann man, wenn der Computer sonst alles bietet was man braucht auch ohne Probleme verzichten - aber das ist nur meine Meinung

Habe derzeit den VDO MC1.0 und ergäre mich immer wieder das ich im Dunkeln nichts sehe. Der Sigma Rox hat dagegen alles was der Z3 auch hat nur eben mit Hintergrundbeleuchtung. Deshalb seh ich beim VDO auch keinen Vorteil.

Ich find es halt sehr eigenartig von VDO das sie sich gegen sowas simples wie die Hintergrundbeleuchtung (oder ein Speicher der den Batteriewechsel überlebt (von den PC-Link Versionen abgesehen)) wehren. Aber jedem das seine (und mir den Rox den ich am Montag geliefert bekomme *freu*).

stetre76
31-07-2008, 18:43
Ne, Lampe kommt mir keine auf den Helm :)


und warum bitte nicht?

Licht dort wo man hinschaut - soll hin und wieder schon einen gewissen Vorteil haben....

bambius
31-07-2008, 20:32
und warum bitte nicht?

Licht dort wo man hinschaut - soll hin und wieder schon einen gewissen Vorteil haben....

1. Mag ich es nicht, wenn ich von anderen geblendet werde und das hab ich mit diesen Lampen leider schon oft erlebt und das werde ich anderen sicher nicht antun (jeder soll schliesslich die Möglchkeit haben den eigenen Weg noch zu erkennen) - hängt aber sicher auch mit dem Modell zusammen also nur ein halbes Argument :)
2. Find ich meinen Nabendynamo zu praktisch (kein ständiges Lichtherumgeschleppe, -vergessen und Akku-laden)
3. Kann ich auf dem Arbeitsweg nicht immer einen Helm tragen und ohne Helm find ich diese Kopflampen zu "drückend" und unbequem (hab so ein Ding als Taschenlampe)
4. Hatte ich noch nie Probleme damit, dass das Licht nicht meiner Kopfbewegung gefolgt ist

Aber das ist nur meine Ansicht. Auf dem Trakkingrad will ich einfach maximalen Komfort.

oJay
01-08-2008, 09:43
Ne, Lampe kommt mir keine auf den Helm :)



Habe derzeit den VDO MC1.0 und ergäre mich immer wieder das ich im Dunkeln nichts sehe. Der Sigma Rox hat dagegen alles was der Z3 auch hat nur eben mit Hintergrundbeleuchtung. Deshalb seh ich beim VDO auch keinen Vorteil.

Ich find es halt sehr eigenartig von VDO das sie sich gegen sowas simples wie die Hintergrundbeleuchtung (oder ein Speicher der den Batteriewechsel überlebt (von den PC-Link Versionen abgesehen)) wehren. Aber jedem das seine (und mir den Rox den ich am Montag geliefert bekomme *freu*).
bin auch am rox 9.0 interessiert, wär super wenn du einen kurzen erfahrungsbericht abliefern könntest!

Matthias
01-08-2008, 09:49
Fahre auch schonmit dem Rox 9.0.
Ist eine gewisse Umgewöhnung vom Polar her, aber ok.
Funktion Sigma-typisch top, keine Störungen bis dato. Bin aber auch nicht viel gefahren noch,ein paar Hundert Km halt.
Auswertungssoftware ist etwas mager im Vgl. zu Polar oder WKO+. Dafür gibt es einen *.csv-Export. Nur kann leider diese Daten noch kein anderes Programm lesen...:rolleyes:

mankra
01-08-2008, 10:12
Aber das ist nur meine Ansicht. Auf dem Trakkingrad will ich einfach maximalen Komfort.
Ist klar. Verschiedene Präferenzen, verschiedene Lösungen.
Im Gelände ist eine Helmlampe schon von Vorteil.

Allg. zum Rox: Es ist schon eine 1. Lieferung ausgliefert worden, aber derzeit hängt Sigma der Nachfrage noch ziemlich hinterher.

joe500
03-11-2008, 09:39
Hallo,
Fahre auch den Rox 9.0 und muss sagen er ist einfach top. Bis jetzt noch keine Störungen bei Hzf oder Steigung. Der Höhenmesser funktioniert auch bei wechselndem Wetter einwandfrei. Die software ist zwar mager reicht aber aus zum erstellen eines Trainings. Die Trittfrequenz wird zwar leider nicht mitgeloggt(nicht graphisch dargestellt) kann aber dem Tourdatenspeicher entnommen werden.

Viel Freude beim Fahren:wink:

Matthias
18-11-2008, 17:19
Hänge mich mit meiner Frage gleich da an, hoffe es kann mir jemand helfen:
Wie schaltet man auf "Rad 2" um? Hätte diese Funktion heute erstmals benötigt, geht aber net. Ist nirgends im Manual beschrieben, das ich eingehend studiert habe, aber kein Punkt im Verzeichnis oder so. Ich habe den Senderkit für Rad 2, hatte gehofft, das Ding schaltet sich selbst um, wenn es den Rad 2 Sensor erkennt. Die Übertragung funktioniert grundsätzlich ja, nur erfolgt keine automatische Umschaltung. Demnach müsste es eine manuelle geben, nur wo?

joe500
18-11-2008, 17:24
hast du dein senderkit für bike 1 auch auserhalb des empfangsbereiches deines tachos gebracht?

greez
joe

rauder66
18-11-2008, 17:26
Hab jetzt leider die BDA nicht zur Hand, was ich aber in Erinnerung habe muss man die Sender umstellen (ev. lange die Taste gedr. halten) und die Farbe der LED des Senders zeigt dann an ob Bike 2 (rot) od. Bike 1 (grün) verwendet. Danach erfolgt die Umschaltung am Tacho automatisch.

Kannst aber selbst nachlesen :s:

Matthias
18-11-2008, 17:34
hast du dein senderkit für bike 1 auch auserhalb des empfangsbereiches deines tachos gebracht?

greez
joeDer ist noch weiter, als ausserhab des Empfangsbereits, weg. Nämlich gar net am Radl drauf.;)

Matthias
18-11-2008, 17:37
Hab jetzt leider die BDA nicht zur Hand, was ich aber in Erinnerung habe muss man die Sender umstellen (ev. lange die Taste gedr. halten) und die Farbe der LED des Senders zeigt dann an ob Bike 2 (rot) od. Bike 1 (grün) verwendet. Danach erfolgt die Umschaltung am Tacho automatisch.

Kannst aber selbst nachlesen :s:Oiso, weder im Manual vom Rox 9.0 noch auf dem Sensor habe ich was dahingehendes gefunden.
Auf der Innenseite des Sensors ist nur so ein kleiner, grauer Gummiknopf, ich vermute mal dass das der Resetknopf ist. Und eine LED ist da überhaupt keine drauf.

bambius
18-11-2008, 19:36
Den Knopf hinten mehrere Sekunden fest drücken. Wennst dann mit dem Magnet drüber gehst, blinkt die led nimmer grün sondern rot.

War bei Dir eigentlich auch nur ein Kabelbinder dabei (nicht das ich die nicht eh in Massen habe, aber von den überlangen hab ich keine mehr).

rauder66
18-11-2008, 23:38
Den Knopf hinten mehrere Sekunden fest drücken. Wennst dann mit dem Magnet drüber gehst, blinkt die led nimmer grün sondern rot.



Wusste ja sowas wars. Steht auf der beil. faltbaren Installationsanleitung !

Aber er sagt ja er hat keine LED :eek:

bambius
19-11-2008, 08:10
Wusste ja sowas wars. Steht auf der beil. faltbaren Installationsanleitung !

Da muß ich wiedersprechen. In dem kleinen Heftchen steht absolut nichts davon drinnen. Es wird nur beschrieben, wie man das Zeug montiert.



Aber er sagt ja er hat keine LED :eek:

Ich vermute mal, das er einen dauerhaft leuchtende LED gemeint hat oder so. :D

Matthias
19-11-2008, 08:42
Den Knopf hinten mehrere Sekunden fest drücken. Wennst dann mit dem Magnet drüber gehst, blinkt die led nimmer grün sondern rot.

War bei Dir eigentlich auch nur ein Kabelbinder dabei (nicht das ich die nicht eh in Massen habe, aber von den überlangen hab ich keine mehr).
Vielen Dank für den Hinweis. Habe ich grad ausprobiert und funktioniert (die rote LED). Schau ma mal, was draus wird beim Training heute.

rauder66
19-11-2008, 13:13
Da muß ich wiedersprechen. In dem kleinen Heftchen steht absolut nichts davon drinnen. Es wird nur beschrieben, wie man das Zeug montiert.

No Comment.

bambius
19-11-2008, 13:16
No Comment.

Und das war bei Deinem 2. Rad-Kit fürn Rox dabei oder wo hast das her?

rauder66
19-11-2008, 13:19
War beim ROX9 selbst dabei.
Ich hab noch kein Kit für 2. Rad.

bambius
19-11-2008, 13:23
War beim ROX9 selbst dabei.
Ich hab noch kein Kit für 2. Rad.

Na super. Sowas gehört meiner Meinung nach schon in die Anleitung zum Kit. Ich stöber doch nicht lang herum um die Anleitung vom Gerät selber zu suchen nur in der Hoffnung, dass dort das steht, was eigentlich in der Anleitung vom Kit stehen sollte. Aber egal, ich probier ja eh gern herum :D

Matthias
01-12-2008, 08:02
Nächste Preisfrage: :D
Man kann ja mehrere Starthöhen im Rox eingeben. Gut, nur wie wähle ich Starthöhe 1, 2, 3 usw. aus? Starthöhe 1 ist standardmäßig eingestellt, wie kann ich es auf 2 verändern?

bambius
01-12-2008, 08:16
Nächste Preisfrage: :D
Man kann ja mehrere Starthöhen im Rox eingeben. Gut, nur wie wähle ich Starthöhe 1, 2, 3 usw. aus? Starthöhe 1 ist standardmäßig eingestellt, wie kann ich es auf 2 verändern?

Auswendig weiß ich das nicht, da mich die absolute Höhe nicht interessiert (mich interessieren nur die gefahrenen Hm :D ). Aber ich bin mir sicher, das ich dies bereits im Handbuch gelesen hab, wenn mir jetzt noch einfallen würd, wo ich das verlegt hab, könnt ich nachschauen, sorry!

rauder66
01-12-2008, 23:11
Nächste Preisfrage: :D
Man kann ja mehrere Starthöhen im Rox eingeben. Gut, nur wie wähle ich Starthöhe 1, 2, 3 usw. aus? Starthöhe 1 ist standardmäßig eingestellt, wie kann ich es auf 2 verändern?


Jetzt mal ehrlich, kannst Du gedrucktes auf Papier nicht lesen, sollte alles in der Anleitung stehen?

Ausserdem gibt es die auch zum Downloaden.
Oder ist es einfacher hier nachzulesen, ist wohl die wenigere Arbeit.

Matthias
02-12-2008, 10:11
Jetzt mal ehrlich, kannst Du gedrucktes auf Papier nicht lesen, sollte alles in der Anleitung stehen?

Ausserdem gibt es die auch zum Downloaden.

Tut es aber nicht. Zumindest habe ich es nicht klipp und klar dort vorgefunden. Genauso wie das mit Sensor war.;)

rauder66
02-12-2008, 12:31
Handbuch S21, sogar bebildert.