PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nokon - was fehlt mir?



hifideliger
11-06-2003, 12:35
Soda, hab mir grad beim Nora auf der Alserstraße Nokons für Bremse und Schaltung geleistet. Worauf komm ich als erstes? Logisch, es fehlt mir das "V-Brake Austauschset". :mad: Da sich das mit den Zügen sowieso nur knapp bis zu dem Aluröhrl der Bremse ausgeht und ich das eigentlich weglassen wollt, würd ich gern wissen, was im "V-Brake Austauschset" dabei ist. Auf www.nokon.de find ich das nämlich nicht und der Händler hat mir natürlich auch nicht aufmerksam gemacht. :s:

Bevor ich das Schaltset auch auspacke, alle "Perlen" aufstecke und dann merke, dass es zu kurz ist: Brauch ich bei einem Stumpjumper FSR XC das "Fully-Verlängerungsset"? :confused:

Wieviel ölt ihr das Zeug eigentlich? Einfach den Zug mit Teflonspray einsprühen und gut?

Gruß, Thomas

hifideliger
11-06-2003, 21:15
Keiner eine Idee?

hubschraufer
11-06-2003, 21:52
...ich habe zwei Garnituren lagernd,da ist ein kleiner Zettel dabei:
"Jetzt Neu
Das V Break Austauschset ist bereits vormontiert!
Das Spezialendstück kann direkt in den Bügel der V-Break
eingehängt werden", so der Text worwörtlich. Die Zeichnung
zeigt auf den Liner das Endstück und 12 Glieder - davon drei
große - aufgefädelt.
Vor dem Einbau soll das System geölt werden. Ich selbst halte
von den Superölen nicht viel und verwende gerne WD 40,
Seilzüge aufrollen, einsprühen, einziehen lassen und abwischen.
Zuviel Öl verklebt den Zug mit Schmutz.
Meine Garnituren sind vormontiert und deutsch beschriftet und es
ist auch ein kleines Verlängerungsset dabei sowie transparente
Silikonschläuche zur Lackschonung. Scheuerstellen zB am
Steuerrohr.

Luki
12-06-2003, 07:22
Ich will mir auf mein neues bike auch Nokons drauf geben.
Am alten bike habe ich Gore Bremszüge und die sind schon sehr gut, das ist keine wirkliche Reibung zu spüren.
Ich hoffe das die Nokon Züge auf so gut sind.