PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CQP Kurbel...



Skadi
12-06-2003, 22:42
habe jetzt zwei wunderschöne CQP Kurbeln importiert, haben mir irre gefallen, waren schön leicht, Titanversion 310g, Stahl 555g - wobei die Titanversion sicher nicht zum fahren gedacht ist... Zahnstocher... die stahl erinnert an die Syncros Revolution aus besten Reynolds Stahl...
kennt jemand die Geschichte von CQP? hängen irgendwie mit Cook zusammen?

weiß nur daß die Kubrelarme sauteuer waren( als sie verkauft wurden) ... 1000USD

weiß jemand mehr über diese Firma? Geschichte? Werte?

ingoShome
12-06-2003, 22:53
Nie gehört ...
weiss nur, dass ich eine Cook habe und die sieht (auch?) wie Zahnstocher
aus ... aber sie hält (mich!!!!)
Das feine dran: Aussen Standard - innen Compact ... Umwerfer do Your best!

Sie möge ewig leben!

lg!ingo // ohne jede Ahnung!

ingoShome
12-06-2003, 22:58
Ewig leben ... !? das erste Innenlager ist
unter ihr schon von uns gegangen ;-)))))

Skadi
12-06-2003, 23:20
...

die cqp - kann dir mal ein bild schicken, zum hochladen ist es zu groß, sonst leidet die qualität...

nein, der kultbiker hat gemeint die titanium nur fahren wenn 'gmiatlich' oder unter 60kg - sonst brechen sie ab! die stahl sind super stabil...

brauchte etwas - und brauche immer noch eine cook bros racing in schwarz standard - um meinen revos eine pause zu gönnen...

ingoShome
12-06-2003, 23:36
> brauche immer noch eine cook bros racing in schwarz ...

Woher nehmen ... eine Antwort drauf tät mich interessieren ...
Ich bin begeistert von der cook bros.!
Wenn Du eine Quelle findest - teile sie mit ...
Kann man sowas dann in € bezahlen?
Meine habe ich bei einem Gebraucht-Bike dazugeschenkt bekommen.
Der Verschenker meinte ca. 300.- für die nackte Kurbel ...
dürfte wohl noch ein guter Preis sein!?

lG!ingo // der weder vorher noch nacher was davon gehört hatte ...

Skadi
12-06-2003, 23:54
...

mein freund hat eine e ( poliert)und eine racing( schwarz) beide 9 jahre alt - sehen aber aus wie 3 jahre - und natürlich schöne spuren... überlege stark... aber 180 euros ? bißerl viel...

ingoShome
13-06-2003, 00:42
Weiist Du ... ich bin zwar zur Kurbel gekommen, wie die
Jungfrau zum Kind - aber - lassen wir uns das mal pragmatisch angehen:

Für die Kettenblätter habe ich dann auch fast meine 180.- Piepen hinlegen dürfen
(XT/XTR) ... und dann noch einen Werfer dazu, der's packt .. puh - war stress!
Klar ist fein, wenn Du auf einer Kurbel 48-20 fahren kannst.
Aber ich sehe das eher fuktional: Inzwischen bastel ich mir Billig-Bikes zusammen, nur um mein altes
FSR zu schonen ...
Aber: Billig-Bikes eben - die funktionieren zwar, aber sind billig - in Sachen
Kurbel war der letzte Hit eine Race-Face mit XTR-Blättern für 130.-
Und selbst die ist mir zu schad zum montieren ... ;-)

Ich will fahren ... und während der Fahrt soll es mir wurscht sein,
wenn was unter mir bricht - und das aberwitzige:
die billigen Parts brechen nicht ...

und so kommt's dass ich noch nie ein bike heimschieben musste ...
und mein FSR ist zwar fast 10 Jahre alt, aber da stecken die Edel-Parts drin und nur da .... und wenn ich's
benutz, dann nur noch zum Marathon und nur für Sonntags ...
Da ist dann alles wie neu!

Derweil schinde ich mein NoPogo oer seit heute mein RAM930
über die Trails und mir ist alles wurscht und ich geniesse einfach nur:
Biken!

Wen Du eine Kurbel schonen willst, dann doch nicht mit einer Cook B.!?
Ausser Dein Kumpel geht deutlich im Preis runter :D

Heut erzählt mir einer, dass er 3k€ für'n Jekyll ausgegeben hat ...
Probefahrt war mit super eingestelltem VRO ... Seines hat kein VRO
er ist nicht damit zufrieden ... will aber nach der Ausgabe nicht auch
noch in ein VRO investieren ...

Oje .. was tun wir uns nur an?
Wollten wir nicht einfach nur biken?

Du brauchst NIX! nur ein oder ein paar bikes, die funktionieren!
Wenn ein Angebot kommt, zu dem du nicht Nein sagen kannst,
dann schnapp es! Alles andere macht Dich nur fertig ;-)

180.- für 'ne nackte Kurbel, wenn ich eine RF für 130.- mit feinsten
Blättern bekommen kann ... auch wenn es eine -Frage der Geduld ist?
He ... die bikes sollen für uns schuften ... nicht wir für sie !? :-)

Vielleicht hilft es Dir weiter ;-)
Jetzt erst recht oder lass das alte Zeugs sausen!

lg!ingo // den das Photo aber schon interessiert - send it!


ps: sorry - aber ich zweifle halt einfach immer mehr an der
Materialschlacht (Materialsucht) die wir uns da antun!

soulman
13-06-2003, 01:06
oisa...des is so:

die cook heissen richtig cook brothers racing und sind in santa ana, kalifornien z'haus.
die cqp heissen richtig cqp bicycle components und sind in mission viejo, auch in kalifornien daham.
miteinander zu tun ham die zwei eigentlich nix ausser dass voneinander abgschaut ham.

zuerst war topline, quasi die urkurbel von tune, profile cqp und cook und allen anderen die soähnlich ausgesehen haben.
topline ist von precision tooling - so hat die herstellerfirma geheissen - erzeugt worden.
später hat dann cqp einen auftrag zur kurbelherstellung gegeben und weils sowas wie a patent ned gebm hat, hat des ding halt genauso wie die topline kurbel ausgesehen. und so isses dann halt losgegangen mitn abkupfern....
zwischenzeitlich hat dem john trenerry sei bua, der phil den john grafton (ja, der mit der bremse und der kurbel) kennenglernt und hat von dem auch an batzen auftrag kriegt und zwar die bremsen, also cantis und hebel zu erzeugen. die sind damals nämlich der renner gwesen und in grafton jonny sei fräsen und die zwei unterbezahlten schwarzarbeitenden mexikaner hams in seiner garasch einfach nimmer derblasen.
na ja, und wies halt is im leben hat sich der grafton dann abgeseilt wie seine bremsen kaer mehr wollen hat und der phil war z' blöd dasser die firma derhalten hätt.

das wars eigentlich zu dem thema geschichte.
wert? keinen direkten, aber halt das was dir ein liebhaber geben will. zumindest nicht unter 150,-€ soferne die oberfläch noch sehr schon ist.

Skadi
13-06-2003, 07:10
...ach so ist das...

die cook bros will ich als revo-ersatz, damit ich diese zum neu pulvern geben kann( erneuern... ) und das ist die einzige die ich nicht wieder umbauen würde... bzw. die mir die zufriedenheit eines geilen bikes gibt - optisch wie technisch

meine freundin nennt das idiotie - soviel geld ausgeben - ich nenne es sucht - sind wir nicht alle 'bluna'?

danke für die story aufklärung - ich dachte immer daß cqp zuerst da war - zu teuer war - von cook gekauft wurde etc etc... oder umgekehrt... also hatte ja keine ahnung!!!!

dir kurbel die ich gekauft habe sind nagelneu... naja schon aber unbenutzt...

Skadi
13-06-2003, 07:11
zwillingsschwestern...


nur eine ist leicht..... die andere hat übergewicht....

Luki
13-06-2003, 07:37
Die Tune Kurbel die ich habe is a net wirklich dicher als die, is aber ein interessantes ding.
Hat nicht jeder... und darum gehts

@ingoShome
Ich hätte ein Rotwild das ich hergeben würde dann wird dein FSR nicht so in mitleidenschaft gezogen. :D

Skadi
13-06-2003, 10:38
was für ein rotwild?

fully oder ht...
was hast drauf? a bild vorhanden?
habe auch eines...

Luki
13-06-2003, 12:32
Es ist ein RCC01 sprich Hardtail.

Sid ist drauf, XT-XTR Schaltung, a bissi WCS, Avid SD Ti, Roox, Tune LRS....

Des mim Foto haut no net so hin... bin aber drann

Skadi
23-06-2003, 12:54
Original geschrieben von soulman
oisa...des is so:

die cook heissen richtig cook brothers racing und sind in santa ana, kalifornien z'haus.
die cqp heissen richtig cqp bicycle components und sind in mission viejo, auch in kalifornien daham.
miteinander zu tun ham die zwei eigentlich nix ausser dass voneinander abgschaut ham.



@soulman

na dann aufpassen:

CQP = Cooks Quality Parts
die beiden haben etwas miteinander zu tun und sind wegen eines streites auseinandergegangen... irgendwas mit Jack Wittmer

parallelen zu Paul Brodie und Chris Dekerf die rocky mountain verlassen haben um eigene 'visionen' zu verwirklichen, oder Rob Vandermark( Seven) der glaub ich Merlin verlassen hat... wie das eben immer so ist...

betreibe aber noch weiter ahnenforschung.... mal sehen...

soulman
23-06-2003, 14:32
na das is aber brav! so eine schöne hausübung hast gmacht!
dafür darfst in meiner classic-bike-school, wo ich der generaldirektorpräsident bin, in der ersten reihe sitzen.
nur weiter so!
:p :p :p

Skadi
24-06-2003, 11:38
... lern ich da auch was... ;) :confused: :l: ???

ich meine, falsche infos :s: :D ( aufgrund verschiedener adressen - siehe link) interessieren mich nicht :k: bzw. die adressen der firmenhauptsitze habe ich selber :D ,

http://www.adventurecorps.com/americanstuff.html

:bump:

der rest steht im prospekt...
trotzdem danke...