PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Quietschende hintere Scheibenbremse



hymo1100
17-07-2008, 22:54
Hallo Leute,

Hab wieder mal ein Problem mit meiner (so gut wie neuen) Hinterradbremse, einer Magura Marta.

Wurde beim 1. Service entlüftet da der Hebelweg zu groß wurde nach den ersten 2x fahren, seitdem quietscht sie in einer Tour - v.a. wenn ich nur leicht anbremse!

Habt ihr eine Lösung dieses - wahrscheinlich bekannte - Problem zu lösen!?

Danke für eure Tipps,

lg, Benny

Fl0
17-07-2008, 22:55
Habt ihr eine Lösung dieses - wahrscheinlich bekannte - Problem zu lösen!?

Danke für eure Tipps,

lg, Benny

Wie du schon sagst -bekanntes Problem-

Für sowas gibts bei uns die Suchfunktion

m0le
17-07-2008, 22:59
Ab zurück ins gschäft und dem Mechaniker in die Hand drücken! Der solls sichs nomal anschauen, wenn ein Radl beim Service war solls nacher besser funktionieren als voher. ;)

Meine vermutung, bissl öl auf die Scheibe

xpla
17-07-2008, 23:01
Hallo Leute,

Hab wieder mal ein Problem mit meiner (so gut wie neuen) Hinterradbremse, einer Magura Marta.

Wurde beim 1. Service entlüftet da der Hebelweg zu groß wurde nach den ersten 2x fahren, seitdem quietscht sie in einer Tour - v.a. wenn ich nur leicht anbremse!

Habt ihr eine Lösung dieses - wahrscheinlich bekannte - Problem zu lösen!?

Danke für eure Tipps,

lg, Benny

Eventuell ist sie beim Entlüften verschmutzt worden, oft passiert das ganz unbewusst und ich arbeite normalerweise beim Entlüften fast chirurgisch sauber, aber ab und dann kann's passieren, dass die Beläge verdrecken (durch Schmutz/Öl/DOT auf der Scheibe), ansonsten steht in der Suchfunktion folgendes:

Beläge tauschen
Beläge von Drittanbieter nehmen
Kanten anphasen
Bremse zentrieren
Bremsscheibe entfetten
Bremsscheibe auf Rundlauf kontrollieren und ggf. richten (Würgeeisen liefert die besten Ergebnisse)

hymo1100
17-07-2008, 23:05
hallo,

Danke für den Tipp! Funktion ist ja grundsätzlich in Ordnung, nur das quietschen macht mich wahnsinnig!

Abwischen der Scheibe hat bis jetzt leider nix geholfen - hoffe dass nach der nächsten Ausfahrt sich viell. auch die fette Belege wieder "trockengebremst" haben ...

aber wer die Suchfunktion auch noch mal strapazieren ...

lg ,Benny

xpla
17-07-2008, 23:09
Quietschen hat bei den STÄNDIG auftreten Posts in diversen Foren (Bikeboard ist ja relativ klein, schau mal nach Deutschland, dort gibt's ne Flut an solchen Thread über quietschende Bremsen) meistens nicht eine Beeinträchtigung der Funktion als Basis. Sehr oft hat es ganz banale Gründe wie eben eine Verschmutzung.

Das Öl saugt sich so tief in die Beläge, vergiss es, auch die gnazen Pfuschertipps wende ich persönlich nicht an, verdreckte Beläge sind zu tauschen und aus.

Kontrolliere zuerst mal die Bremse selbst bezüglich Rundlauf und natürlich kannst die Bremsscheibe reinige, nur hilft eh nix, wenn die Beläge verdreckt sind, sprich reinigen solltest sie sowieso aber ...

Siegfried
18-07-2008, 08:24
Ich gratuliere deinem Bikehändler. Er hat es bravourös geschafft, bei einem einfachen Vorgang wie dem Entlüften der Scheibenbremse deine Beläge und die Scheibe mit Bremsflüssigkeit ein zu sauen.

Bedeutet:

Bremsenreiniger für die Scheibe
Neue Beläge für die Bremse

...und gut is´

hymo1100
18-07-2008, 09:30
tolle Sache ... :k:

Da bringst Du das Rad zum Händler weil die Bremse bei einem Neurad (!!!) nicht ordentlich funktioniert, dann wird sie eingestellt und als Belohnung dafür quietscht sie und Du darfst neue Bremsbelege kaufen ... Toll!

Naja, werds nochmal mit reinigen der Scheiben probieren und eine Ausfahrt machen, wenn alles nicht hilft muss ich wohl auch die Belege tauschen.

Irgendwelche Tipps für Belege für die Magura Marta!?

lg, Benny

robotti80
18-07-2008, 09:36
Irgendwelche Tipps für Belege für die Magura Marta!?

Swissstop soll auf dem Nachrüstsektor sehr gut sein.
Außerdem hört man, dass mit den Swissstop Belägen dem Quitschen auch Einhalt geboten werden kann. Ich brenne schon darauf, dass meine originalen Juicy Beläge zu wechseln sind, damit ich die Swissstop Beläge, die bei mir zuhause schon auf Vorrat gelegt wurden, endlich einbauen und mir selbst ein Bild davon machen kann.

bikebertl
18-07-2008, 09:40
bbb soll auch ziemlich gut funktionieren, getestet bis dato nicht, da ich zuerst meine original-beläge vernichten werde!

Siegfried
18-07-2008, 10:05
Irgendwelche Tipps für Belege für die Magura Marta!?



Alligator Semi-Metallic von www.bikeonlineshop.at

Kosten an Dreck, bremsen wie Sau und halten gut.

CorvD
18-07-2008, 11:12
Irgendwelche Tipps für Belege für die Magura Marta!?


Ich kann dir die A2Z Beläge von www.besserbiken.at sehr empfehlen.
Sind sehr billig, bremsen vom Anfang an sehr gut und halten auch super. :toll:

st. k.aus
18-07-2008, 12:30
Swissstop soll auf dem Nachrüstsektor sehr gut sein.
Außerdem hört man, dass mit den Swissstop Belägen dem Quitschen auch Einhalt geboten werden kann. ...
...
...

sind wirklich sehr gut!
leider sinds weg wie nyx

nimm die originalen sind auch sehr gut
und quietschen fast nie (unter den richtigen umständen;))

robotti80
18-07-2008, 13:10
sind wirklich sehr gut!
leider sinds weg wie nyx

Bremsbeläge und Reifen sind Verschleißteile.
Wenns wirklich gut und performant sind dann ist mir ein Wechsel pro Saison das wert.

xpla
18-07-2008, 13:25
Bremsbeläge und Reifen sind Verschleißteile.
Wenns wirklich gut und performant sind dann ist mir ein Wechsel pro Saison das wert.

Swissstopp schaffe ich in 1-2 Monaten runterzufahren.

st. k.aus
18-07-2008, 13:51
Swissstopp schaffe ich in 1-2 Monaten runterzufahren.

yo leider