PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Xt 2004



Mr.Radical
13-06-2003, 22:01
http://www.singletrackworld.co.uk/article.php?sid=1035

http://www.mtb-news.de/forum/t61930.html

Was meint ihr! Mir gefällt sie ja recht gut, außer den STI!

markob
13-06-2003, 22:04
Die Kurbel schaut geil aus! :cool:

Gegen die Schalt/Bremshebel wird man sich wohl nicht wehren können :rolleyes:

CU,

markob

Mr.Radical
13-06-2003, 22:07
Sicherlich kann man sich wehren! SRAM!!

mbiker
13-06-2003, 22:18
Original geschrieben von Mr.Radical
Sicherlich kann man sich wehren! SRAM!!

ganz meiner meinung!!
die kurbel soll ja so werden wie die xtr in kombi mit dem lager - das könnt ja noch was werden. is zwar nicht so edel wie die xtr, aber wahrscheinlich erschwinglicher :D

theBikeMike
13-06-2003, 22:22
Die kommt nächstes Jahr aufs MTB, wenn die Specialized-Kurbel runtergefahren ist ;)

hifideliger
13-06-2003, 23:14
Ich will die Kurbel JETZT haben! Vor allem wegen Gewicht und Kettenblättern, gefallen tut mir die alte besser.

Gruß, Thomas

Bernd67
14-06-2003, 00:02
schon ein Witz, so kann man sich Fremdhersteller (v.a. von Bremsen) vom Halse halten :(

mbiker
14-06-2003, 06:26
Original geschrieben von Bernd67
schon ein Witz, so kann man sich Fremdhersteller (v.a. von Bremsen) vom Halse halten :(

da hat shimano viel von microschrot gelernt :D

Schipfi
14-06-2003, 07:34
Snd schon gan schöne sachen dabei! Vom design her is es irgendwie eine mischung zw. der SAINT und der XTR!

NoWin
14-06-2003, 08:13
Ich bin der Meinung, daß es die normalen Shifter auch in Zukunft geben wird, denn die Masse wird mit den DualControll nicht zurechtkommen (wollen).

Design, naja - da haben dzt. andere mehr drauf, aber die Funktionalität ist absolut ok. - die Kurbel inkl. Tretlager ist sicher das Interessanteste ;)

Mr.Radical
14-06-2003, 08:37
Oder man kauft sich dich die heurigen Shifter und den Rest vim nächsten Jahr. ;)

theBikeMike
14-06-2003, 08:49
Normale Shifter gibt's auch weiterhin, darum geht's ja eigentlich auch nicht.

Immerhin werden jetzt wohl alle höherwertigen Bikes mit Dual Control ausgestattet (XT, XTR) und somit sind die Scheibenbremsenhersteller (exkl. Shimano) natürlich draußen. Felgenbremsen können natürlich weiterhin kombiniert werden, also hat Avid nochmal Glück gehabt.

Jetzt gibt's mMn zwei Möglichkeiten:

XT und XTR mit Dual Control verdrängen nahezu alle Scheibenbrems-Hersteller aus dem XC/Marathon/Touren-Sektor (Freeride und DH geht mit DualControl ja wohl eher schlecht;)) und baut seine Marktführung auf ein Microsoft-ähnliches Niveau aus.
SRAM nützt die Situation aus und plötzlich erkennen viele Hersteller, dass es ja noch was anderes als XT und XTR gibt. Es kommt ein Aufschwung von Sram 9.0 und X.0, dem Shimano nix mehr entgegenzusetzen hat und sie müssen wieder auf das allte Rapid Fire System umstellen oder gehen in Konkurs.

mbiker
14-06-2003, 08:56
das sram davon profitieren kann ist eine möglichkeit, aber dass shimpanso pleite geht ist genauso unwahrscheinlich wie die pleite vom microschrot

(sram, avid und linux rules!! :D)

NoLiver
14-06-2003, 10:49
Original geschrieben von mbiker
das sram davon profitieren kann ist eine möglichkeit, aber dass shimpanso pleite geht ist genauso unwahrscheinlich wie die pleite vom microschrot

(sram, avid und linux rules!! :D)

Shimano geht deshalb sicher nicht in Konkurs, da Schimpansos Umsatz zu ~80% mit 0-8-15 Komponenten in der Alivio-Klasse erreicht wird. (Der genaue prozentuelle Anteil steht in irgendeiner Bike-Ausgabe Anfang 2003)

Potschnflicker
14-06-2003, 13:54
Original geschrieben von NoLiver
Shimano geht deshalb sicher nicht in Konkurs, da Schimpansos Umsatz zu ~80% mit 0-8-15 Komponenten in der Alivio-Klasse erreicht wird. (Der genaue prozentuelle Anteil steht in irgendeiner Bike-Ausgabe Anfang 2003)

Stimmt, und das nur bei den Fahrradkomponenten. Shimano ist auch weltweit führend beim Angelzubehör......

HAL9000
14-06-2003, 13:56
Original geschrieben von NoLiver
Shimano geht deshalb sicher nicht in Konkurs, da Schimpansos Umsatz zu ~80% mit 0-8-15 Komponenten in der Alivio-Klasse erreicht wird...
das ist bei sram genauso... - die x.0 z.b. ist eigentlich ein reines
prestigeprodukt... - geld machen die damit keins

bei beiden kommt das geld durch den billigsdorfer-massenmarkt.
welcher der beiden sich bei den top-gruppen durchsetzt ist
wahrscheinlich umsatzmäßig piepschnurz... ;):p

CU,
HAL9000

LoneRider
16-06-2003, 05:37
Ich glaub auch nicht das ein Konzern wie Shimano ex geht....
Eher geht es da kleinen Schmieden an den Kragen die Innenlager, Naben oder Bremsen herstellen, denn denen wird der Abstatz einbrechen, weil ja jeder jetzt so a Shimano Teil dran haben "muss".

Bin gespannt ob die Sram Leute ihr Trigger Ding rechtzeitig in einer ausgereiften Form rausbringen können, denn dann werden sicher einige zu Sram wechseln ;)
(Obwohl ich ja passionierter Drehgriff Fahrer bin und daher sowieso Sram & Rohloff fahre;))

Na jedenfalls wird mir Shimano mit dieser "Offensive" auch nicht sympathischer ....

-Thomas

Luki
16-06-2003, 07:37
Werd mir aufs neue Bike sicher die normalen Rapidfire drauf schrauben, entweder XTR 2002 oder die um gar nix schlechteren XT.
Weis eigentlich irrgendwer wann die SRAM Trigger auf den Markt kommen?

Ich kenn ein paar die sagen das Dual Control gut is, auch wenns gut is schauen die Hebel schiach aus.

Vielleicht schaffts ja SRAM das ein paar % mehr Markanteil bekommen, für die Biker währ das sicher nicht schlecht.

NoWin
16-06-2003, 16:01
Original geschrieben von Loco
Ich bin auch überzeugter XT-Fahrer. Es gibt keinen Grund auf das sauteure XTR aumzusteigen, da das Plus an Funktion oder das Minus an Gewicht in KEINER Relation zum Preisunterschied steht.
Ganz genau :jump: