PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anti-Platt Schlauchschutz?



EvaLea
19-07-2008, 09:08
Hallo Ihr,
ich hab heute in einem älteren Argus-Magazin eine Werbung für
"Anti-Platt-Schlauchschutz" gesehen:

"Der Anti-Platt Schlauchschutz besteht aus einem hochelastischen und widerstandsfähigen Spezialkunststoff, der jeden Reifenmantel ideal ergänzt. Fremdkörper, die den Mantel leicht durchdringen, werden von dem schnitt- und stichunempfindlichen Anti-Platt abgefangen und so eine sichere Reifenpanne verhindert. 37-54 x 559: orange 32-35 x 622: blau 37-47 x 622: grün 19-23 x 622: gelb 25-28 x 622: rot"

Da ich öfter auch mal alleine irgendwo im Gemüse herumfahre, aber nicht wirklich zum Plattenbeheben fähig bin, auch selten einen Ersatzschlauch mithabe und auch nicht sooo begeistert davon bin, das Rad kilometerweit zu schieben, erhoffe ich mir von dem Anti-Platt die Lösung all meiner Probleme.

Habt Ihr Erfahrung damit bzw. könnt Ihr das empfehlen?

Ich fahre ein MTB und nehme an dass man vielleicht ein bissi langsamer mit den Anti-Platt fährt. (Was aber bei meinem lahmen Tempo eh schon wurscht ist.) ;)

Danke für Eure Antworten, liebe Grüße, EvaLea :wink:

Zacki
19-07-2008, 09:19
grad bei den Laufrädern würd ich nicht noch zusätzlich Gewicht draufpacken, g´scheiter wär, an Ersatzschlauch und Reifenheber mitzuhaben, und wie man das macht, kannst lernen ;)

A´dorfer
19-07-2008, 09:35
..... an Ersatzschlauch und Reifenheber mitzuhaben, und wie man das macht, kannst lernen ;)

.... + :bump: nicht vergessen :D

Zacki
19-07-2008, 10:04
eh kloa ;)

EvaLea
19-07-2008, 19:02
Danke schön!!! :toll: