PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kaufberatung: komfort strassen/wald fully



ahnungsloser
31-08-2008, 13:48
:bump:

Hallo Leute !

suche ein fully für den einsatz 50% strasse/50% waldtrail im WW für leichte genusstouren.

fully wegen comfort. comfort touren geometrie-aufrecht. gewicht egal. 100 mm federweg ausreichend
fully-crossbikes (bergamont volotec) scheiden leider wegen der schmalen reifen aus da sie im wald zum wurzel-springen ungenügend sind - oder kann man extrabreite 28" aufziehen ?

Für den wald brauch ich aber auch nicht undbedingt ein allmountain gerät. mix ding zwischen allmountain und crossbike wäre ideal - strassentaugliches allmountain oder waldtaugliches fettes crossrad.
max 1800 eur.

kennt ihr so ein zwischending ?

lg

ein ahnungsloser

ps: dzt. favortiten

lapierre x-control 310
focus super bud sl
trek top fuel 8

1,93m, 100kg kampfgewicht, 90cm ... 22"

Sugarbabe
31-08-2008, 17:06
:bump:

Hallo Leute !

suche ein fully für den einsatz 50% strasse/50% waldtrail im WW für leichte genusstouren.

fully wegen comfort. comfort touren geometrie. gewicht egal. 100 mm federweg ausreichend
fully-crossbikes (bergamont volotec) scheiden leider wegen der schmalen reifen aus da sie im wald zum wurzel-springen ungenügend sind - oder kann man extrabreite 28" aufziehen ?

Für den wald brauch ich aber auch nicht undbedingt ein allmountain gerät. mix ding zwischen allmountain und crossbike wäre ideal - strassentaugliches allmountain oder waldtaugliches fettes crossrad.
max 1800 eur.

kennt ihr so ein zwischending ?

lg

ein ahnungsloser

ps: dzt. favortiten

ghost amr 5700 / ghost rt actinum 5700
29 zoll gary fisher hifi plus 29
trek top fuel 8

1,93m, 100kg kampfgewicht, 90cm ... 22"

Achso, wenns weiter nyx is. Du suchst also eine eierlegende Wollmilchsau, wenn ich das recht verstehehe??? Irgendwas zwischen Freerider und Rennrad.
Na da gibts eh genug Auswahl. In dem Fall würd ich Dir zu einem "normalen" XC-Fully raten. Zuviel Federweg wär auf der Straße ja eher von Nachteil. Bei dem bisslWurzlhüpfen solls dann auch noch ausreichen. Am besten wärs dann wohl noch, wenn die Dämpfer vorn wie hinten blockierbar sind.

edit: bei Deiner Größe kannst das Fischer 29er natürlich auch gut fahrn

dime
31-08-2008, 18:59
bei Deiner Größe kannst das Fischer 29er natürlich auch gut fahrn

Das wäre auch mein Beitrag gewesen ....

Ein 29er schaut erst bei grossen Rahmen auch gut aus - nur so nebenbei :D - und Speed machst sicher genug damit.

Sugarbabe
01-09-2008, 22:02
Das wäre auch mein Beitrag gewesen ....

Ein 29er schaut erst bei grossen Rahmen auch gut aus - nur so nebenbei :D - und Speed machst sicher genug damit.

wie sich sowas auf engen Trails fährt weiss eich zwar nicht, aber mein altes 26er Sugar1 is bei sowas schon a Hetz.:D

Siegfried
02-09-2008, 08:18
Also ohne mich da jetzt auf eine Marke oder ein Modell festlegen zu wollen, würd ich dir zu einem Fully mit 120mm Federweg raten, das etwa mit LX ausgestattet ist und namhafte Federelemente verbaut hat.

Die Referenz puncto Preis/Leistung ist das Cube AMS125 (K18-Ausstattung is scho super!). Aber da gibts eben Modelle, wie sand am Meer.

el capitan
02-09-2008, 09:07
Wenn du schnell zuschlägst wäre das was für dich:

http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/12047.html

Dank Disc-Naben kannst du - wenn du später mal willst - sogar leicht und günstig auf Scheibenbremsen umbauen. Um EUR 699,- ist jedenfalls nix verkehrt, bewährter Rahmen, Markenbike und in XL zu haben.

Allerdings wirst du dann vermutlich auf mehr als 50 % Gelände kommen - macht einfach mehr Spaß!

ahnungsloser
02-09-2008, 22:37
ja das giant trance 4 um 699,-hab ich auch schon im aug gehabt, aber die tretlagerhöhe liegt so tief das viele nutzer darüber klagen regelmässig mit den pedalen am boden zu streifen.

beide ghost modelle sind nicht mehr in 56 erhältlich

diese woche noch teste ich mal ein ktm prowler 2.0/3.0 in 53cm

ansonsten käme das lapierre x-control 310 2009 in frage wobei der strassenpreis lt. google-recherche bei 1899,- liegen wird :jump:.
2008er in xl gibst leider nicht mehr (außer in der tschechei bei der hohen tatra um 1600,-)

greetz

ein ahnungsloser

el capitan
02-09-2008, 23:12
Ein zu tiefes Tretlager gibt es fast nicht - außer für Hardcore-Freerider und danach hörst du dich nicht an. Ich bin 1,84 m mit 92er-Schrittlänge und kann dir nur sagen, dass sich ein hohes Tretlager blöd fährt, wenn du eh schon so langhaxert bist - da muss die Sattestütze nämlich fesch gen Himmel, damit du richtig sitzt. Für XC passt ein tieferes Tretlager genau. Und für den Bikepark ist das Giant nie gedacht gewesen. By the way, bis auf den Downhill könntest du das auch über alle Strecken am Semmering prügeln.

xpla
03-09-2008, 00:04
diese woche noch teste ich mal ein ktm prowler 2.0/3.0 in 53cm



Meinst du die neusten Prowler (gibt's die schon im Laden?) oder das aktuelle 07/08er Modell? KTM hat einen ausgezeichneten Kundenservice, extrem lösungsorientiert, einfach perfekt!

Der Hinterbau beim Prowler funktioniert extrem fein, ich bin bei jeder Ausfahrt auf's Neue begeistert wie feinfühlig der Hinterbau ist :toll:

ahnungsloser
04-09-2008, 13:52
meine die neuen score rc4.0 oder lycan 4.0 aber rh53 könnte zu klein sein

vielleicht gibts tipps von der eurobike...