PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ratschlag Zweitbike - ja - nein - welches?



DaRi
22-10-2008, 18:08
hey!

bin ziemlich hin und her gerissen und möcht mir jetzt mal ein paar fundiertere meinungen einholen als die meine ;)

bin diese saison ziemlich auf den geschmack von downhill/freeride gekommen und hab gleichzeitig die grenzen meines kraftstoff e1 kennen gelernt.
da ich es für ziemlichen material mord halte eine ganze saison damit im bikepark zu fahren, ich das rad eigentlich ziemlich gern hab und weiterhin damit auch bergauf fahren möchte habe ich mir die anschaffung eines freeriders überlegt.

nun ist ende der saison, ich hab mir ein paar bikes angesehen und gehofft ich kann mal im herbst billig ein übergebliebenes 2008er modell abstauben. das big hit 3 würde mich ziemlich ansprechen... aber meine schmerzgrenze hängt ungefähr so an der 2000euro marke. leider scheint das preislich zu wenig zu sein.

eher unter großen schmerzen mehr geld ausgeben?
was gebrauchtes finden?
komplett vergessen und bikes ausborgen?
oder beim E1 bleiben?

wie siehts mit den gebrauchten bikes vom mountainbiker verleih am semmering aus? hab gelesen die geben 30% auf den shop preis. wenn die räder aber komplett zusammen geritten sind find ich das trotzdem noch relativ viel. denn mit leih bikes geht man glaub ich nicht so liebevoll um wie mit seinem eigenen.
hab mir dieses jahr keines ausgeborgt und werds dieses wochenende vermutlich nichtmehr hin schaffen. weiß jemand über den zustand der bikes bescheid?

da ich erst diese saison begonnen hab würd ich mich eher als anfänger einstufen. bin etwa 170 groß.

vielleicht hättet ihr in der preisklasse sogar tipps für mich?

Das_Viech
22-10-2008, 18:18
wenn du eh schon was zum bergauffahren hast, warum dann noch was zum bergauffahren? ich würd an deiner stelle eher zu nem DHler tendieren oder einem, den du wirklich auf nen DH umbauen kannst (siehe http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/11946.html)

bikefreak2312
22-10-2008, 18:25
Also der Mountainbiker klebt den Rahmen immer recht gut mit Folie ab, ob die Teile noch gut in Stand sind wird dir wohl keiner so genau sagen können. Solltest da besser selber anschaun im Shop

Das_Viech
22-10-2008, 18:28
die bikes beim MTB sind für eine saison gefahren VIEL zu teuer... die sollten sobald das biek nur EINMAL gefahren is um min 50% runtergehen

trialELCH
22-10-2008, 18:51
die bikes beim MTB sind für eine saison gefahren VIEL zu teuer... die sollten sobald das biek nur EINMAL gefahren is um min 50% runtergehen

Ab und zu saufst du aber auch etwas zu viel oder ?

FloImSchnee
22-10-2008, 19:18
...warum dann noch was zum bergauffahren?Äh, was bitte ist an einem BigHit 3 (http://shop.fahrradnet24.de/product_info.php/cPath/22_40_76/products_id/3272) zum Bergauffahren?

@DaRi: ein Leihbike aus einem Bikepark käme mir nicht ins Haus, wird wohl auch bei regelmäßigem Service schon recht mitgenommen sein. Noch dazu kommt mir 30% Rabatt nach einer ganzen Saison reichlich knausrig vor.
20% sind ja schon auf ungebrauchte Abverkaufsmodelle locker zu bekommen...

Scherbi
22-10-2008, 19:25
wenn du eh schon was zum bergauffahren hast, warum dann noch was zum bergauffahren? ich würd an deiner stelle eher zu nem DHler tendieren oder einem, den du wirklich auf nen DH umbauen kannst (siehe http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/11946.html)

also ich würde auch zu diesem raten...
schreib halt mal ne e-mail um wie viel du es bekommen würdest...
lg

day
23-10-2008, 19:14
vergiss das giant und nimm gleich nen echten downhiller:

http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/14198.html

da brauchst gar nix mehr tun an dem radl...

Scarecrow
23-10-2008, 19:54
...


vergiss das giant und nimm gleich nen echten downhiller:

http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/14198.html

da brauchst gar nix mehr tun an dem radl...


meine schmerzgrenze hängt ungefähr so an der 2000euro marke

Scherbi
23-10-2008, 19:58
...
ja darum...
das giant glory 1 grigst um 1999!
http://www.jehlebikes.de/giant-glory-1-2008.html

riffer
23-10-2008, 20:24
Äh, was bitte ist an einem BigHit 3 (http://shop.fahrradnet24.de/product_info.php/cPath/22_40_76/products_id/3272) zum Bergauffahren?


Der Lift! :devil:

DaRi
23-10-2008, 21:29
danke schonmal für die zahlreichen antworten!

das radical evo würde allerdings schon ganz nett aussehen, leider überschreitet es mein budget ein wenig. dazu kommt noch die tatsache dass ich mein aktuelles bike damals ebenfalls bei bikestore gekauft habe und mir aufgrund diverser, meiner meinung, unguter aktionen der fa. bikestore kein rad mehr aus deren shop ins haus kommt.

hab mal beim mountainbiker nachgefragt, scheinbar sind schon alle 2008er modelle vom big hit 3 ausverkauft. schade.
ab montag sollen dafür die bikes vom semmering langsam im roadbiker eintrudeln. da werd ich mit sicherheit noch einen blick drauf werfen. vielleicht kann man da vorort ja preislich noch was machen. die 30% erscheinen mir auch zu wenig.

das giant hab ich mir auf der website angesehen. sagt mir leider nicht besonders zu. mit dem dämpfer hatte ich schon einmal probleme, reperatur hat damals von seiten marzocchis auch nicht geklappt. zumal das bike doch preislich identisch zum big hit 3 ist.
ich hatte auch schon ein gutes angebot für ein tribute bekommen - 2400. leider sind mir diese 400 euro noch eine nummer zu groß.

:(

die rahmengröße wählt man bei downhill bikes eher eine nummer kleiner.. richtig? also bei meiner größe (~1,70) sollte ich eher zu einem small oder medium rahmen greifen?

edit:

gibt es eigentlich noch andere vertreter als bikestore für kraftstoff in wien und umgebung? mit kraftstoff selbst war ich eigentlich zufrieden und das D1 sieht auch ziemlich korrekt aus finde ich.

DaRi
28-10-2008, 18:23
sooo, also ich habe mich entschieden.
wird ein gebrauchtes big hit 3 um 1499,-
werds morgen holen. :)

juche