PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klagenfurt Triathlon - Kurzdistanz



montepogusch
13-06-2003, 15:03
Hi,

werden am So. in Klagenfurt meinen ersten Triathlon machen, bin schon wirklich gespannt was da so auf mich zukommt.
Auf die "Prügelei" beim Schwimmstart, auf das Windschattenfahren auf dem Rad usw....

Ist von euch jemand dabei?? das Starterfeld soll ja für eine Kurzdistanz recht groß sein, so ca. 300 Starter.

Auf jeden Fall wird es für mich der Start in mein "Triathlon - Leben" werden, und nach den zahllosen Stunden beim Schwimmtraining eine erste Standortbestimmung im bereich Schwimmen. Rad u. Lauf kann ich mich so ziemlich einschätzen, aber beim Schwimmen ist es wie gesagt Neuland für mich!


lg. Horstl

adal
13-06-2003, 23:12
Hab zwar erst einen Sprint gemacht trotzdem schon ein tip: Die Prügelei beim Start zahlt sich nur für Topschwimmer aus. Ich hab mir einen Veteranen gesucht (über 60, Neoprenanzug und Triathlonfigur), die sind erfahren und suchen sich eine ruhige Route (die 20-30 m mehr sinds wert), und habe mich an den angehängt (ist ja beim Schwimmen erlaubt). Bin zwar damals nur Brust geschwommen, war aber total überrascht über die gute Zeit. War der erste Brustschwimmer aus dem Wasser und vor vielen Kraulern mit Neo. Ich werde zwar ab jetzt kraulen, so schnell werd ich aber dieses Jahr in keinem Wettkampf schwimmen - mach ja kraulen erst seit weniger als einem Jahr.

Der Veteran ist aussen gestartet und hat die Wendeboje mit 3m Abstand umschwommen, war aber nie auch nur die Spur von Gedränge. Ich glaube man spart mehr Energie wenn man im Rhythmus schwimmt, als wenn man nur die kürzeste Route sucht, weil dort wollen alle Schwimmen. Aus dem Tritt kommen kostet bei mir viel Energie. ..