PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : erste ausfahrt



bikergirl
19-01-2002, 15:57
hallo ihr!

hab heute meine erste ausfahrt gemacht. ich bin in der früh aufgestanden, hab mal kurz rausgeschnuppert - ca 0 °C, hab ich mir gedacht jetzt fahr ich mal los.

hab jetzt eine woche was am hometrainer getan, gestern hab ich das erste mal krafttraining gemacht.

ich war überrascht wie gut es mir gegangen ist.

ich war ca 80 minuten unterwegs, bin 16 km gefahren. hab mich gwundert wie langsams da bergauf geht (ich soll laut romi mitm puls zwischen 130 und 170 bleiben) :cool:

aber es hat mir sehr spass gemacht, hätt noch ewig weiterfahren können. i hab mir einfach a landstrasse gesucht, ab und zu ists bergauf gegangen, ca 2 km vereister schotterweg :cool:

von der atmung her, und muskulatur, überhaupt nix spür i - hab mich bisserl unterschätzt :D naja, so lang wars jo echt ned, obwohl-für an bisherigen antisportler und "bis-vor-kurzem-vielraucher" :D

nur mein rücken hat mir weh getan, die muskulatur im lendenwirbelbereich. gehts da am anfang jedem so??

wünsch euch nu a schönes wochenende

lg bikergirl

theBikeMike
19-01-2002, 18:21
Serv's!!!

Bez. Rücken. Es gibt viele, denen der Rücken dauernd weh tut. Sitzposition wird ja wohl richtig sein, oder.

Falls ja, kommen die Rückenschmerzen durch die Haltearbeit der Lendenmuskulatur (Becken muss ja am bez.-w überm Sattel bleiben) und durch die Beanspruchung der "Muskelschlinge" (Beckenstabilisierung bei kräftigeren Tritten wie zB Bergauf). Vielleicht ist beides auch das selbe:D

speedy
21-01-2002, 19:37
Hallo Bikergirl!

Du gehst es aber an!

Passt eh, wenn du so viel (bzw. wenig) fährst, dass du am ende das gefühl hast, du könntest eigentlich noch weiterfahren.

Hins Rücken könnte es sein, dass der sattel um eine spur zu weit heraussen is - oder vielleicht sind's wirklich nur anfangsschwierigkeiten.

Dann viel spass beim trainieren!

Gazelle
21-01-2002, 19:42
@ Rückenschmerzen

Versuchs mal mit Gmnastik für die
Rückenmuskulatur. 15 min pro Tag
und nie mehr Rückenschmerzen!

Marco & Bike
22-01-2002, 13:29
Servus!!!

Also: es könnte sein dass die schmerzen im lendewirbelbereich nur anfangsschwierigkeiten sind. hoffentlich;)

wie schon jemand gesagt hat: viel dehnen!!!

falls die schmerzen nicht gelindert werden montier dir einen steileren vorbau oder einen gekröpften lenker.

ich glaube mal dass die schmerzen aufhören wenn du längere zeit fährst.

Schöne Grüße: Marco!!!
viel spass und glück beim training.

(währe echt nicht schlecht wenn du dirs rauchen abgewöhnst).

criz
22-01-2002, 15:23
leichte rückenschmerzen hatte ich auch immer, und zwar nach der ersten längeren trainingsfahrt im frühling.

mein rücken hat sich aber jedes mal nach 2-3 mal fahren wieder beruhigt, dass obwohl ich eine sehr gestreckte position fahre.:D

aber bis du die optimale sitzposition für rücken und kraftübertragung findest wirst sowieso noch öfters die sattelposition verändern müssen, mir gings jedenfalls so...

trek
22-01-2002, 17:11
Hi

Bei mir waren die Rückenschmerzen vorbei, als ich mir einen neuen Sattel montiert habe.

<MM>
22-01-2002, 17:20
Sowas liest man gerne - wieder hat das Mountainbiken a arme Seele vom tunichtguten Laster befreit. :D

Bzgl. Rückenschmerzen: Die Haltung am MTB is' - meiner Ansicht nach - alles andere als optimal, a wenn ma noch so viel herumwerkelt mit allen möglichen Schmähs. Daher wunder' i' mi' scho' lang' nimmer über diverse Wehwehchen nach dem Radeln.

Aber dem Tipp mit der Gymnastik stimm' i' vollinhaltlich zu: Je stärker die Rückenmuskulatur, desto besser wird sie wohl die zusätzlichen Belastungen beim Biken verkraften.

theBikeMike
22-01-2002, 18:27
Serv's!!!

Rückenmuskeln trainieren/kräftigen/dehnen soll ja ganz super sein. In der aktuellen BSN ist ein ARtikel darüber, sowie ein paar (ur wenige) Trainingstipps.

Für's Training allgemein solltest du dir vielleicht ein Bücherl kaufen (Tipp: Achim Schmidt, Mountainbike Training; steht alles drinn übers Training, Rücken und Krafttraining, Plan, Puls,...)

Viel Spaß noch beim Biken ;) Im Sommer ist es übrigens noch lustiger :D :D