PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Merida Matts TFS 900 Disc 2008



BeRgMaNnX6
20-07-2008, 12:23
Hab mich auf das Matts TFS 900 Disk Rad festgebissen und werde mir das evtl. auch demnähst kaufen. Preis: 1149€

Nun frage ich lieber euch vorher...ist dieses Fahrrad in Ordnung. Sind irgendwelche Teile verbaut wo ich mich später drüber ärgern könnte?!

Ich hab zb. mal irgendwo gelesen das die Shimano M485 Bremsen nicht so toll sein soll. :confused:

Bin dankbar für jede Antwort.

robm
20-07-2008, 21:54
Ich hab' seit kurzem auche in Merida mit den selben Bremsen. Sind meine ersten Scheibenbremsen und daher habe ich keinen Vergleich zu anderen Bremsen. Ich bin aber der Meinung, dass sie ganz gut funktionieren!

Kassette, Kette und Kurbel sind halt nur Deore! Der Rest vom Bike ist sicher ok!

Fl0
20-07-2008, 22:03
wennst ein bissl selber schrauben kannst oder wen kennst der das machst und du von einem versandbike grundsätzlich nicht abgeneigt bist, dann würd ich mal bei den großen versendern schauen. da kriegt man einiges mehr um das geld!

Aber grundsätzlich ist das bike schon iO. Gibt jetzt nichts was wirklich negativ herausstechen würde

BeRgMaNnX6
21-07-2008, 22:43
Also umbedingt selber schrauben will ich net...außerdem lege ich auch auf Garantie wert...würde ich meine Einstellung ändern dann glaube ich dir das gern das ich dann mehr Fahrrad fürs Geld bekomm.

Was genau bringt das für nachteile das Kassette, Kette und Kurbel nur Deore ist...nutz sich das schnell ab..oder ist das net stabiel genug?