PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Marathonbikes?



Flow1981
31-07-2008, 22:52
Da ich die Sufu wieder amal angestrengt habe, sie mir aber nichts sagen wollte..... frag ich mal hier....

was muss ein gutes Marathonbike haben?
oder was darf es nicht haben?
Worauf gilt es, zu achten?

Was für Beispiele gibts?


Fragen über Fragen......

Flow1981
01-08-2008, 12:43
niemand?

Racy
01-08-2008, 13:24
Haben müssen is so a Sache, wohl auch Geschmachsache.
Was ich aber vorraussetzen würde, wäre mal eine Luftgefederte Federgabel, evtl. Scheibenbremsen, min. XT Ausstattung, Geicht um die 10 Kilo, Hardtail, Preislich ab sag mal 1700€ aufwärts!

riffer
01-08-2008, 14:21
Das trifft es schon gut, außer daß man natürlich auch mit einem Fully gut unterwegs wäre, aber halt wesentlich teurer. Ich hätte momentan einen Favriten, die nächsthöhere Version von meinem (wobei halt fast ein bissi viel Federweg): Ghost AMR Lector 9300. Sowas in der rt ist sicher sehr komfortabel für Marathons, wiegt knapp über 11kg, mit mehr Geldeinsatz geht es natürlich leichter (Scott Spark etc.).