PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : an die schrauber



Anningerwarrior
20-01-2002, 22:41
montage der kurbel auf vierkantinnenlager. frage: linke seite (ohne kettenblatt), arm rauf, schraube drehen, kurbel drückt sich auf konus, festziehen bis angegebenes NM. rechte seite: kurbelarm rauf, schraube drehen, arm drückt sich rauf, schraube festziehen. WIe weit darf die kurbel dabei am konus reinrutschen ??? muß sie innen an das innenlager anliegen ??????? auf der linken seit geht das ja nicht, da geht dr konus weiter und die achse verschwindet irgendwann drinnen, aber rechts wäre es möglich das die kurbel anliegt weil der konus in einer art platte endet. wie weit ?
danke !!!

Christoph
20-01-2002, 22:53
Ich versteh die Frage nicht ganz. Die Kurbel mußt auf beiden Seiten volle Kanne anziehen, sonst wird Sie locker.

soulman
20-01-2002, 23:00
@ christoph!

jo, jo scho. da hast schon recht. des mitn anknallen von kurbeln is aber so a sache! zuviele kenn i die die schraube abgerissen haben und dann ins g'schäft als a rärerter kommen san.

wer weiss denn was der meigl für a gfühl hat. was is wenn der händ wie kohleschaufeln (so groß, ned so schwoazz) und ein feingefühl wie ein hufschmied hat?

i tät sagen: drehmomentschlüssel is nie schlecht! und den vierkant ja nicht einfetten davor! es klingt zwar komisch. is aber so.
dann ca. 200km ummadum fahren und nachher nocheinmal mitn drehmoment nachziehen!
so kann nix schiefgehen, glaub i hoid!

Christoph
20-01-2002, 23:10
OK, also nicht anknallen bis die Schraube abreißt ;)

"Nicht Einfetten" ist richtig. Es schadet aber nicht einen Tropfen (und nicht mehr!) Öl (kein WB40, sondern was dickflüssigeres wie Kettenöl) auf dem Vierkant zu verteilen. Dann hat man größere Chancen die Kurbel auch wieder mal runterzubekommen.

Anningerwarrior
20-01-2002, 23:27
hehe, schwierig zu erklären: schauts euch mal das innenlager auf der linken seite an: da steckt die kurbel irgendwo auf der achse drauf, ohne das es auf der inneren seite (rahmenseite) festgehalten wird (logisch, muß sie ja auch nicht, weil achse konusföhrmig). auf der rechten seite auch, aber das ist es möglich das die kurbelinnenseite am gehäuse des lagers anstehen kann.
wenn einer morgen neben einem bike steht, kurzen blick links rechts, dann werdet ihr verstehen...

Christoph
20-01-2002, 23:43
Also wenn die Achslänge stimmt kann die Kurbel eigentlich nicht an der Lagerschale ankommen :confused:
Naja, ich werd morgen mal Deinen Tip befolgen und mir alle unsere Bikes (außer meines, das hat ISIS :D) angucken. Vielleicht weiß ich dann was Du meinst.

soulman
20-01-2002, 23:44
grüss sie!

also "anstehen" sollte die kurbel nach möglichkeit nirgends am rahmen, weil dann täts ja schleifen (scheuern, für unsere leser in d).
kann sein, daß du meinst die kurbel rutscht auf der einen seite nur bis zu einem anschlag und auf der anderen nicht?

wenn das so ist, dann sag ich, frei nach edmund "mundl" sackbauer: na eh kloar!
wenns ein shimanski innenlager ist, dann haben die auf der einen seite so eine art ring auf die achse aufgepresst, der gewissermaßen als anschlagstop dient.........wenn des des is wosd maanst, hä?

nein, weisst was? schreib ma an brief, oder nein schick ma a polaroid oder nein noch besser: kumm afoch vorbei. i wohn in deiner nähe. adresse nach anfrage per pn!

Anningerwarrior
21-01-2002, 12:09
genau soulman ! das mein ich. und damit hat sichs auch schon wieder erledigt: ich brauchn neues innenlager zwecks längerer achse, sonst trennts ma die rechte kettenstrebe endgültig ab oder die kettenblätter gehn meia. dank.

Christoph
21-01-2002, 14:31
Hab ich doch gesagt ;)

@soulman: Den Ring haben nur die ganz billigen Shimano Innenlager, und zwar auf der linken Seite.

soulman
21-01-2002, 17:24
sers meigl!

1.) was für a radl isn des?
2.) was für a kurbel hastn?
3.) wie gross soin s grosse kettnbladl wern?

kannstu 1., 2., u. 3. positiv beantworten, winkt als einmaliger gewinn nicht nur ein 14-tägiger fussmarsch nach mekka für 2 personen sondern auch die richtige auskunft über die benötigte achslänge.

die informationen werden selbstverständlich nicht vertraulich behandelt. vielmehr wirst du anschliessend wegen mangelnden wissen coram publico lächerlich gemacht und über dein rad samt anbauteile wird gelästert bis es freiwillig haarrisse bekommt.

ja so samma! echte schatzis halt!

Anningerwarrior
21-01-2002, 17:41
das isn steppenwolf tundra
das lager LX
die kurbel jetzt noch LX mit 44 am großen, sobald die neuen kettenblätter 22 32 44 da sind kommt die Race Face LP NEXT drauf.
der ring is eigentlich kein ring sonder halt teil des innenlagers, aber auf der RECHTEN seite.
wuascht auf jeden fall. wird schon gehen. danke trotzdem. und über mein bike wird nicht gelacht.basta.ende. danke

Christoph
21-01-2002, 20:29
Hab mir heute ca. 10 BB-UN52 und BB-UN72 angeschaut. Keines von denen hatte einen Ring. Den hatten nur die Billiginnenlager (ich glaub das war Alivio). Und zwar auf der linken Seite.
Hmmm... vielleicht wurde Dein Innenlager von Aliens entführt?

soulman
21-01-2002, 21:12
ja, ja da lacht der bau-und holzarbeiter!
wenn auch mal ein fachmann irrt!

des hats a zeidl bei xt und lx lagern gegeben, was der meigl da hat. das waren keine billiglager. nur hams später dann den komischen ring weggelassen.
wo was i wieso und warums den ring gebn hat.

die neuen lager ham den ring nimma! da kannst dei ladl bis unten durchsuchen!

@ meigl!

ratze fatze next passt mit 113mm sehr wahrscheinlich, mit 117mm sicher!

Christoph
21-01-2002, 21:15
Hmmm... muß ja schon richtig alt sein das Innenlager, weil jetzt gibt's eh nur mehr Vielzahn ;)

Bei meiner Race Face Prodigy hab ich eine 113er Achse.

Anningerwarrior
21-01-2002, 23:47
und wenn ich wieder ne digicam bei der hand hab werd ich euch das mal ablichten
schönen abend,michi
><>