PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Cassette bei Straßenreifen?



Snibi
20-07-2008, 08:50
Hallo,

ich hab mir für mein MTB einen zweiten Satz Felgen bestellt auf den ich Straßenreifen montieren möchte.
Dazu hätte ich jetzt 3 Fragen:

1. Welche Reifendimension ist hier am besten (Abrollwiderstand zu noch ertragbarer Optik:zwinker:) Event. hat ja jemand ein Foto wie das ausschaut. Soll ja nicht das auslösen....:rofl::rofl::rofl::rofl:

2. Welche Cassette ist am besten für die Straßenfahrten?
Jetzt hab ich die drauf (11-13-15-17-20-23-26-30-34)mit den Stollenreifen.
Alternativ gibt es noch diese XT Cassette (11-12-14-16-18-21-24-28-32)

Ich bin Gestern eine größere Strecke auf der Straße gefahren, da ist mir aufgefallen, daß immer ein Gang zwischen 11-13-15 am besten gepaßt hätte. Nur bin ich da halt mit den Stollenreifen gefahren :p was das Bild ja wieder ein wenig verfälscht.

3.Bei den Cassetten ist irgendwie auch ein Unterschied:
- 34Z: 5-Arm Spider & Doppelvernietung
- 32Z: 4-Arm Spider
Was sagt mir das? Muß ich da auf was aufpassen beim bestellen?

Bin auf eure Antworten gespannt.
Gruß, Snibi

xpla
20-07-2008, 09:05
Du hättest überlegen können, gleich Rennradteile raufzuschrauben ...

Du nimmst folgendes:

XT Kassette mit 32Z

als Reifen kannst du aus 2 Varianten wählen:

hoher Kraftaufwand für Antriebsmoment, jedoch geringerer Rollwiderstand sprich zur Erhaltung der Bewegung:

Schwalbe Big Apple od.
Schwalbe Super Moto

jeweils in einer deiner Felge noch verträglichen Größe (du hast keine Breite angegeben).

geringerer Kraftaufwand für Antriebsmoment, jedoch höherer Rollwiderstand, sprich zur Erhaltung der Bewegung:

Schwalbe Marathon Racer (26x1.5)

Snibi
21-07-2008, 14:30
Bei der Felge steht :

Passender Reifentyp: Standardreifen (mit Schlauch)
Passende Reifendimension: 26 x 1.0 - 26 x 2.4