PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LX-Sti 9-fach



Kakadu
18-06-2003, 18:55
Hallo :confused:

Sind 9-fach LX-STI Hebel mit 7-fach XT-Schaltung kompatibel
oder nicht? Wenn ja muss man bei der Montage auf etwas
besonderes achten?
Vielen Dank für Eure Antworten. :)

mfg

Potschnflicker
18-06-2003, 19:42
Kommt drauf an, wie Du sie verwenden willst:

Mit 9-fach Ritzel + Shifter funktioniert das alte 7-fach Schaltwerk ohne weiteres, allerdings ein 34er Ritzel "dapackt" das alte Schaltwerk nicht.

7-fach Ritzel mit 9-fach Shiftern geht nicht (ohne weiteres).

Kakadu
18-06-2003, 23:58
Original geschrieben von Potschnflicker
Kommt drauf an, wie Du sie verwenden willst:

Mit 9-fach Ritzel + Shifter funktioniert das alte 7-fach Schaltwerk ohne weiteres, allerdings ein 34er Ritzel "dapackt" das alte Schaltwerk nicht.

@Pofli
7-fach Ritzel mit 9-fach Shiftern geht nicht (ohne weiteres).

Ich meinte natürlich mit 7er Ritzel.
Nicht ohne weiteres heisst, dass es dann doch eine Möglichkeit
gibt oder nicht?

mfg Alfred

Potschnflicker
19-06-2003, 09:23
Original geschrieben von Kakadu
Ich meinte natürlich mit 7er Ritzel.
Nicht ohne weiteres heisst, dass es dann doch eine Möglichkeit
gibt oder nicht?

mfg Alfred

Ich habs befürchtet...... :D

Folgende Fakten: Die sieben Ritzel stehen weiter auseinander als 9-fach Ritzeln. Der Freilaufrotor von 7-fach Shimano ist kürzer als der von 8/9-fach. Umstecken von 9-fach Ritzeln auf den alten Rotor ist theoretisch möglich (weglassen eines Ritzels), praktisch aber nicht so ratsam (Gangsprünge), außer, man akzeptiert einen fehlenden Gangsprung.

Bei 9-fach sind die Gangsprünge (=Seileinholweg des Schalthebels) kleiner als bei 7-fach.

Hier kann nur eine Veränderung des Seileinholwegs Erfolg bringen: Umklemmen des Schaltseils am Schaltwerk; d.h., man ändert die Anlenkung des Seilzuges mittels eines Adapters so, daß aus dem kleinen Schwenk je Schaltschritt ein größerer wird.

Im Großen und Ganzen sehr aufwändig, aber machbar, wenn man viel Zeit und technisches Verständnis hat.

Kakadu
19-06-2003, 11:22
Anlenkung des Seilzuges ?
Seileinholweg des Schalthebels?
Umklemmen des Schaltseils am Schaltwerk?

Ich glaube da werd ich mich um einen neuen LRS umsehen.
Aber vielen Dank für die (für mich undurchführbare) Antwort.

mfg

FendiMan
19-06-2003, 20:10
@Kakadu:
Ich hab noch einen funktionierenden 7-fach LX Schalt/Bremshebel) herumliegen.

Kakadu
19-06-2003, 20:50
Original geschrieben von FendiMan
@Kakadu:
Ich hab noch einen funktionierenden 7-fach LX Schalt/Bremshebel) herumliegen.

@FendiMan

Danke für Dein Angebot.
Ich habe aktuell 7-fach XT Schalt/Bremshebel(ca.8-10 Jahre alt) und habe günstig 9 fach Sti-Hebel bekommen,deshalb meine Frage.
Aber trotzdem Danke!!

mfg Alfred

FendiMan
19-06-2003, 21:08
Kein Problem, ich hab mir gedacht, das Dein alter Hebel vielleicht kaputt ist.