PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die große Entscheidung



Supernova
08-06-2003, 19:31
Salut!

Du kennst das bestimmt! Du suchst ein neues Rad uns siehst so viele schöne Dinge, jedoch spielt das Budget nicht mit! Mir geht es zumindest so und darum muß ich wohl bei meinem neuen Rad einen Kompromiss eingehen! Da ich aber denke, dass ein fully eine gute sache ist entscheide ich mich schon wieder für einen weiteren kompromiss, da fullys um einiges teuerer sind! Ich habe mir folgende Bikes angesehen und würde mich über dein Kommentar freuen! Weiters würde es mich freuen, wenn du mir tips geben könntest auf was ich besonders beim kauf meines neuen bikes achten sollte! ICh bin ja nicht so bewandert in sachen Dämpfer bei fullys!

folgende Räder die in der gleichen Preisklasse liegen hab ich mir angesehen:

KTM TeamXCA.3 12.9kg Gabel Manitou Black comp lockout; Dämpfer DT-SWISS lockout; Schaltwerk XT rest Deore Innenlager Shimano ES71 Bremse Avid Single digit

oder

Ghost FR 5700 13,35kg Gabel RockShox Psylo XC; Umwerfer XT Bremse Magura Julie; Dämpfer RockShox SID XC Adjust Felgen Mavic 223
das Ghost XM5500

oder

Cannondale Jekyll 400; Gabel Head Shock Super Fatty M; Dämpfer Fox Vanilla; Felgen Mavic X139 Komponenten XT und Deore; SRAM 7.0; Sugino MX300

TREK Fuel 80; Gabel Rock SHOX Pilot SL; Dämpfer Fox Float air spring; Umwerfer Deore ebenso schalthebel; Kurbelsatz Shimano M440; Bremsen Avid SD3

oder den Specialized Stumpjumper FSR Federbein Fox Float RL Gabel Manitou Axel 100mm einstellbare Zug und blockierbare Druckstufe und lock out; Umwerfer deore

Bei GIANT muss ich noch schauen aber da hat mich das XTC NRS 3 angelacht und bei Scott muss ich auch noch schauen!

BULLS und MErida hab ich jetzt einmal nicht berücksichtigt. aus irgend einem Grund sprechen mich die nicht an!

würde mich freuen, wenn du deinen Kommentar und deine Erfahrungen zu diesen Rädern abgibst!

ciao

LoneRider
08-06-2003, 19:56
Falls was für selber schrauben übrig hast kriegst Super Angebote bei

http://ww.canyon.de

;)

-Thomas

TomCool
08-06-2003, 20:15
Hat eh erst die Qual der Wahl zwischen 8 Alternativen, gib eam noch a 9te. :p :D

mikeva
08-06-2003, 20:58
i tat is radl mitm hochwertigsten rahmen nehmen, den rest kannst eh nachrüsten, wenn wieder kohle einawachst.........also is speci oder is cdale. ;)

Fuxl
10-06-2003, 15:30
Schließe mich Mikeva an! Der Rahmen is wichtig und meiner meinung nach auch die Gabel!

mfg
Fuxl

NoWin
10-06-2003, 18:39
Ich gebe noch eine 10. Alternative - Gary Fisher Sugar 4+ - Rahmen inkl. Dämpfer und Federgabel top, Komponenten sind zu gebrauchen, werden aber sicher laufend ersetzt werden - Preis ca. 1500,--

http://www.drahteselklinik.at/bikes/2003/fisher/MB/fotos/sugar4plus.jpg

aflicht
10-06-2003, 18:48
Original geschrieben von TomCool
Hat eh erst die Qual der Wahl zwischen 8 Alternativen, gib eam noch a 9te. :p :D alternative nr 10 is do, machts die/den oarme/n kerl/in bitte glei komplett fertig...
is jo no recht frisch im bb, do gehz no leichter ;)

NoRush
10-06-2003, 18:59
mehrmaliger Testsieger in verschiedenen Preisklassen. Wobei ich auf Tests aus Magazinen sowieso nix geb, Aber mein Bruder hat eines F9 Comp 2002, super bike. schau einmal zum Starbike bei der Reichsbrücke.

anbei das 2003 Modell

Stratos
11-06-2003, 08:18
Beim KTM Team XCA 3 solltest du den Dämpfer checken!
Ich hab eins als Austausch gegen ein gebrochenes Pro XCA2 bekommen. Dämpfer ist aber ein Manitou QL !!! leider kein DT

Gut Schweißnaht

Roland

Fuxl
11-06-2003, 12:01
Alternative NR11

Nimm ein Heavy Tools! Is vom Rahmen her ein Klassiker, is günstig und eher selten! Damit hast was was nicht jeder hat! Und auserdem is auch ein (fast) Österreichisches Rad!

genaueres findest unter

il Consigliere
11-06-2003, 14:21
Keine weitere Alternative

um dich nicht endgültig zu verwirren, lasse ich Alternativen (die mir natürlich zu Hauf einfallen würden) aus.

Die bisherigen Aussagen stimmen all, aber ich würde auch auf das Gewicht ein Augenmerk legen, da ein 14 kg Gaul bergauf halt weniger Spaß macht. Es sei denn, Du willst eher DH fahren, aber dann kommen die von dir gewählten Radl eher weniger in Frage.