PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rock Shox Lyrik uTurn 2008 Federweg



slider
19-07-2008, 16:56
hallo zusammen,
ich hab mir eine "Rock Shox Lyrik Uturn 2008" gekauft und bei mir ist
die Standard Feder (Rot) drinnen klarerweise und mir ist die Gabel irgendwie zu Hart.
Habe ohne Ausrüstung ca.85kg also wäre die Rote Feder eigentlich auch
schon zu weich laut Angabe.

Wenn ich mit vollem Körpergewicht mich auf den Lenker lege mit schwung
kann ich die Gabel nur bis auf 50-60mm komprimieren.

Habe die Gabel schon geöffnet und Ölstand ausgeglichen weil natürlich zu wenig drin war auf der Mission Control Seite(O:100ml / U:5ml). uTurn seitig
war trocken also auch befüllt laut Service Anleitung.

Mission Control zeigt aber trotz richtigen ölstand auch keine Veränderung kommt mir vor wenn ich die Gabel komprimieren oder spürt man die Veränderung nur unter der Fahrt.

Wenn ich die uTurn Seite rausschraube aus der Gabel läßt sie sich komplett komprimieren.

Also kanns nur an der Feder liegen sehe ich das richtig.?!

Will mir nicht schon wieder eine neue Gabel kaufen das ist schon die 4.te
(66rv, totem 2 step, 55 ata steht noch zum verkauf).

Gibts überhaupt noch sorglose Gabeln.?!

Die Gabel ist 2 Tage alt will mir nicht so einfach eine Feder kaufen und dann paßt das auch nicht mit dem Federweg.
Weil sonst schick ich sie zurück und hol mir eine andere, wenn ich wüsste
welche.?

Mein einsatzgebiet: Touren / Trail / Bikepark

Travel funktion ist mir wichtig

Hat schon jemand eine Rock Shox Lyrik uTurn bei MotoPitkan tunen lassen
würde das was bringen.?!

FloImSchnee
20-07-2008, 15:20
Wart erst mal, bis zu mit der Gabel im Bikepark warst, bevor du die Feder tauschst...

Beim normalen Trailfahren nutze ich (79kg, Standardfeder) den Federweg auch kaum je voll aus. Im Bikepark beim Droppen dafür ständig....

Die Mission Control-Funktion merkt man oft nur beim Fahren. Ein Zudrehen der High-Speed-Druckstufe spüre ich bspw. beim Herumwippen am Parkplatz gar nicht, Durchschläge bei höheren Drops verhindert sie aber erfolgreich.

day
20-07-2008, 15:35
ich wieg auch nur 65 kg - hab die OEM drinn gehabt und kein problem mit der feder - nehm mal an es is die gleiche drinn hatte die gabel noch net aufmachen müssen - wird aber bald mal zeit...

bei mir funktioniert die wirklich sorglos und ich nutz auch auf trails den vollen FW aus - bist du denn schon damit gefahren?

slider
20-07-2008, 15:43
Danke für die Antwort :wink:
In 2 Wochen am wenn ich aufs Adidas Slopestyle fahre habe ich ja genug möglichkeiten um die Gabel zu testen :bounce:

War gestern mal auf ein paar Trails unterwegs im Wienerwald und muß sagen die Gabel arbeitet auf alle fälle besser in meinem SXtrail als die stockige Marzocchi 55 ATA die ist nicht schluckfreudig.

Werde mich mal an den Mission Control Guide von Rock Shox halten und weiter testen.

Also ich werde die Gabel behalten weil da steckt ausser dem Mission Control nicht allzuviel Technik drinnen, Feder ist eben Feder.

fullspeedahead
20-07-2008, 16:39
Ich hab ohne Ausrüstung knapp 80, auch RS Lyrik U-Turn (2007), auch rote Feder und hab das Gefühl, sie passt von der härte genau - also sollts bei deinen 85kg eigentlich nicht zu hart sein.

Ich drück dir die Daumen, dass damit deine Suche vorbei ist - dass es allerdings keine Sorglos-Gabeln von irgendeinem Hersteller am Markt gibt, mussten schon einige feststellen. :s: