PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Qual der Wahl....



Wolfg@ng
02-06-2003, 09:10
Eigentlich wollte ich mir in nächster Zeit einmal ein neues Bike zulegen....

Und eigentlich habe ich mir schon ziemlich genau das Merida-LRS-Fully angesehen....

Aber eigentlich habe ich mir dann wieder überlegt, dass ich sowieso ein gutes, haltbares Fully habe (Spec. FSR Expert)....

Also sollte eigentlich doch ein (leichtes) Hardtail her? Auch, da ich am Wochenende wieder mal eine Tour mit Freunden machte, und ich mit dem Fully auf diesen Strecken (ausgeschilderte Strecken um Waidhofen/Ybbs) keinen wirklichen Vorteil hatte (eher Nachteile bergauf), und ich eigentlich zu 90 % solche Strecken bevorzuge. Also Schotterstrassen, eher relativ (relativ) langsam zu fahrende Singletrails, und keine extremen Abfahrten mit Stufen und Verblockungen..... Der letzte Vorteil ist auch der, dass ich unbedingt 2 Flaschenhalter will (die auch greifbar sein sollten, und nicht wie beim FSR unterm Unterrohr), und ein wieder ein Bike will, wo ich an Wartung "sparen" kann. Also einfach ein Funbike, draufsetzen und losdüsen....

Jetzt habe ich mir die Preisgrenze bei ungefähr 2000,-- Euronen gesetzt.

Da habe ich jetzt zum Vergleich mal hergenommen:

Newton Carbon mit XT-Ausstattung (inkl. Discset XT), Manitou Skareb oder Black Comp (ist bei der Skareb die Disc eigentlich ok, oder flext die zuviel, und lieber die Black?).

KTM Race Action XT mit RS-Duke und Magura Luise.

Beide Räder haben so um die 11 Kilo, wobei das KTM doch etwas schwerer sein dürfte (11,5 kg, beim Newton gibts keine genaue Angaben)... Ich bin eigentlich nicht der Leichtbau-Freak, haltbar muß das Material sein. Da ich hier am Gewicht nicht sparen will, will ich eigentlich auch die Disc haben in Zukunft....

So nun zur eigentlichen Hauptfrage: hat jemand Erfahrung mit dem Newton-Carbon-Rahmen? Mit dem KTM sicherlich, habe ich ja hier schon einige Male gelesen. Wie gut ist die Duke im Vergleich mit den Manitous? Ich habe persönlich eigentlich die besseren Erfahrungen mit Manitou gemacht..... Wie gut ist der Service? Beim KTM eher nicht so besonders, da würde aber sicher der Donau-Fritzi diesen Nachteil wieder wett machen, denke ich mal. Von Newton habe ich gar keine Ahnung vom Service.

Also, ich weiß nicht......Vielleicht könnts ihr mir ja etwas bei der Entscheidung helfen?

martind
02-06-2003, 10:45
kleine anregung ohne auf deine frage einzugehen, hoffe du verzeihst. kauf dir doch nur einen anderen rahmen wenn dir deiner nicht taugt. fahre ein giant xtc nrs team und kann das nur empfehlen bzw. dieses federungssystem. im wiegetritt kein wippen, über wurzeln und ähnliches bergauf super traktion und bergab immer noch fast 90mm federweg. mein bike wiegt komplett mit disc 11,3 kg. also in dem gewichtsbereich den deine angegeben ht's liegen. und zwei flaschenhalter hats auch.
lg martin

hifideliger
02-06-2003, 11:58
Auch so ein neuer Anti-Wipp Dämpfer von zB Manitou oder Fox wäre eine Überlegung wert.

Gruß, Thomas

Wolfg@ng
02-06-2003, 12:18
Beides nein..... Mein Fully ist (wie schon geschrieben) ganz ok. Es wippt nicht, bzw. vernachlässigbar. Es geht mir nur darum: WAS NEUES MUSS HER, da mein "altes" Bike ja schon aus dem Jahre ´99 ist. Und da habe ich mir eben die - oben beschriebenen - Fragen gestellt, bzw. jetzt euch. Zuerst dachte ich eben an ein Fully. Da man jedoch gebrauchte Bikes fast nicht verkaufen kann (bzw. nur unterpreisig, und da ist mir mein FSR zu schade), dachte ich eben anstatt an ein Fully an ein gediegenes Hardtail, da ja mein Fully sehr ok ist. Die Hinterbaukonstruktion der neuen Spezialiced ist noch immer die Gleiche, wie bei meinem FSR (und meines hat nach Umbau auch schon sämtlich Kugellager und keine Gleitlager). Der Sid-Dämpfer und die Gabel sind relativ neu. Das sagt wohl Einiges.....

Und da wären sie wieder, meine Fragen.......Welches HT um 2000,-- Euronen?

martind
02-06-2003, 12:30
schau mal bei s-tec-bikes nach. gibts im anzeigenteil der aktuellen bike eine doppelseitige anzeige. wenns nicht unbedingt die von dir beschriebenen marken sein muss. super preis-leistungsverhältnis. hab dort meinen rahmen gekauft und war mit dem ablauf des kaufes(versand) sehr zufrieden.
lg
martin

AB
02-06-2003, 14:05
Was für eine Duke hast du?
Duke Race=super und die restlichen Dukes kannst eher vergessen! :D

Fully hat aber auch auf Forststrassen in Kurven viele Vorteile, also auf jeden Fall ein Fully!! :D :D

theBikeMike
02-06-2003, 15:32
Wie schon oben gesagt, schau bei
http://www.s-tec-bikes.de/
rein, haben zB Giant XTC (XT, Skareb Super, Crossmax,...) um 1800€, Storck mit der selben Ausstattung um 2.200,-- usw usw.

Oder eben das hier (ebenfalls s-tec) mit der kompletten XTR 03:

http://www.s-tec-bikes.de/Maifest03/street_gr.jpg

Gibt aber auch negative Meldungen über s-t-b, schau' mal im IBC (www.mtb-news.de/forum) nach, aber im Allgemeinen sollen's okay sein, preislich sowieso top;)

Wolfg@ng
02-06-2003, 15:47
Naja, ich bin eigentlich keiner, der in Deutschland kauft. Da bleib ich lieber im Inland. Da gibts von der Garantieabwicklung auf jeden Fall weniger Streß.

@AB: Ich hab gar keine Duke, am KTM wäre eine drauf: Duke Race. Und wie geschrieben, ich hab ein Fully...... Eher nach dem Motto: Back to the roots (wozu will ich eigentlich eine Federgabel? Naje, egal, nicht ganz zu den roots eben).

theBikeMike
02-06-2003, 17:46
Und nochmal ein Specialized wär' keine Überlegung wert? Oder ist's schon fix KTM oder Newton?

Das Stumpjumper Comp wär' nämlich mit 2.080,-- (MTBer) noch genau im preislichen Rahmen, mit Discs halt schon weiter drüber (2.235,--).

Oder was anderes aus den USA, zB 's Trek 8000 od. 8500 (aber halt beide ohne Discs, preislich 1.800,-- bzw. 2.300,--).

Naja, wurscht, nur mal als Anregung, sofern du nicht schon fix mit KTM od. Newton planst;)

Wolfg@ng
02-06-2003, 19:10
Bin eigentlich für alle Marken offen. Ich habe mir halt die Preise der verschiedenen Anbieter mal angesehen, und da waren die einfach mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis.

Naja, eines habe ich heute schon noch gefunden, das schaut auch fantastisch aus: Simplon Gravity / Mythos. Wobei das Gravity vom Preis schon drüber wäre, jedoch........ es schaut so gut aus.

AB
02-06-2003, 19:23
Von den Bikes würd ich mir auf alle Fälle Simplon kaufen! Der gute Kundenservice überzeugt...
Das macht den Mehrpreis dann locker weg! :D

theBikeMike
02-06-2003, 19:38
Gravity is' so was von super (Optik, fahren hab' ich's noch nie können "heul"), Rahmen soll a bissal schwer sein, dafür extrem steif und....

HAL9000, Feedback is' gewünscht :D

mikeva
02-06-2003, 20:48
so an neichn stumpjumper fsr tat i empfehlen.......oder an 1000er drauf und a epic..... ;)

Wolfg@ng
02-06-2003, 21:37
Original geschrieben von mikeva
so an neichn stumpjumper fsr tat i empfehlen.......oder an 1000er drauf und a epic..... ;)

Nein, ein Epic, das ist nicht meines.... Bin ich kurz gefahren. Überzeugt mich aber nicht so sehr. Irgendwie zu wenig Komfort für ein Fully, und irgendwie zu wenig "schnell" im Antritt für ein Hardtail. Nicht mein Geschmack.

Und der Stumpjumper hat - wie schon gesagt - den gleichen Hinterbau wie mein FSR, da kauf ich mir nicht wirklich was Neues.

Wolferl
02-06-2003, 22:58
Ich habe mir auf mein Cirex die Duke Race montieren lassen und bin sehr zufrieden damit. Die Manitou habe ich kurz getestet, ist sicher auch sehr gut, die Duke hat halt einfach besser "gfetzt", weil silber :D

Ausschlagebend war aber, daß Simplon offenbar freiwillig keine Manitou verbaut und so hätte mein Händler umbauen müssen. Dem armen und meinem Geldbörsel wollte ich das nicht antun...

theBikeMike
02-06-2003, 22:59
Original geschrieben von Andre@s
Irgendwie zu wenig Komfort für ein Fully, und irgendwie zu wenig "schnell" im Antritt für ein Hardtail. Nicht mein Geschmack.

Also weder Jacke noch Hose:D;)

Für 2000€ kriegst aber auch im BB was ordentliches:
Merida Mag. HT (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=4010&highlight=merida)
Giant MCM Carbon (aus GER) (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=6377&highlight=Hardtail)
Bist leider a bissal z'spät dran, und damit's dich total giftest, DAS (http://nyx.at/bikeboard/Board/showthread.php?s=&threadid=7166&highlight=Hardtail) hätt's für 3.000€ gegeben :love:

AB
03-06-2003, 07:02
Original geschrieben von m3turbo
Ich habe mir auf mein Cirex die Duke Race montieren lassen und bin sehr zufrieden damit. Die Manitou habe ich kurz getestet, ist sicher auch sehr gut, die Duke hat halt einfach besser "gfetzt", weil silber :D

Frag sich nur wie lange du noch eine Freude mit deiner Duke hast... :rolleyes: :rolleyes:
Das du RockSchrott einen Halbwertszeit von ~1/2 Jahr haben, sollt sich ja herumgesprochen haben, weil die Buchsen dann schon reif fürs Service sind (und das macht dannn so um die 100€ :eek: ) :mad: