PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2000 EUR Fully



adal
21-06-2003, 23:52
Ist zwar sicher der 1.000.000 Thread zum Thema, könnt aber bei mir bald ein "Vernunftbike" konkret werden - das 2. Hardtail nur wegen dem Aussehen habe ich mir aus dem Kopf :s: , das Genesis wird als Stadtradl zu Ende gefahren. Bin mir ziemlich sicher, dass es ein Fully wird, die 2000 EUR Klasse (1800-2400 Liste) scheint mir am vernünftigsten.

I) Marken

In (nur mei "Gfühl"):
Simplon
Kona
Trek
Scott
Specialized

Out (Geschmackssache, könnten super bikes sein):
KTM
Cannondale (die Preise find ich immer etwas jenseits)
Versender aller Art (Service)

?:
Giant
Klein
Rocky Mountain
Merida

II) Kaufkriterien

1. Fachhändler mit technischem Verständnis und super Service (RLS mit Trek, bycicle mit Kona, Mountainbiker-Mödling mit Specialized, Simplon ?)
2. mindestens 15% + 1. Service von der Liste - darueber kaufe ich kein neubike mehr (Gigasport gibt 20% auf KTM, Scott und Merida)
3. Komponenten die für mind. 2 Jahre Spass machen, die PF Philosophie (oder schreibt man mittlerweile Filosofie) guter Rahmen, den Rest nachrüsten kann und will ich mir mit meinem technischen Verständnis nicht antun
4. Stabilität ist wichtiger als Gewicht, das Gewicht sollte aber trotdem mit Pedalen nicht über 13,5 kg liegen.
5. Einsatzgebiet: Marathon mit dem Ziel den Besenwagen und mindestens 2 reguläre Teilnehmer abzuhängen, Touren
6. Fahrtechnik ist noch "under construction", daher sollte das bike gutmütig reagieren aber trotzdem marathontauglich bleiben (etwa vergleichbar mit dem Trek 1400 beim RR mit dem ich superzufrieden bin)


III) Offene Fragen

1. Welche Händler für die og. Marken sind noch empfehlenswert?
2. Welches dieser bikes konkret - oder vergleich ich Äpfel mit Birnen:

Simplon Tonic Comp, 2061 EUR
Specialized Stumpjumper Comp., 2000 EUR
Scott G-Zero Team, 2000 EUR
Kona Kikapu, 2049 EUR
Trek Fuel 90, 2199 EUR

Von der Sympathie das Simplon oder das Kona, vom Händler das Spezialized oder das Trek, fürs Scott krieg ich den meisten Rabatt ...

Komponenten vergleichen ist mir sowieso unmöglich ...

Br@in
22-06-2003, 00:16
für KONA zahlt man auch eher mehr als weniger aber ist halt kultig :)

Das G-Zero Team ist ein super Radl
Fuel und Stumpjumper sollen auch super sein

I glaub i tät das Fuel nehmen.

Br@in
22-06-2003, 01:14
kurze Recherche:

Trek super Rahmen/Kinematik, schlechtere Gabel/Dämpfer
Spec und Scott guter Rahmen bessere Gabel/Dämpfer

- Spec die Kinematik ein wenig besser als Scott
- Scott die ein wenig besseren Komponenten in der Schaltung
[Shimano Kurbel statt Spec-Kurbel, XT statt LX-Cassette,...]
(abgesehen von dem völlig unnötigen XTR-Schaltwerk beim Spec)

vielleicht doch Scott? Weil ich glaub, dass ist das homogenste Paket. Kinematik ist sicher bei den beiden anderen besser - dafür die Ausstattung nicht... :confused: und wenn man nicht nachrüsten will???

Br@in
22-06-2003, 01:40
... und das wichtigste :D:D:D :

das Spec sieht (zumindest in gelb wie auf der Website) :k: aus :)

Br@in
22-06-2003, 01:42
Soviel Differenz ist zwischen einem G-Zero Eingelenker und einem Viergelenker auch nicht...

Die lange Schwinge mit Drehpunkt vor dem Tretlager macht schon einiges Wett. Trotzdem Spec-Kinematik sicher ein wenig besser.

theBikeMike
22-06-2003, 10:38
XTR Schaltwerk is' unnötig, das stimmt.

Aber die unterschiedliche Kassette (LX/XT) is' mMn relativ wurscht, da's ein Verschleißteil ist.

Die Spec.-Kurbeln sind übrigens ganz okay, hält schon ewig (schwarze Farbe is' halt abgeschliffen, wie bei der 02er XTR), soll aber ziemlich schwer sein, hab's aber nicht gewogen, nur gehört.

Ich würd's Spec. nehmen, weil mir Scott nicht so wirklich taugt und du beim Spec. im Vergleich zum Trek noch eine wirklich gute Gabel (Fox Float 100 RL vs. Duke XC beim Trek) bekommst.

;)

soulman
22-06-2003, 11:32
fuel oder simplon.
is vom rabatt abhängig.
der rest is temporary changeable.

NoWin
22-06-2003, 11:39
Mein Favorit wäre das Stevens F9 Race - erhältlich z.B. bei Starbike oder Radstudio Krems - entweder mit V-Brakes oder Scheibe:

http://www.stevensbikes.com/b/images/bikes/bike_3.jpg

adal
23-06-2003, 23:24
Das Stevens schaut ja auch super aus, total begeistert bin ich vom heutigen Besuch der Canyon homepage. Habe zwar bisher ein Versandbike ausgeschlossen, überleg mir jetzt aber auch noch, am derzeitigen bike das Schrauben zu lernen und mir dann Triabike und MB von Canyon zu kaufen. Die sind ja echt super billig.

Das FX4000 spielt mit den og ja voll mit aber ist 500 EUR billiger, andererseits keine Prozente und kein Service.

Sollte alles irgendwie leichter sein ...

Jousch.Com
24-06-2003, 09:45
bin derzeit noch ein wenig betrunken von der letzten nacht, aber ich finde das entweder ein simplon oder ein giant bike in frage kommen würde.

NoLane
24-06-2003, 16:00
Klotzen, nicht kleckern.

kaufe dir ein Carbondingsfully wie zb. Cirex o.ä. - erst dann wirst du zufrieden sein.

mbiker
24-06-2003, 17:54
Original geschrieben von Speicherl
... zb. Cirex ....

bitte net scho wieder eines :rolleyes: :rolleyes:

Alien
25-06-2003, 00:30
@Adal
Also ich hab mir vor ca. 3-4 mon. das Spec Stmpjmpr Comp (mit ziemlich den gleichen Ansprüchen ans Rad wie du) gekauft.

Bin bis jetzt noch sehr zufrieden damit. Würds nochmal kaufen :D

Viel Spaß noch bei der Wahl der Qual ;)

Lg Alien

giantdwarf
25-06-2003, 09:00
hallo
würde natürlich ein Giant empfehlen!
damit wärst du noch marathontauglich.
und es gibt auch einen Bikeversand, der die Dinger zu einem ziemlich konkurrenzlosen Preis anbietet

und sonst Viergelenker ist immer gut :D

Franz

NoLane
25-06-2003, 12:11
Original geschrieben von mbiker
cirex - bitte net scho wieder eines :rolleyes: :rolleyes:

is scheinbar der vw-käfer der bbler :D :D :D

Komote
25-06-2003, 12:32
kann ich nur empfehlen.
bis jetzt hab ich nur ein problem mit einem lager, sonst rennt alles. achja der dämpfer dürft bald im eck sein, aber das kann dir überall passieren.

mein motto:
federweg kann durch nichts ersetzt werden, ausser durch noch mehr federweg. =>gleich enduro

Nightrider
25-06-2003, 12:47
Hi,

fahr auch den Stumpjumper fsr (pro, Mod. 02) seit 1,5 Jahren.

Des Radl is a Wahnsinn, geht unglaublich gut. Ich hab zwar schon den 3. Dämpfer, aber da kann ja der Rahmen nix dafür.

lg

Jousch.Com
25-06-2003, 13:37
Original geschrieben von giantdwarf
hallo
würde natürlich ein Giant empfehlen!
damit wärst du noch marathontauglich.
und es gibt auch einen Bikeversand, der die Dinger zu einem ziemlich konkurrenzlosen Preis anbietet

und sonst Viergelenker ist immer gut :D

Franz


das giant nrs wollt ich mir eh kaufen, aber leider war da nur so ein SID-Dämpfer drauf. Nyx für mich!!!

giantdwarf
25-06-2003, 13:48
aber leider war da nur so ein SID-Dämpfer drauf. Nyx für mich!!!

hatte anfangs auch Bedenken, aber das Ding funzt jetzt schon die 3. Saison und verliert nicht mal Luft

Jousch.Com
25-06-2003, 13:54
Original geschrieben von giantdwarf
hatte anfangs auch Bedenken, aber das Ding funzt jetzt schon die 3. Saison und verliert nicht mal Luft


welches genaue modell und hat der lockout auch??

giantdwarf
25-06-2003, 13:57
yo, lockout auch
Modell 2001 (XC glaube ich)

theBikeMike
25-06-2003, 15:22
Giant mit lockout, was'n da passiert?

Hat's doch normalerweise nicht, oder? Da auch gar nicht notwendig.

adal
25-06-2003, 19:07
Verwirrung pur - Fazit - ich wart noch ... mindestens bis zum Herbst :D

Komote
26-06-2003, 00:42
der rahmen pfeift, (meim dämpfer leider auch)


Original geschrieben von Nightrider
Hi,

fahr auch den Stumpjumper fsr (pro, Mod. 02) seit 1,5 Jahren.

Des Radl is a Wahnsinn, geht unglaublich gut. Ich hab zwar schon den 3. Dämpfer, aber da kann ja der Rahmen nix dafür.

lg

wieso verwirrung?? das ist DEIN gerät.

Jousch.Com
26-06-2003, 11:21
ist das denn bei jedem Dämpfer, das die so schnell defekt werden????

Kommt dann ganz schön teuer!

giantdwarf
26-06-2003, 11:33
normalerweise sollten die Viergelenker eigentlich den geringeren Dämpferverschleiß haben (Querkräfte)
und wenn man die Lauffläche des Dämpfers regelmäßig reinigt, dann halten die Dichtungen auch länger :)

Jousch.Com
26-06-2003, 12:12
aber deshalb braucht man ja nicht gleich einen neuen dämpfer!! gibts doch eh diese wartungskits :confused: