PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gabelhersteller



theBikeMike
21-01-2002, 18:10
Serv's!!!

Mich tät's mal interessieren, von welchem Hersteller eure Federgabel ist. RS, Manitou, Marz...,...

Ich fahr noch ne RockShox Judy 2001, wenn ich ein neues Bike hab, ne andere (irgendwie logisch, oder).

Besonders gut find ich die RS RACE Titanium, natürlich die SID SL und von Manitou die Black Elite AIR.

theBikeMike
21-01-2002, 18:12
Wollt eigentlich ne Umfrage machen, hab aber leider das Hakerl vergessen.

Kann man das jetzt noch ändern???? Bei "Beitrag bearbeiten" gehts nämlich nicht, oder ich hab's nur nicht gesehen.

Racy
21-01-2002, 18:22
Macht ja nix geht ja so a.

Also ich fahr eine Rock Shox SID Race 2000, die wirklich super funkioniert und eine Rock Shox Judy 2000, warscheinlich werd i immer Rock Shox fahren ausser es kommt mal wirklich eine Sauleichte Gabel zu leistbaren Preis heraus.

MfG. Race-Driver:D

trek
21-01-2002, 18:53
HI

Zurzeit hab ich noch eine Manitou Magnum. Aber mein neues bike wird eine black (falls ich genug geld auftreiben kann).

Mabe
21-01-2002, 19:33
Ich fahr eine SID SL 2001 und bin eher geteilter Meinung. Vom Fahrverhalten her top, aber vom Reparaturaufwand her ein Flop. Nachdem die Reparatur (Buchsen ausgeschlagen) beseitigt wurde, geht wieder alles top. Die 2002er-Serie soll ja dieses Problem durch größere Führungsbuchsen nicht mehr haben. Na ich bin gspannt. Aufjedenfall fahr ich's bis endgültig hinüber is;)

Racy
21-01-2002, 19:46
@Mabe
kauf da doch die SID Race Titanium 2002 und baus da aufs 1er Bike. Die SID SL kannst dann mir um so ca. 2548.-- ATS verkaufen*ggg*:D .

MfG. Race-Driver:D

Mabe
21-01-2002, 20:18
Na gut, aber du meinst sicher Euro, oder?;) :D :p

Racy
21-01-2002, 20:23
@Mabe
Na eigendlich net, hab ja ATS. hingschrieben, ich glaub das ist ja ein guter Deal oder? Dafür kriegst dann von mir einen silbernen KORE Vorbau und vielleicht noch eine kaputte Sattelstütze, des muss ich mir dann aber noch überlegen.:D :D :D

MfG. Race-Driver:p

soulman
21-01-2002, 21:33
"Ich fahr noch ne RockShox Judy 2001, wenn ich ein neues Bike hab, ne andere (irgendwie logisch, oder). "

....hä, was isn da logisch?
ich möcht dir nur sagen, daß mit ganz wenig aufwand, du hier eine der besten gabeln fährst die rs jemals erzeugt hat.

wieso? na ganz einfach! gewichtsmässig liegt sie in der mitte der gesamten rs-palette. und des ohne tuning.
entscheidest du dich für den eglund total-air kit wirds glei um einiges leichter und nur a ganz klans bissi teurer.
hast ned so viel geld und is dir das gewicht auch nicht so wichtig, räums aus die elastomer-feder sache und bestück das ding mit eibach-federn. die gehen wie die sau! nicht umsonst hat der schumi in seinem f1-ferrari federelemente von eibach, weil die wissen wies geht!

lass dich doch bitte von die rs-häusln nicht narrisch machen.
denk mal nach wieviel du bei einem gabelneukauf investieren musst und was du dafür kriegst. allerhöchstens 400gr. und eine kaum spürbare verbesserung im federungsverhalten.

aber wiegesagt, das is halt meine meinung nach fast 15 jahren mtb!

Roox
21-01-2002, 23:54
ich fahr die beste Federgabel ;)
ich brauch das ja nicht länger hier erörtern, die mich schon kennen wissen ja was ich von der Konkurenz (vorallem der RS) halte :D

na jetzt spass bei seite:
Manitou hat enorm viele Vorteile zu den anderen Herstellern !!!

achja "Einmal Manitou immer Manitou"

joe-raptor
22-01-2002, 06:53
Manitou Mars Super !

Habe bei meinem Hardtail vor 2 Wochen die Manitou Magnum S1 gegen eine Mars Super mit Lock out getauscht.
Erfahrungswerte fehlen noch, aber mit der S1 war ich sehr trotzdem daß es ein eher billiges Produkt ist zufrieden. Federungsverhalten grob aber doch gut, unkompliziert.
Wie das bei der Mars aussieht weiß ich in 3 - Wochen.

wolfi
22-01-2002, 09:15
Vermisse hier Marzocchi Fahrer.

Ich fahre schon seit langem (1997) die Z2 Light (so hat die damals glaub ich geheißen, die Lime-Grüne). Bis auf einmal Dichtungs-/Ölwechsel heuer im Herbst absolut null Wartung.

Super Ansprechverhalten, nicht allzu schwer, ev. etwas wenig steif.

Ich sehe keinen Grund zig-Tausender asuzugeben, für das bischen Gewicht, Ansprechverhalten ist sowieso unereicht.

Also, Marzocchi rules

Ciao
Wolfi

theBikeMike
22-01-2002, 09:58
Serv's!!!

@ Soulman
Ja, die Judy ist echt problemlos. Hab bis jetzt ein bisschen gefettet/geölt und neue XXX-Dichtungen gebraucht.

Auch abgestimmt ist sie ziemlich gut, wippt bergauf gar nicht und federt bergab super. Mit einer SID SL/Race mit Blockierung usw. aber sicher nicht vergleichbar.

P.S.: Gibts irgendeinen Trick, das man ohne Shockboots fahren kann (neue Dichtungen oder so)? Oder kosten die viel oder geht's gar nicht.

soulman
22-01-2002, 10:27
wieso willstn ohne boots fahren? damit die forke um 20gr. leichter wird?
sei froh daß da welche drauf sind, oder warum glaubst funkt das ding immer noch so gut?
fährst ja auch nicht ohne schuhe, nur weil irgendwer amal g'meint hat daß des cool is!

theBikeMike
22-01-2002, 10:34
Serv's!!!

Hast eh recht, außerdem schaut's eh ur cool aus auf meinen Rockhopper von Specialized.

Ne weiße Judy, voll cool :cool: :cool:

Marco & Bike
22-01-2002, 13:57
Servus Leute!!!

ich fahr die sid sl 2002!!! hab aber damit noch keinen erfharungen gemacht.

rr ist mir eine sehr sympathische marke.

Schöne Grüße Marco!!!

criz
22-01-2002, 15:13
ROND rebel
ROND rebel
ROND rebel
ROND rebel
ROND rebel

lachts mi net aus:D
fahr ich seit 6 jahren, noch nie gewartet, immer noch voll funktionstauglich!
hat zwar ein schweres losbrechmoment, aber so will ich das auch haben...

Racy
22-01-2002, 20:55
@theBikeMike

Ich fahr auf meiner Judy ohne Schockboots wie dus vielleicht eh schon gsehn hast. Schaut zwar besser aus aber sonst auch nix. Hab noch zusetzlich solche kleineren schokboots drauf die nur bei RS gabeln passen, kosten aber auch 600- 700.-- Schilling. Also wirklich viel bringt sich des auch nix. Bei mir ists so weil ich die Gabel fast gebraucht wem abgekauft hab und der hats so umbaut.

MfG. Race-Driver:D

theBikeMike
22-01-2002, 21:02
Nun denn, lass ich's halt so. Wenigstens läuft die Judy immer ruhig und braucht keine Pflege. Durch die 2kg GEwicht ist sie ja auch bombastisch steif!

AB
22-01-2002, 22:00
RS DUKE RACE 2002!

Mit fast keiner Negativluft eine Wohltat auf Asphalt (kein Mitwippen!)...

ingoShome
23-01-2002, 00:52
Original geschrieben von wolfi
Vermisse hier Marzocchi Fahrer.

Ich fahre schon seit langem (1997) die Z2 Light (so hat die damals glaub ich geheißen, die Lime-Grüne). Bis auf einmal Dichtungs-/Ölwechsel heuer im Herbst absolut null Wartung.

Super Ansprechverhalten, nicht allzu schwer, ev. etwas wenig steif.

Ich sehe keinen Grund zig-Tausender asuzugeben, für das bischen Gewicht, Ansprechverhalten ist sowieso unereicht.

Also, Marzocchi rules

Ciao
Wolfi

Habe sie auf dem HT und auf dem Fully ...
Deinen Worten ist nix mehr hinzuzufügen!

ingo

bikermax
23-01-2002, 07:59
Fahre eine Marzocchi Z2 (Baujahr 98 glaub ich). Hab überhaupt noch nix gewartet oder repariert. Bin vollauf zufrieden mit Zuverlässigkeit und Ansprechverhalten. Ein bisserl schwer ist sie halt.

Außerdem taugt mir die edlere Verarbeitung (Verstellschrauben aus Metall etc.)
Wenn ich mir da die 98er Judy anschau (am Radl meiner Frau) kommt mir das kot... Die Plastikverstellschrauben sind ein Witz.

Übrigens hab ich bei der Z2 auch die Shockboots heruntergeräumt (eigentlich nur zwecks optik) und keine negativen Erfahrungen gemacht.

lg
Markus

theBikeMike
23-01-2002, 08:04
Serv's!!!

Vielleicht geht das bei Maz., aber bei meiner Judy XC 01 lass' ich sie vorsichtshalber drauf. Wegen der Dichtungen usw. Außerdem schaut's gar nicht so schlecht aus. Und putzen muss ich's auch nicht so oft.

NoSpeed
23-01-2002, 10:12
Hi

Ich fahre eine Mars Manitou Elite 80mm. Bin echt begeistert.
Ich wechsle maximal auf eine Mars Manitou mit Lock-Out.

see you

theBikeMike
23-01-2002, 10:44
@ NoSpeed

Wennst ne Manitou mit Lockout willst, könntest du doch auch einfach ANTI BOB (oder so ähnlich) nachrüsten. Macht aus ner MARS Elite eine SUPER

speedy
23-01-2002, 20:04
Ihr werdet's euch vielleicht wundern, aber ich fahr immmer noch mit einer RS Indy SL (mit kaputter Vorspannungs-Verstellschraube) umadum und komm damit sehr gut zurecht. Problemlose, ziemlich leichte Gabel und funktioniert tadellos.

Racy
23-01-2002, 20:08
So eine hatte ich auch, war meine erste Rock Shox Gabel, hab ich dann aber verkauft um "150" ATS. weil ich eine SID Race bekommen hab, war auch ein schönes Stück aber schwer.

MfG. Race- Driver:D

SteveCab
23-01-2002, 20:32
Fahr ne 2001 er Judy Race und hab keine Probs bis auf des dass de Führungsbuchsen ausm Sitz grutscht sind und de Tauchrohre deswegen a bissl Spiel kapt haben aber morgen müsst´s wieder da sein *freu*

@ the BikeMike

Bin schon Sid´s und Judy´s gefahren und ich finde eine gscheite Judy is zwar vom Gewicht her ned mit ner Sid zu vergleichen weil ne Stahlfeder einfach schwerer is als Luft aber in sachen Ansprechverhalten, Kennlinie, Dämpfung, Steifigkeit....
Braucht sie sicher keinen vergleich scheuen.

race-bertl
23-01-2002, 21:07
ich hab mir heuer die neue rs duke sl 100 zugelegt.
ist von der steifigkeit und gewicht ein tolles ding.
habs am hardtail mit scheibenbremsen montiert. bin sehr zufrieden!
übrigens so teuer ist sie auch nicht-hab 5999 ATS bezahlt

mfg herbert

theBikeMike
24-01-2002, 20:08
Serv's!!!

Judy is' eh ganz okay, hat halt keinen Lockout (tragisch, tragisch:D ) und 1/2 kilo und ein paar zerquetschte mehr Gewicht als ne SID. Performence is' aba super.

SID find' ich trotzdem cooler! :cool:

SteveCab
24-01-2002, 20:46
Zeas wieder!

Wiss ma glei ganz genau, Muss nur schnell meine Gabel ausbauen
;)

SteveCab
24-01-2002, 21:04
Gewicht Sid SL mit 289mm langem Schaft: 1346g
Gewicht Judy Race mit 190 mm langem Schaft: 1625g

macht 249 g Gewichtunterschied. nix 1/2 kg

Gut mitn gekürzten Schaft sinds nu ca 40 g mehr macht 289g unterschied. :D

theBikeMike
25-01-2002, 11:49
Serv's!!!

Hab' aber die Judy XC, und die wiegt circa 2kg.

Racy
26-01-2002, 18:11
Ich fahr eine SID Race und eine Judy XC. Wenn man dann mal das Vorderrad hebt merkt man schon den Gewichtsunterschied. Und bei mir spielt des Gewicht eine wichtige Rolle weil ich ein kleiner Gewichtstuner bin. Die Judy hab ich aufm Winterbike da machts ma net so viel. Des Gewicht liegt ca. bei 10,5kg. schätz ich mal. Mein 1er Bike hab ich jetzt auf 9,5kg und nächste Woche bekomm ich dann noch eine HÜGI 240 Laufradgarnitur. Und meine Race ist ja auch leichter als die SID SL, deswegn ist die oben.

MfG. Race-Driver:D

theBikeMike
26-01-2002, 19:15
Serv's!!!

Aber für den Preis, den die Judy XC kostet, kriegst du eine super Leistung (find ich halt). Die neuen DUKES sind natürlich noch besser, bin aber mit der Judy sehr zufrieden.;)

andiho
27-01-2002, 08:32
Ich fahre eine 2002er Psylo SL und bin absolut zufrieden damit (Saugeiles Ding!!!).

Hatte vorher eine Judy SL, ist auch eine gute Gabel (steht noch immer zum Verkauf bei mir herum, wenn´s wer braucht...) aber die Psylo "rockt"!!!

lg
andiho

Racy
27-01-2002, 18:26
So eine Psylo wäre für mich auch interssant, nur, ich hab zwei Hardtails und wenn ich mir dann die Psylo mit 125mm einbau wäre des glaub ich a bisserl lustig. Wenn ich anderer seits einen Fully Rahmen bekäme würde ich gern die Psylo SL einbauen. Da wäre mir dann des Gewicht a scho wurscht, und so ein Fully zum Gaudehalber fahren ist sicher a net schlecht.
Na was schreib ich da, ich muss jetzt sparen das ich mir nächstes Jahr ein Auto leisten kann:D :D :p .

MfG. Race-Driver:D

cowan
28-01-2002, 01:28
ich hab auf meinem Bighit eine marzochi Dirtjumper 1 mit Steckachse drauf (130mm)ist noch nagelneu und werd mal sehen
wie die hält!und wie die zum servisieren ist,ist mir egal weil dafür
hab ich meinen mechaniker der die Ahnung hat*g*.

Christoph
28-01-2002, 01:37
@Race-Driver:
Die Psylo kannst eh von 80-125 einstellen. Und bei den 2002er geht das easy extern und ohne Federwechsel

@cowan:
Bei einer Marzocchi ist vermutlich eh das Rad zum Schmeissen bevor Du ein Gabelservice brauchst ;)

theBikeMike
28-01-2002, 09:26
Serv's!!!

Wennst Geld brauchst, ich würd dir das KTM abkaufen. So um 1000 € als Verhandlungsbasis:D :D :D

cirex
28-01-2002, 12:14
also bitte... jetzt muss ich der disku endlich ein ende machen!

nachdem meine xc500 nach ca. 2000km leck war (eh ned schlecht)
hab ich mir die mach5 sx von manitou besorgt (die erste halbwegs steife federgabel, weil die "supergeile-neongelbe" judy sl, war a frechheit damals)

hab jez auf meinem coffeeracer (Rocky Mountain Equipè) eine Magnum, und ich sags euch: scho allein die is a wahnsinn, für dreieinhalb blatt, geht die gabel, dass meiner freundin schlecht wird, wenns dh fahrt - ausserdem von aussen abschmierbar, und für leichte fahrer ideal!!

aufm brodie fahr ich die sx ti, die is natürlich auch a traum, spricht super an, is ned ganz so steif, aber dafür leicht (für damalige verhältnisse)

so und auf mein neues bike (Cirex MRS) kommt eine black elite air - und des is ja wohl die klutgabel schlechthin - also das is echt a superwurf - leicht, steif und super zu fahren und 80mil reichen vollkommen....

also ende der diskussion!

:mad: ;)

theBikeMike
28-01-2002, 12:35
Serv's!!!

Die Black Elite Air 80 find ich auch super. Lockout ja/nein? Angeblich verabschieden sich die Buchstaben vom BLACK ziemlich schnell (lt. MountainBIKE)