PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : härteste DH-strecke österreichs



jogul
22-06-2003, 22:16
welche is das eurer meinung nach? leogang? bzw welche is die leichteste? (natürlich alles sehr subjektiv, aber dennoch eine frage wert)

Christoph
22-06-2003, 22:32
Meine Meinung:

schwerste Strecke: Schöckel
leichteste Strecke: Schladming

Allerdings kenn ich Saalbach nicht, die dürfte ungefähr auf Schladming-Niveau sein.

WarEagle
22-06-2003, 23:24
Original geschrieben von Christoph
leichteste Strecke: Schladming


leichter als afritz?

cowan
23-06-2003, 00:00
wie schon erwähnt ist der schöckl das härteste :s:

wird sicher bei den anderen strecken immer vom können abhängen :o

pagey
23-06-2003, 00:09
schöckl is eindeutig das schwerste.....als leicht mag ichkeine bezeichnen denn vollgas zu fahren is immer und überall schwer auch auf strecken wo a jeder runterkommen würde !

Christoph
23-06-2003, 10:21
Original geschrieben von pagey
schöckl is eindeutig das schwerste.....als leicht mag ichkeine bezeichnen denn vollgas zu fahren is immer und überall schwer auch auf strecken wo a jeder runterkommen würde ! Insofern ist aber Schladming fast noch härter als der Schöckel, weilst gut doppelt so lang unterwegs bist :p

jogul
23-06-2003, 16:04
Original geschrieben von Christoph
Insofern ist aber Schladming fast noch härter als der Schöckel, weilst gut doppelt so lang unterwegs bist :p


hatte in schladming zwar auch so meine fahrtechnischen probleme, lag aber vielleicht mehr daran dass es nass war. vorderrad und hinterrad ham sich nie einigen können in welcher spurrinne sie jetzt laufen wollen. :rolleyes:. die länge hat mir dort am meisten zugesetzt. hut ab vor jedem der das im renntempo in einem durch fährt... oder überhaupt in einem durch :p

Wilhelm
23-06-2003, 20:39
schwer: eindeutig schöckel

was am leichtesten is kann i net sagen, i kenn net alle DH's in AUT


(was dann jetzt einen interessanten widerspruch zu punkt schwer darstellt!) :D

pagey
24-06-2003, 10:56
zum schöckel is noch zu sagen : i ch war vor 2 wochen das letzte mal dort und sooooo extrem heftig war die strecke noch nie wie im derzeitigen zustand....extrem ausgewaschen, kanten und felsen kamen heraus an stellen wo bis jetzt nix war.....ich denk des is scho langsam an der grenze des fahrbaren für eine DH strecke.....war heuer schon öfters (3-4 mal) dort und das war kein vergleich.....war viel flüssiger und problemlos aber jetzt puuhhhhhh !

Joga
24-06-2003, 11:16
Ich bin ja schon gespannt, wie das bei der EM dann sein wird... weil auf der Strecke, wie sie jetzt ist, wirds sicher kleine klasse EM... :-( Eigentlich ist das eine Schand...