PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Probleme mit Naben: DT Swiss MTB 6-Bolt Disc



gerhardplsurf
28-08-2008, 22:30
Ich habe die Nabe in einem Ghost ERT 7500 mit der Lyrik, also 20 mm Steckachse.

Nachdem mir das Vorderrad beim Anlehnen am Auto einmal umgefallen ist (dabei fiel es genau auf die Verlängerungshülsen der Nabe) verrutscht das Distanzrohr in der Mitte bei jeder kleinsten Erschütterung und die Steckachse läßt sich nicht mehr durschschieben.

Ich muß jedesmal mit dem Finger dieses Distanzrohr zentrieren.


wer hat ein ähnliches problem? und wie hast du es gelöst?

lg
gerhard

roadrunner82
29-08-2008, 08:10
Da wird sich ein Lager leicht verschoben haben und dadurch wird die Hülse nicht mehr richtig geklemmt.

Siegfried
29-08-2008, 08:15
Das Thema hatten wird grad vor ein paar Tagen im Service-Unterforum. Kuckst du HIER (http://nyx.at/bikeboard/Board/Dt-swiss-370-vorderrad-nabe--defekt-th89631)

gerhardplsurf
29-08-2008, 09:57
Das Thema hatten wird grad vor ein paar Tagen im Service-Unterforum. Kuckst du HIER (http://nyx.at/bikeboard/Board/Dt-swiss-370-vorderrad-nabe--defekt-th89631)


danke