PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : auffallen um jeden preis - der poser



soulman
17-01-2002, 17:59
die poser san überhaupt meine freind! an dreck a ahnung vom biken, nur bei sonnenschein unterwegs, weichen aner jeden lackn aus und wann wer entgegenkommt fahrns so deppert, daß ma auf jeden fall hinschauen muß!
prinzipiell im zum radl passenden teamdress samt socken, schuh, brille und helm. auch wenn der helm ned sitzt und die schuh zwicken! und prinzipiell nur samstag und sonntag dort unterwegs wo ja recht viele wanderer san. daß nur ja heisst: "wuuui, geh do schau her. schau da den au!"
kommt dann aber die erste steigung, gehns ei wie die fliegen im winter und furt sans!

habt ihr auch solche erfahrungen gemacht?

Christoph
17-01-2002, 18:07
Als Biker: :rolleyes:
Als Verkäufer: :D :D :D :D :D

Xcelerate
17-01-2002, 18:55
Bei den "aufn-Berg-auffi-foara" gibts do eigentlich kane Poser, aber wir ham da an Downhiller, den hob i mit mein Hardtail obghengt. Und er woa in voller DH-Montur... weil so sooooooo cool ausschaut :rolleyes:

Des is oba da anzige, de ondan Downhiller hom ma ordenlich de Gurken geben...

theBikeMike
17-01-2002, 18:56
Serv's!!!

@ Christoph. Eindeutige und ur coole Antwort.

"Poser" hab ich schon einige gesehen, nenne sie aber "Sonntagsbiker" oder "Pseudoradler". Fahren bevorzugt einheitliches Gewand usw. (wie von Soulman beschrieben). Man kann sie außerdem häufig an mangelnder Fahrtechnik erkennen, da ihnen jede Miniwurzel einen SChreck einjagt (trotz FUlly schon ein paar gesehen, die anscheinend vor "Stöckchen und Steinchen" Angst hatten

Marco & Bike
17-01-2002, 20:12
Jo jo die kenn ich auch die obercoolen biker.

owa wissts was mich am meisten aufregt??
die jäger, förster, großgrundbesitzer, bauern auf den almen.

3 freunde und ich hom amol eine radtour gemacht (im wechselgebiet). dabei sind wir auf einen jäger gestoßen der uns aufs aller letzte beschimpft hat. mir san ihm natürlich davongefahren. 30km ca. 2h später hören wir hinteruns einen cheep kommen. wer wars?? der jäger von vorher. der wollt uns natürlich gleich anzeigen und und und.....

einen bekannten von mir ham 2 jäger zusammengeschlagen und dabei haben sie ihm die nase gebrochen. doch die 2 jäger hatten pech denn mein bekannter ist "kiwara".

ein weiterer freund von mir sammelt die schilder "radfahren verboten".

schöne grüße: marco!!!

PS: duats aufpassen im wechselgebiet (hochwechsel, stmk,...) do
sind die jäger ganz happig!!!

:jump:

Racy
17-01-2002, 20:37
Na bin i froh das i nur Kahlenberg und Umgebung unterwegs bin da sind die Leute ja noch gscheit oder..........????
Und solche "Sonntagsfahrer" gehen mir auch so auf die Nerven. Am meisten kann ich die nicht austehen die sich immer genau in die Mitte vom Radweg stellen und glauben sie san wer ==> Idioten san die und sonst nix, meiner Meinung nach.

MfG. Race-Driver:D

theBikeMike
17-01-2002, 20:43
Serv's!!!

Ja, es gibt schon komische Leute. Dazu zähle ich auch Kinder, die sonst ja ur leiwand sind. Allerdings haben viele, die ich am DRW sehe die Neigung, sich einem nähernden Radfahrer direkt in den Weg zu stellen :rolleyes: . Scheint eine Neigung von denen zu sein. Nicht absichtlich oder so, einfach als eine Art Reflex.

Racy
17-01-2002, 21:00
Wenn ich Kinder begegne dann brems ich immer ab weil man kann nie wissen wo sie hinlaufen, sie können ja auch nix dafür aber die Eltern sollten wenigstens a bisserl aufpassen.

MfG. Race-Driver:D

theBikeMike
18-01-2002, 11:41
Abbremsen tu ich auch immer, sonst hätt ich schon ein paar auf'm Lenker gehabt.

Auch beim Überholen brems ich immer ab, sonst gäbs da auch schon Verletzte.

pagey
18-01-2002, 14:56
Original geschrieben von Xcelerate
Bei den "aufn-Berg-auffi-foara" gibts do eigentlich kane Poser, aber wir ham da an Downhiller, den hob i mit mein Hardtail obghengt. Und er woa in voller DH-Montur... weil so sooooooo cool ausschaut :rolleyes:

also des is ned wahr ! poser gibts überall ! beim dh gibts halt viel leut die nur aufgrund eines fetten bikes auffalen wollen,a ber nix drauf haben....aber beim xc gibts auch genug, wie schon oben erwähnt der typische sonntagsfahrer !! bääähh ! grauenhaft !
das schlimmste sind die die einen darauf aufmerksam machen dass ein beik zum fahren da is , wenn ich es grad bergauf schiebe - solche wappler gibts genug....am besten gleich drüberrollen beim bergab fahren !

Isa
18-01-2002, 15:26
Oh ja , die sin super,....
Kann mich da an letzten Sommer errinnern.
Bin zum Anninger raufgefahren, kennt ihr bestimmt,...
(Nicht die Anninger-Strecke - die is brutal, da hab ich auch geschoben - ganz normal - vorne die Straße rauf!
Am Anfang is da net so steil, und da hat mich einer ganz ehrgeizig überholt - sündteures Specialized-Fully - natürlich top ausgerüstet hat alles zusammen gepaßt (sogar die Socken:rolleyes: )

Na ja, hab ich mir gedacht der is gut drauf, aber denkste nach ein paar Metern war ich schon ganz knapp hinter ihm (und der hat ordentlich gekeucht:D ) dann mußte ich überholen, das hat ihm dann gar nicht gepaßt, weil von einer Frau, pah, da läßt sich ein echter Kerl doch net überholen, also hat er reingetreten was das Zeug hält und mich wieder überholt, hat nicht lange angehalten, mir war der einfach zu gefährlich dann bin ich wieder vorbei.

Mittlerweile, war der total außer Kräften und ziemlich rot im Gsicht:p :D
Ausm Augenwinkel hab ich dann gsehn wie er anfängt zick zack zu fahren (damits net so steil is:D ?)
Auf jeden Fall sind wir oben schon eine Zeit lang gestanden, als er dann endlich vor bei kommen is,....
Dazu muß ich sagen, so schnell bin ich auch net unterwegs, bergauf, ich überschätz mich halt net und wenn man am Anfang schon zu schnell tritt dann kannst gleich aufgeben find ich halt,..

criz
18-01-2002, 15:59
hey isa, ihr frauen könnt nicht einfach solche typen überholen!
Das geht einfach nicht, das zwingt ihn ja geradezu sich dranzuhängen, muss sich ja seine ehre bewahren.
Da riskiert man auch einen herzinfakt, hauptsache man hats dem weibsbild gezeigt wo der bartl den most herholt!:D :D

Bernd67
18-01-2002, 16:42
......... also mir sind solche durchgestylten und hightechbewehrten Gestalten noch nie aufgefallen. Dachte mir immer, sowas findet man eh nur auf der Donauinsel :D Doch: fallweise auf der Straße mit ähnlich teuren RRs....

Ob sich die vielleicht verfahren haben und versehentlich den Berg rauf......?

zur Not einfach ignorieren, schon blöd wenn die einen immer wieder duch Überholmanöver hänseln (und dann geht ihnen die Luft aus und schon wieder tanzens einem vor der Nase herum ).

<MM>
18-01-2002, 16:48
I' hab' auf der Donauinsel auch genau vor zwei Gefahrenmomenten am meisten scheu:


Kinder
Nudisten
"aggressive" Hunde


Die Hundsviecher sind deshalb a bissl ungut, weil's einem gern nachrennen und man dann entweder abdampfen muß, was den Hund noch mehr anspornt zu keifen und einem nachzulafuen, oder man steigt ab, zeigt sich streichellieb und ärgert sich dabei, weil dieses Viech den ganzen Bike-Rhythmus durcheinanderbringt.

Die Nudisten sind ein Kapitel für sich. Wenn da plötzlich so a Nackerter über die Piste watschelt oder man durch deren Gebiet kommt, wird's recht schnell peinlich, zumindest mag i' des net.

Tja - und die Kinder...!

Wie oben schon erwähnt wurde: Sie sind UNBERECHENBAR!

In einer Situation glaubte ich, hier im Voraus alles richtig abgecheckt zu haben. Es standen ein paar Kleine auf einem weiträumigen Platz mit durchquerender Straße mitten auf selbiger herum - unter Aufsicht derer Eltern (siehe angehängte Grafik).

Nichtmal mit dem Mountainbike, sondern einem alten Puch-Radl und daher auch sehr gemächlich unterwegs, bin ich auf Grund der erkannten Gefahr in großem Bogen ausgewichen.
Doch kaum konnte ich mir sicher sein, daß alles okay ist, rennt doch so ein Gschrapp wie vom Teufel angestachelt plötzlich los, direkt auf mich zu bzw. mir (blinden Auges??) NACH. Resultat: Ein Torpedo mit Infrarotzielsuche hätt' mich nicht besser abschießen können - trotz meiner Vollbremsung.

Es ist weiters nichts passiert, als daß der Knabe an mir abgeprallt is' und zu Boden ging.
Aber in Anbetracht der Konstellation und der Anwesenheit der Eltern hätt' i' mir niemals gedacht, daß i' auf meinem dermaßen großzügig gewählten Ausweichkurs immer noch auf Kollissionskurs bin...

Xcelerate
18-01-2002, 17:56
Original geschrieben von pagey


also des is ned wahr ! poser gibts überall ! beim dh gibts halt viel leut die nur aufgrund eines fetten bikes auffalen wollen,a ber nix drauf haben....aber beim xc gibts auch genug

Hast schon recht, es gibt auch genug Poser bei den XC-Fahrern. Ich meinte hier in meiner Region gibts keine, dass sich wo anders genügend davon rumtreiben glaub ich dir gerne!

Anningerwarrior
18-01-2002, 17:59
burschen, und mädl, paßts ma nur auf bei de kinder !! wenn dir so ein kleiner zwerg reinrennt und schwer verletzt ist oder sogar ........
abgesehen davon das du deines lebens nie wieder froh sein wirst können, was dann auf dich zu kommt.......... am bestern sich selbst eingraben und nie wieder irgendwo auftauchen.
ich fahr auch gern schnell bergab, aber sobald irgendwo kiddies in der nähe sind fahr ich schritttempo oder steig manchmal sogar ab. vielleicht übertrieben, aber besser als vorbeiziehen.

trek
18-01-2002, 19:19
Hallo
Vorigen Sommer bin ich ganz gemütlich mit dem bike zu einem See gefahren und wollt auf einer geraden Strecke im Wald kurz einen kleinen Sprint machen. Auf einmal kam ein Hund heraus aus dem Gestrüpp und ich konnte weder links noch rechts vorbei und so hab ich einen bunny hop über den Hund gemacht. Passiert ist zum glück nichts, auser das mein Hinterrad schräg landete da ich mit dem HR den Hund leicht erwischte. Und durch diese schlechte landung hats mi zum Schluss doch noch auf die Pappen gehaut.

Moral aus der Geschicht: Passts auf Hund, die sind echt gefährlich!

speci
18-01-2002, 19:27
@soulman

prinzipiell muß ich dir schon recht geben, daß da sicher einige supergestylte "sonntagsbiker" durch die gegend (eh meistens nur auf radlwegen) fahren.
aber alle mit 'nem teamdress, schuhen etc. gleich in den selben topf schmeissen ?
also ich werd meine specialized-dress bzw.schuh und das restliche equipment nicht gegen pearl izumi, northwave ...etc.
tauschen,nur um dem "poserimage" zu entgehen.
zumindest viele sachen von spec. sind -meiner meinung nach-
ganz OK.

also happy trails an alle

speci :bounce:

AB
18-01-2002, 19:59
Ich sprechts ma aus der Seele: Wos mir alles letzte Saison passiert is: :mad:
1) depperte "Kollegen": on Road: da überholst einen, dann drehst dich nach einem Kilometer um und dann pickt der plötzlich mit 2cm hinter deinem Radl, obwohlst deinen Speed nicht veränderst hast! Meistens überholens dich dann noch!! :mad: Dann hast 3 Möglichkeiten du gibst Gas on road fahr ich sowieso net voll oder du fahrst langsamer oder du fahrst hinter ihm her und wartest bis der eingeht! Des is natürlich des lustigste (für mich)!

Auf der Eisernen Hand hab ich eine Bikerin die in schlangenlinien langsam hinaufgefahren is überholt. Plötzlich fahrts wieder umme und stoßt mi die Weinberge halbert runter! Ich fahr weiter, da überholst mich plötzlich und wartet dann oben triumphierend auf mich oben (hetzen lass ich mich nicht!) und sagst "Nächstes mal hau ich dich vom Bike, die Strecke gehört ned dir allein :rolleyes:

Fast jedes Mal wenn ich den Schwarzenbergpark bergauf fährt überholt mich aner wos a bissl flacher ist, wenns dann a bissl steiler wird bin ich scho wieder vorn!? :confused:

Dombachgraben bergauf an einem sonnigen Herbsttag! Mindestens fünf Biker gurken da (keuchen) mit einem Bike mit SID und Topausstattung hinauf! Da komm ich halt mit meiner 12,5kg Gurken etwas verorscht vor (durch die Duke Race sans jetzt eh nur mehr 12,1kg :p!

2) Inlineskater (da hät ich fast eine zsamgfoarn: Landhockey auf einem Hauptweg auf der Donauinsel mit haarscharfen Seitenwechsel vor mir geht halt ned immer gut)! :devil:
Die depperten Köter rennen mir auch dauernt hinterher!
Einmal hat irgendsoein Bauer, Förster auf dem Betsteig bei Pernitz, NÖ einen Pitbull auf mich gehetzt. Fahr da gmütlich bissl bergab da läuft von der Seite der Köter auf mich zu knurrend mit gefletschten Zähnen. Geb natürlich Gummi! Der Hund 10m hinter mir! Dann kommt ein Weidegitter und ich mach eine Vollbremsung dank Hayes Disc reiß des Gitter auf und haus dem Hund auf die Schnauze!

Manchmal da fragt man sich ja wirklich?? :mad:
Und das war noch lang nicht alles (Autofahrer.....)! :devil:

Racy
18-01-2002, 20:10
Na da ist dir ja schon viel passiert. Auf der Eisernen Hand bin ich eines Tages ganz gemütlich aufegradlt. Plötzlich schiesst da so ein Biker im Wiegetritt vorbei. ich hab mir denkt der will mich herausfordern oder so. Ich dachte mir nix und fuhr gemütlich weiter. Ca. 700m später stand er da und keuchte und keuchte. ich bin gemütlich vorbei gfahrn, er schaute mich nur deppart an. Oben hab ich dann auf einen Haberer gewartet und ca. 15 min. später war auch mein Freund von der Eisernen Hand wieder da. Naja so ist das halt.

MfG. Race-Driver:D

Gazelle
18-01-2002, 20:41
Also ich will hier niemandem beleidigen
ABER: Die meisten "poser" sind bei der
Sportklasse unterwegs !
Wenn die mit ihren
Hrinkow TeamXC-Superwichtigganzleichtsauteuer-Bike
daherkommen und so wichtig sind da kommt mir das grausen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:k: :k: :k:

Und dann verjagen die auch teilweise noch andere die sich die Strecke anschauen wollen zB.:U-13,U-15,etc...
......... weil sie sind ja so wichtig:mad:

Natürlich meine ich jetzt alle Sportklasse oder
Hrinkow-Bike Fahrer.(Bin selber Sportklasse gefahren,
und bekomme wahrscheinlich ein Hrinkow-Rad).
Also net beleidigt sein!

;) ;) ;) ;)

theBikeMike
18-01-2002, 20:45
Serv's!!!

Jo, bei Kindern immer langsam werden. Aber auch bei allen anderen Leute, die'st überholst, weil falls du einen frontal am Lenker picken hast, dann gibts massig Ärger und ev. Verletzungen. Fahr immer ganz langsam vorbei, weil ich mit 6/7 Jahren mit ungeheuren 15-20 km/h (Schätzung) einem Mädchen reingefahren bin, dass plötzlich aus einer Tür rausgelaufen kam! Sch***** Seitdem fahr ich auf nem Gehsteig nie schneller als Schnekentempo, außer es gibt keine Türen.

Ja, ja, bei der Eisernen Hand scheiden sich die Biker!!! Am besten war mal ein autofahrendes Pensionistenehepaar, das mich angefeuert hat!:cool:. Die Omi hat sich aus dem Fenster gelehnt und immer "Hoppauf, Hoppauf!" geschrien (sagen wir, laut gesprochen), der Opa von Zeit zu Zeit ein bissi gehupt, wenn ich langsamer geworden bin.

Oben dann einen Aplaus gegeben; und zwar ich ihnen, denn sowas gehört gewürdigt. Waren bis jetzt die bikerfreundlichsten Nichtradler, die ich kenne (außer meine Bekannten)

Gazelle
18-01-2002, 20:53
......und mir fällt noch so viel:k: ein



Wenn man an einem Sonnigen Samstag oder Sonntag
auf die Giß raufradelt:mad: :mad:
---->fast nur Sonntagsbiker!
Alle mit Rädern um 50000ATS,SID SL,XTR,etc.
BERGAUF:
Überholst einen nach den andern,
die versperren den weg, lassen einen nicht
vorbei
Dann sitzen´s alle beim Wirt weis nimma weiter=
kennen.
BERGAB:
..fahrens mit die supervollgefedertfullys SO LANGSAM
dast nur mehr Bremsen tust
:mad: :mad: :mad: :mad:

Christoph
18-01-2002, 21:27
Ich hab zwar eh schon weiter oben klar gemacht das ich kein Freund von Posern bin.
Aber einige Meldungen hier gehen mir doch zu weit.
Stellt Euch mal folgendes vor:

Ich arbeite mindestens 60 Stunden in der Woche. Kassiere ein dementsprechend gutes Gehalt von Hausnummer 10.000,- €/Monat.
Hin und wieder habe ich dann doch mal einen Tag frei. Ich erinnere mich daran das ich als Kind ganz gerne Radgefahren bin.
Also geh ich in den nächsten Shop um mir ein Rad zu kaufen. Geld spielt genau keine Rolle. Also wieso soll ich mir ein G.F. Wahoo kaufen, wenn ich mir auch einfach so nebenbei ein Sugar 1 leisten kann? Denn das ein 10kg Fullie mehr Fahrspaß vermittelt als ein 13kg Hardtail ist wohl klar.
Und wenn ich dann ganz gemütlich am Donauradweg herumgurke so ist das doch ganz alleine meine Sache. Und wenn ich vorsichtig und langsam bergabfahre, so ist das ebenfalls mein Kaffee.

Ich hab oft das Gefühl das es gerade bei den Bikern ein sehr stark ausgeprägtes Neidgefühl gibt. Was eigentlich sehr schade ist.

Xcelerate
18-01-2002, 21:54
Hmmm, so gsegn muas i da recht geben. Von der Seite her hab ich's noch gar nicht betrachtet.

Ich würd mir auch ein ATS 50.000 Bike kaufen, wenn ich genug Geld hätt... obwohl ich wohl nicht der "extrem"-Biker bin, bei dem sichs wirklich auszahlen würde.

Und - zack - schon wär ich ein Poser wider Willen.:eek:

speedy
18-01-2002, 22:00
Für mich sind solche "Poser" und andere Möchtegern-Kondi-Wunder kein Grund zum ärgen, sondern ich finde das ein lustige abwechslung beim training. Ich habe z.B. im vorigen jahr öfters beim GA1-Trainng mit dem MTB Strassenrennradler überholt, was denen anscheinend net so taugt, weil da hat's fast keinen gegeben, der sich dann nicht ein künstliches rennen mit mir geliefert hat, während ich schön brav mein GA-tempo weiterradle - des is echt a gaudi und a willkommene abwechslung.

Recht spassig sind auch die sprint-radler, die ein paar hundert meter mitradeln oder einen gar überholen und dabei offenbar große befriedigung wg. dem heroischen sieg erlangen.

Wenn so auf super-schnell gestylte Biker recht dahinkräun, is a witzig - außerdem is eh gut, wenn die Wirtschaft ein bissl angekurbelt wird!!

oiso - die poser etc. sind durchaus eine sinnvolle erscheinung!!

Wirklich ärgerlich sind die lästigen hunde (im wahrsten sinne des wortes).

bei kindern (heuer hat mich ein's "abgeschossen") und sonstigen hendln (insb. fußgänger) am radweg muss man halt gut aufpassn, aufregn tuns mi aber a net (außer vielleicht wenn's motschgan, z.B. warum man nicht klingelt).

Marco & Bike
18-01-2002, 22:15
Du hast recht.
von dieser seite hab ich dass auch noch nicht betrachtet.
tud leid!!!

es giebt aber auch leute die sich ein 5000 euro bike kaufen und nichteinmal den reifen wechseln können.
so ein typ bist du sicher nicht - das weis ich!!!

schöne grüße: marco!!! :jump: :jump: :jump:

mikeva
18-01-2002, 22:38
auch mir in graz ham an superlässig. freerider mit downhillparts, de volle wichs von fox und wennan downhillhelm abnimmt ein ultragepflegter mit koteletten die haarfein rasiert in den mundwinkeln enden .g. bergauf blos in imma und wennst seas sogst, kriegt a s mei net auf.
amol hobin troffn auf da platte, da hat a probiert sein sattel tieferzustellen. ausser ane blauen flecken auf der faust hat er net viel bewegt. (geiles bike um viel kohle, aber keine ahnung von wartung .g. )
obi hob i erm verblosn, dass er glaubt hat er steht. und des obwohl i hardtail fahr.

wenns de leit net gebat, hät ma viel weniger zum lachen.

die gibts auch in den anderen sportarten.

da kenn i gschichtln vom schifoan..................

theBikeMike
19-01-2002, 08:57
Serv's!!!

Sattel nicht runterstellen können ist ja wohl das Ärgste, was ich je gehört habe. Dagegen ist "Reifennichtwechselnkönnen" ja wohl das kleinere Delikt!:D

@ Christoph
Wennst das Geld hast, warum nicht? Ich gift mich zwar auch, wenn da einer mit nem so teuren Bike nicht gescheit radln kann, aber wohl weil ich selber so eins haben möchte!

AB
19-01-2002, 12:42
Lustig is scho meistens halt! Von der anderen Seite betrachtet... Ehschowissen! Trotzdem fahr ich lieber am Wochentag!

bikergirl
19-01-2002, 15:11
hallo!

i finde ihr übertreibt da etwas. da dürft man sich ja garnix mehr gönnen.

ich fang jetzt auch erst an zum radeln, werd also am anfang bestimmt ned so a guade figur machen. werd mir aber, wenn i mir die bekleidung, schuhe, helm... kaufe, auch alles farblich passend nehmen. das kostet deswegen ned mehr, sieht aber besser aus als a "bunter hund". deswegen muss i ned gasgeben können wie a radprofi. und wenn ich s geld hätte, würd ich mir bestimmt auch a excellentes bike gönnen, warum nicht?

da dürft niemand, der keine ralleys fährt oder beruflich viel unterwegs ist, ein besseres auto haben,....

sehts doch das alles ned so eng und lassts denen ihren spass, die glauben dadurch etwas besseres zu sein.

greetings bikergirl

soulman
19-01-2002, 15:21
an alle die es nicht so eng sehen wollen!

mir tun's eh ned eng sehen. es geht nur um jene die aufgmascherlt sind wie ein kirtagstandl und dann auch noch den superbiker raushängen lassen!
wenn einer im teamdress unterwegs ist und fährt wie die sau, is er wahrscheinlich eh ausbrennt genug, daß er einen jederzeit stehen lassen kann. und gegen die hamma sicher nix ausser daß wir ihnen vielleicht heimlich die kondi neidig sind. das wars aber auch schon.

theBikeMike
19-01-2002, 18:25
Soulman spricht mir aus dem Herzen (außer dass es da pumpert)! Wennst schon mal am DRW (DonauRadWeg) GA1 od. Fettstoffwechsel trainiert hast (langsam fahren) und dann muss es sich so ein Pseudoradler beweisen und an dir vorbeiziehen, obwohl im eh schon fast die Lunge in der Kette hängt, dann zipft mich das schon ein bissi an.

Andere Sachen wurden eh schon oben gesagt.

@ Hunde/Köter und andere bellenden Geschöpfe
Heut is mir einer auf die Straße nachgerannt. Fahr mit 45-50 km/h bergab und plötzlich reisst sich der von seinem Herrl los und sprintet hinterher. Bracht hat's ihm nix! Na ja, vielleicht hätt ihn ein AUto erwischt, wenn eins gekommen wär'

cowan
25-01-2002, 23:12
Also ich kenne diese Thematik sehr gut.Nicht nur von Biken,auch
vom Skaten und Snowboarden.Aber zurück zum Biken hab ich als Freerider/Downhiller schon so manche unötige gehäßige
G"schichte erlebt.Wie sicher jeder von Euch auch.Ich fahr so in der gegend Kahlenberg/Leopoldsberg e.c und es wäre da sicher
nicht notwendig mit massiven Intergralhelm und Schützerhemd
zu fahren.Aber schon mit Schienbein/knieschoner und Skatehelm
werd ich schon blöd angeschaut.Wissen halt nicht alle das es auch sehr schnelle bergab gibt und bei einer brezn bei 40/50kmh
möcht ich nicht "nackert sein*g*.Am lustigsten ist es wenn ich natührlich mein 16,5kg Bighit schieben muß,z.b:auf der Eisernen
rauf belächeln mich sehr viele CC-Fahrer-bergab lach dann halt ich*g*.Na ist ma eh wurscht weil ich noch von der "alten Schule bin!Spaß und der Soul gemeinsam das zu tun was uns eigentlich verbindet.Egal mit was und wie:Biken ist leiwand!!!!!!!!!!!!!!!

Peace und Vollgas

brodiemaniac
26-01-2002, 08:43
biken und biken lassen!
richtig so, jeder der am rad sitz kann nicht gleichzeitig im auto sitzen, daher je mehr radfahrer desto besser.

<MM>
26-01-2002, 13:04
Ja genau! - Deshalb bin i' dafür, daß bikegirls überhaupt kein Gwandl kaufen gehn. Weil dann ist sicher nix zu eng und niemand wird unnötig überholen. *GGGGGG*

Racy
27-01-2002, 20:33
Heut wie i am Donauradweg unterwegs war hat si wieder so a alte Frau aufgregt!

Wir fahren da ganz gemütlich zwischen Kahlenbergerdorf und Nussdorf, wers kennt, da gehts dann ja in so eine Kurve zur Donau raus weil die den DRW jetzt überhaupt kompliziert gestaltet haben. Und wie wir da so auf eine Pensionisten Truppe die mittem am Weg gehen zu fahren fangt eine plötzlich an zu schreien : " Do drüben is der Radlweg"!!!! Hats sich voll aufgregt. Obwohl er eben da war wo wir gfahrn sind aber die hat des net checken wollen. Aber da gabs ja solche Heinzis die den Radlweg umgepflanzt haben damit die Scheiss Busse ihren Weg zu den Schiffen haben und umdrehen können. Und was haben wir davon??? An Schas. Wir Biker kriegen dann den Anschiss von den ganzen Fussgängern, weil jetzt muss ja der Radlweg aufm Fussgänger Weg sein. Man kann zwar noch aufm "alten" Radlweg fahren aber da muss man dann ja abbremsen weil diese Idioten mitten am Weg Quer über die Straße Bäume hingepflanzt haben. Sowas muss man sich mal erst vorstellen. Erst nehmens uns die Trails in den Bergen und dann die Radlwege an der Donau, wann hört das denn auf?? :mad: :mad: :mad:
Sowas ist echt krank. Was sagts denn ihr dazu dies noch kennen??

MfG. Race-Driver:D :mad: :D

cowan
27-01-2002, 21:44
Ja ich kenn des theater auf dem Donauradweg!weil ich auch sehr oft dort entlang fahre zum Kahlenberg/Leopoldsberg.Diese schwulen scheiß G"sträucher über den richtigen alten Radweg hab ich heute gleich einfach mit meinem Bighit plattgewalzt!

Thrill or Kill

Racy
27-01-2002, 22:11
Sehr gut!!:D
Im Sommer werd i da mal mit wem hinfahrn und einen Weg da durch bauen und diese ganzen scheiss Bäume daneben einpflanzen:s: .

MfG. Race-Driver:D

Bernd67
27-01-2002, 22:42
@Race-Driver et. al.

Sowas ist echt krank. Was sagts denn ihr dazu dies noch kennen??



War zwar schon einige Zeit nicht mehr dort, aber ich erinnere mich, daß die G'schicht zwischen Klo.burg (eigentlich schon ab Greifenstein) und Nußdorf mit jedem Mal verbauter wird.

Immer kommen dann so kleine Schikanen rein, weil irgend wem unter den Anrainern was nicht paßt oder weil irgendwas dort umgebaut wurde. Auf die Devise: sollen sie sich gegenseitig derschlagen die Radler....

Das ist an sich schon bedenklich, wenn ich daran denke, daß das eine radtouristische Hauptroute ist!!

theBikeMike
28-01-2002, 09:01
@ Radtouristische Hauptverkehrsroute
Ja, das stimmt. Im Sommer kannst da sowieso nimmer g'scheit fahren, weil hunderte Leutchen DRW Passau-Wien fahren. Und da musst dann alle überholen, da ist mir die normale Straße schon lieber.

Sonntagsfahrer
03-02-2002, 16:17
Hallo,ich bin zwar kein Sonntagsfahrer heiße hier aber so.Fand den Nick besonders witzig.Habe auch was gegen Sonntagsfahrer,bin zum Beispiel vor 2 Jahren am Kahlenberg gefahren und wollte einen Record auf der Eisernen Hand aufstellen,wie oft ich ohne Pause rauffahren konnte. Es sind 11x geworden(damals war das was).Beim 7. mal komme ich einem Biker näher,als der bemerkt hatt das ich gleich bei ihm bin hatt der Gas geben als hätt er Angst vor mir.Normalerweise ignorie ich solche Typen,bin dann auch schneller geworden und neben ihm die ganze Zeit gefahren und ganz normal geatmet.Er ist fast gestorben,knallrot und gekeucht hatt der und erst am Schluß bin ich ihm davon gefahren.Das nächste mal wenn sowas vorkommt fang ich mit ihm zu reden an,der packt des sicher net.Müssts das auch ausbrobieren und dann schreiben.Beim GA Training ist es no ärger,ich fahr grad GA mit einem Freund mit dem Rennrad(da samma wirklich net langsam um de 30 eher a bisserl drunter) kommt auf einmal aner mitn Rennrad von hinten mit ca 37 vorbei gschossn(des war für erm sicha EB und drüber) nach 2 Minuten haben wir ihm wieder gsehn beim Würstelstand (Tuttendörfel) mit an Bier na super da fahrt er am Nagel und dann glei a Bier.Der hatt sicher beim ersten Schluck no immer 160 Puls gehabt.Bei Kinder und Hunde passe ich auf,beide können nichts dafür.
Bikergruß,Sonntagsfahrer:cool: :cool: :cool:

scotty
03-02-2002, 18:30
...hat letzmal auch GA Training gemacht mit dem Mountainbike am Donauradweg - bin a sich ein sehr netter mensch und grüsse immer schön brav, aber mittlerweile hab ich es aufgegeben rennradfahrer zu grüssen - :mad: die dürften wirklich glauben was besseres zu sein - diese jan ulrich-kopien etc.

ich geb dir voll recht - in meinem heimatort hat es so einen rennradrunde gegeben die san wie die bösen am sonntag vormittag gefahren und dann sans im cafe beim 4 krügerl picken geblieben - macht echt sinn !!:confused:


cu SCOTT-Maniac

Sonntagsfahrer
03-02-2002, 20:27
Hallo,die Rennradfahrer sind teilweise wirklich ur arogant.Ich habs auch schon fast aufgegeben sie zu grüßen.Kennst du vieleicht den einen vom Elk-Team der immer mit der silbernen Brille fährt,den habe ich schon öfters gegrüßt und der arogante A**** kann nicht einmal zurückgrüßen.Das nächste mal hat er ein Steckerl im Vorderreifen,vieleicht verbessert er seine Sturtztechnik:D
Was Poser noch betrifft,den kennst du sicher: südländischer Typ,meistens einen Hut mit einem Hot Cili Douwnhillbike (gelb/orange) das weniger Gatsch gesehen hat als mein Rennrad.

p.s Tschuldige habe gerade gelesen das du nicht von hier bist,vieleicht kennt ja sonst wer diese Typen:confused:

theBikeMike
03-02-2002, 20:54
Serv's!!!

Nö, aber heut waren am DRW zwei Omis auf uralten Rädern und mit dem Downhillhelm von Giro mit Kinnschutz. Sicherheit geht nunmal vor.

Hat aber ur lustig ausgeschaut :D:D

Christoph
03-02-2002, 20:55
Wennst den öfters im 21. siehst dann meinst sicher einen von den beiden Hot Chili Vertriebsbrüdern.

scotty
04-02-2002, 07:04
good morning !

na - die typen die du da beschrieben hast kenn ich gott sei dank nicht. im grunde genommen auch egal ich glaub der schnelle fahrtwind tut ihnen nicht gut.

wir "erdigen" typen san do gonz onders :D :D :D

...und das ist für die, die nicht grüssen können --->:s: :s:


SCOTT-Maniac

soulman
04-02-2002, 10:31
...eigentlich sollt ma si ja über solche typen im stillen abhaun statt ärgern!
meine erfahrung ist, daß man die meisten dieser angeber, die jetzt noch unterwegs sind spätestens im juni nimmer sieht.
weil da sinds dann draufgekommen, daß es urviele andere gibt die sie versägen nach strich und faden. ausserdem is des anstrengend und als letzter kann ma bei die barbies ned einedrahn!

also tschüss!

Bernd67
06-02-2002, 16:25
@Sonntagsfahrer
kommt auf einmal aner mitn Rennrad von hinten mit ca 37 vorbei gschossn(des war für erm sicha EB und drüber) nach 2

na ja, manchmal hänge ich mich schon wo dran, bis ich halt nimmer will.

zB: DRW von der Lobau (ganz unteres Ende) nach Wien - eine Partie bestehend aus 1 RR (vorne) mit einem MTB im Schlepptau (inkl. Fahrer versteht sich). Die haben sich von ca. 30 bis ..... 40 gesteigert und ich hängte mich dran. Bei Tempo 40 hat der RRer noch einmal mächtig angetreten als hätte er einen Nachbrenner, dann ließ ich's bleiben (wurde aber nicht rot dabei :D )

Ich hab aber auch schon so manchen "abgeschleppt". Einer hat sich sogar bedankt ("i war scho' total groggy...") :D

Sonntagsfahrer
06-02-2002, 17:01
Ich würde es auch gerne machen aber GA 1 ist nun mal GA 1 und das halte ich auch ein.Kostet aber wirklich viel Beherschung:mad:

Roox
06-02-2002, 20:30
Wollt auch mal was dazu sagen, hab mich bis jetzt zurückgehalten!

Oider alle regen sich über sog. Poser auf (verständlich und auch nicht). Jetzt stellt's euch mal die Frage, ob's ihr ned a dazughört'S ??? :D

p.s.: probleme mit den angeführten Typen (die ja schon unzäzhlig erwähnt wurden) einfach vermeiden, und diese ignorieren!!

TIPP: einfach neben einem "Poser" herfahren, aber ein bissl weiter hinten (nicht im Windschatten), so das er einem bemerken kann; und dann kontinuierlich das Tempo etwas verschärfen (vorausgesetz man hat selber eine gute Kondition). Irgendwann wird der Typ, der ja mithalten will, weil er nicht überholt werden will, dann sicher aufgeben (müssen) !!!
Das is dann der lustigste moment, müßt's mal drauf schau wie die kurz davor reagiern :)
manche müssen dann zufällig "für kleine jungs" ;)

theBikeMike
06-02-2002, 21:19
Hihihi, sicher lustig, aber mir wär das glaub' ich schon zu faad. Und wie der Sonntagsfahrer schon so schön sagte:
GA 1 ist nun mal GA 1 und das halte ich auch ein.Kostet aber wirklich viel Beherschung
Find ich übrigens auch;)

Sonntagsfahrer
07-02-2002, 17:16
Danke,Danke,Danke!!!!!!

pagey
07-02-2002, 17:52
denkt mal einwenig nach....ich finds auch ziemlich posermäßig hier über irgendwelche sogenannten poser herzuziehen un die tollsten märchengeschichten zu tippen !!

soulman
07-02-2002, 18:06
@ pagey !

...na aber über irgendwen müssma schon herziehen können. so ganz überdrüber edelmütig und megatolerant sein is ja aa übertrieben. ausserdem tät ma dann ja lügen, oder?

und weil's mir olle jo gewissermassen amtlich ham, daß ma kane poser san, such ma uns diese halt als opfer aus.
de jaga und wanderer hamma ja eh scho seit jahren auf der westen. des thema is ausg'lutscht!

noch ein tip: nimm nix im leben allzu ernst, schliesslich ist biken ja ein hobby, das wir mit einem gewissen lächeln betreiben sollten.

Christoph
07-02-2002, 22:44
@pagey: Du könntest ja einen Anti-Studenten-Thread aufmachen, das taugt Dir dann sicher mehr ;)

pagey
07-02-2002, 23:59
LOL.....chris da hast recht !! die faulen gnazjahresurlauber nerven eh.....:D :D :D

Ingrid
08-02-2002, 14:32
Wenn ich mit dem Rennrad unterwegs bin, passiert 's mir auch manchmal, daß a Gruppe MtB-er schneller sein will als wir. Zwecks Trainingseffekt fahr i aber immer vorn und versuch mir mei Tempo so einzuteiln, daß ich das auch bis heim schaff. Aber ich finds schon lustig wenn da welche überholen, dann kommt so a klans Hügelchen und weg sinds vom Fenster. Aber a klans Hatzerl is doch auch ganz net, so von Zeit zu Zeit.

pagey
08-02-2002, 14:42
Original geschrieben von Ingrid
Aber a klans Hatzerl is doch auch ganz net, so von Zeit zu Zeit.


des mach ich lieber mim auto :D :D

Gatschbiker
08-02-2002, 15:58
wir san doch olle poser!

much gatsch
paul