PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bei dem Wetter - in welchen Bikepark?



bs99
16-09-2008, 15:10
Wie der Titel schon sagt: in welchen Bikepark würdet ihr nach/bei solchen Wetterverhältnissen gehen, ohne komplett in Schlamm und Schnee zu versinken?
Welche Reifen würdet ihr dafür empfehlen?

trailmaster
16-09-2008, 15:37
Wie der Titel schon sagt: in welchen Bikepark würdet ihr nach/bei solchen Wetterverhältnissen gehen, ohne komplett in Schlamm und Schnee zu versinken?
Welche Reifen würdet ihr dafür empfehlen?

Semmering oder Leogang. Fürn Semmering sind Schlammreifen mMn fast übertrieben, in Leogang sinds für den Downhill sinnvoll.

Gruß
Bernhard

fullspeedahead
16-09-2008, 15:49
als Oberösterreicher würd ich nach Bischofsmais schaun.

Der 4X geht immer gut, beim DH kann man sich zwischen den 2 Strecken entweder für nasse Steine entscheiden oder für tiefen Boden+nasse Wurzeln.

Wenn du nicht im Kampf um Sekunden stehst, hast du auch reifenmäßig große Auswahl - fahrtechnisch wirst du auf alle Fälle profitieren.

Mit einem normalen Reifen wirds halt teilweise schon sehr selektiv (besonders auf der "Freeride"), ansonsten würd ich von meinen Reifen Swampthing, den alten BlackSharkMud, Muddy Mary oder halt die wirklich bösen Vertreter a la Michelin Mud 3, Maxxis Wetscream oder die Downhill-Version vom BlackSharkMud am besten alle in weicher Mischung nehmen.

Zach könnt halt die lange Fahrt im Regen mim 1er Sessellift sein....

Alternativ am ehesten noch Leogang von dem was ich kenne.

bs99
16-09-2008, 15:52
Bimais hab ich mir eh auch gedacht, dass die 4cross und der DH net sooo schlimm sein werden...

Den Feuerkogel werd ich mir nach DEM Wetter sicher nicht antun, vorallem weil da jetzt schon Schnee liegt, genauso wie die Webcam von Leogang auch ein weisses Bild zeigt...:f:

Hitec Bitch
21-09-2008, 14:01
Schöckel :devil:

MacGyver
21-09-2008, 15:29
Ich würde auch sagen Semmering.
Wenns dir nicht zu weit ist wäre Maribor auch eine Alternative. Ist noch wärmer dort unten als am Semmering. Kannst dann mit jeden beliebigen Reifen fahren ;)

prolink88
21-09-2008, 16:28
Wenns dir nicht zu weit ist wäre Maribor auch eine Alternative. Ist noch wärmer dort unten als am Semmering. Kannst dann mit jeden beliebigen Reifen fahren ;)


seit der autobahnmaut zahlt sich das net mehr aus!:mad:

MacGyver
21-09-2008, 16:36
seit der autobahnmaut zahlt sich das net mehr aus!:mad:

Also ich fahre über die Bundesstraße bei Spielfeld und verliere dadurch vielleicht 10-15min. Autobahn Pickerl kaufe ich mir deswegen nicht. Bin eben nicht viel langsamer. Semmering brauche ich gleich lange wie nach Maribor.

prolink88
21-09-2008, 16:38
Also ich fahre über die Bundesstraße bei Spielfeld und verliere dadurch vielleicht 10-15min. Autobahn Pickerl kaufe ich mir deswegen nicht. Bin eben nicht viel langsamer. Semmering brauche ich gleich lange wie nach Maribor.

was ich gehört habe mußt über denn kreisverkehr? welcher auch mautpflichtig ist!

MacGyver
21-09-2008, 16:49
was ich gehört habe mußt über denn kreisverkehr? welcher auch mautpflichtig ist!

Nein es gibt eine kleine Straße nach Maribor. Man muss einfach nach dem ersten Kreisverkehr der bei der Landstraße ist links abbiegen und den Straßenverlauf folgen. Man muss halt durch Maribor durch ist aber nicht so tragisch ich fahre eh meistens Sonntag und dann ist alles ausgestorben;)

day
23-09-2008, 00:18
hey des heisst - spielfeld ab und dann bundeststrasse klar bis zu dem riesen 2 spurigen kreisverkehr - und dort einfach "grad" drüber - is mautpflichtig??? uuups:D

FloImSchnee
23-09-2008, 09:11
Bimais hab ich mir eh auch gedacht, dass die 4cross und der DH net sooo schlimm sein werden...

Den Feuerkogel werd ich mir nach DEM Wetter sicher nicht antun, vorallem weil da jetzt schon Schnee liegt, genauso wie die Webcam von Leogang auch ein weisses Bild zeigt...:f:Feuerkogel ist eine pure Gatschpartie, sobald's ein bissl geregnet hat. Ohne Gatschreifen dann nahezu unfahrbar.

BiMais ist zwar klass', aber bei Regen dauernd ewig am Sessellift zu sitzen, würd mich fertig machen...

Leogang oder Saalbach/Reiterkogel bspw. haben Gondeln, da wärst zumindest bergauf geschützt.

MacGyver
23-09-2008, 09:14
hey des heisst - spielfeld ab und dann bundeststrasse klar bis zu dem riesen 2 spurigen kreisverkehr - und dort einfach "grad" drüber - is mautpflichtig??? uuups:D

So ist es. Bin am Anfang auch durch gefahren:D

bs99
30-09-2008, 10:51
Bin am Sonntag das erste Mal am Feuerkogel unterwegs gewesen: und muß sagen: eine echt anspruchsvolle, abwechslungsreiche und landschaftlich wunderschöne Strecke!
Oben leicht und speedig (akute Patschengefahr!), dann in den Waldabschnitten teilweise richtig steil, und natürlich der berühmt-berüchtigte Lawinenhang.
Sausteil - rutschig - und keine Chance, wennst einmal neben die Spur kommst.
Beim 1. mal war ich noch ziemlich eingeschüchtert und bin ca. 10x gelegen, beim 2. mal aufgrund von Tipps vom Streckenmeister nur mehr 2x abgestiegen.
Beim 3. mal ist mir dann leider die Kraft ausgegangen :bump: und es war im Lawinenhang nimmer ganz so super...

Insgesamt werd ich sicher öfter fahren (ist ja direkt vor der haustüre), nur bei den Reifen müsste ich noch aufrüsten.
Vom Grip her waren meine Black Shark Mud (heavy duty Karkasse = big Betty) zwar super, aber bei den Durchschlägen und schnelleren Passagen war mit die Karkasse nicht stabil genug.

An die Feuerkogelkenner:
wäre vom Typ her eher was Richtung Swampthing/Muddy Marry oder Wetscream/Michelin Mud besser geeignet?

:U:
Bernhard

G.Hans
30-09-2008, 20:13
Heute in wagrain, wetter perfekt, strecke perfekt

leider schon abschlußwochenende am kommenden sa und so :(:(