PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ernst oder fake?



NoDoc
13-11-2008, 13:48
Hab folgende Einladung erhalten (Absender existiert, wurde nur von mir gelöscht) und jetzt weiss ich nicht, ob das Spaß sein soll, oder Ernst und bevor ich mich komplett zum Deppen mach, frag ich Euch, was davon zu halten ist:


===========================

EINLADUNG + AUSSCHREIBUNG

===========================

Die nächste Kalbsembryonenverkostung findet am

Samstag, 10. Jän. 2009, 14.00h in der ###############, Wien statt.

Anmeldung und Reservierung erforderlich

Unkostenbeitrag: 45,-- Euro

Für diese Veranstaltung suchen wir noch kreative Rezeptideen.

Einsendungen mit

1. genauer Beschreibung der Zutaten und der Zubereitung

2. einem Statement (max 1 A4-Seite)

3. einem kurzen Lebenslauf und

4. einer Erklärung, dass der/die EinsenderIn mit der Realisierung des
Rezeptes während der Veranstaltung am 10. Jän.2009 einverstanden ist.

bitte an:

...
...


Die besten 3 Rezepte werden mit je 100,-- Euro honoriert.

Deadline: 20. Dez. 08

Die Kalbsembryonen werden bei strengster Einhaltung
tierschutzrechtlicher Bestimmungen
und unter veterinärmedizinischer Kontrolle in der 22.-25.
Trächtigkeitswoche
(= 60% – 70% der Tragezeit) per Kaiserschnitt gewonnen.






:f:

buffalo
13-11-2008, 13:56
Ich glaub', auch wenn ich Fleisch essen würde, wäre meine Antwort: :k:

Ist sowas überhaupt legal?

lara
13-11-2008, 13:58
hallo nodoc:

also so eckelhaft wie sich das anhört, kann es wohl nur ein scherz sein.
ich glaube, dass da sofort einige tierschützer die alarmglocke läuten würden und sobald sowas in der öffentlichkeit bekannt werden würde, denke ich, dass man es schnellstens verbieten würde.
das müßte nur einmal in der kronenzeitung stehen und die öffentlichkeit wäre alamiert.
alsi ich denke, dass man da versucht hat dich auf den arm zu nehmen.
zumindest hoffe ich, dass es so ist.

FloImSchnee
13-11-2008, 14:21
Ich kenn mich zwar mit den entsprechenden Gesetzen nicht aus und find's auch grauslich...
Ist sowas überhaupt legal?...aber: wo ist der Unterschied, ob ich ein altes oder junges Tier töte um's zu verspeisen?

(abgesehen davon, dass es womöglich unwirtschaftlich ist)

lifeintheslow
13-11-2008, 14:22
Is eine Kunstaktion, was genau dort passieren wird/soll weiss ich aber auch nicht.

tenul
13-11-2008, 14:24
Hab folgende Einladung erhalten (Absender existiert, wurde nur von mir gelöscht) und jetzt weiss ich nicht, ob das Spaß sein soll, oder Ernst und bevor ich mich komplett zum Deppen mach, frag ich Euch, was davon zu halten ist:
:f:
Ich habs auch gekriegt. Aufgrund der Adresse, wo das stattfindet, ist davon auszugehen, dass es sich um ein Kunstprojekt handelt. Der Veranstalter betreibt dort eine Galerie, wurde auch schon vom "Kunstradio" porträtiert. .... Der tiefere Sinn ist mir auch nicht klar, ich hab auch keine Zeit hinzugehen. Aber vielleicht gehst du ja hin und berichtest hier?

tane
13-11-2008, 14:27
auf dem weg der dekadenz.
(aber "kunst" hat sich da ja auch früher schon hervorgetan, so z.b. hat vor 30, 35 jahren eine gewisse valie export lebende (angebundene) kanarien- o.ä. vögel mit siedendem wachs übergossen & das erstarrte "gebilde" dann als "kunstwerk" gezeigt)

NoDoc
13-11-2008, 14:27
Is eine Kunstaktion, was genau dort passieren wird/soll weiss ich aber auch nicht.

OKAY, dann bin ich nur zbled, Kunstaktionen zu verstehen,...

lG Michael

Wahrscheinlich wollten die nur so einen Rummerl wie bei den Halbmonden auf den Berggipfeln und ich wär fast zum W. geworden..


andererseits : NED SEHR SCHÖN!! (http://www.spektrumdirekt.de/sixcms/detail.php?id=939568&skip=3)

FloImSchnee
13-11-2008, 14:41
Bah, das hab ich jetzt wieder anklicken müssen...
...dabei wollte ich doch grad Essen gehen... :k:

m0le
13-11-2008, 14:45
is heut der Tag der Perverstiäten :confused: :k:

Zacki
13-11-2008, 14:50
is heut der Tag der Perverstiäten :confused: :k:


Najo, wir ham früher mal unser Lehrmädl auch in die Konditorei geschickt um 4 Stückln Mutterkuchen und die hat sich gewundert, wieso´s beim Nöbauer am Kagraner Platz Lokalverbot gehabt hat, das scheint was Ähnliches zu sein :D

GO EXECUTE
13-11-2008, 14:53
OKAY, dann bin ich nur zbled, Kunstaktionen zu verstehen,...

lG Michael


Mach da nyx draus, dafür bin i dann a zbled und um so was als Kunst zu erkennen fehlt mir das Verständniß ;)

PS: Könnt aber auch sein, daß wir normal sind und die andern deppert :D

JIMMY
13-11-2008, 15:00
andererseits : NED SEHR SCHÖN!! (http://www.spektrumdirekt.de/sixcms/detail.php?id=939568&skip=3)...mit schokoglasur = lecka :D

weiss ned was ihr alle habts,ausserdem is fasching :devil: :aetsch:

lotusblume
13-11-2008, 16:28
aha, noch so eine grausige PN

colnago-fan
13-11-2008, 16:36
Also ich seh, wenns real wäre, keinen bis nicht wirklich großen Unterschied zum "gewinnen" von Beluga-kaviar.
Und den Hausen hamms damit schon fast ausgerottet.
Somit sind die Kühe bald dran.


Vegetarier essen meinem Essen, das Essen weg!!!!:devil:

Chris64
13-11-2008, 16:39
Das Milchlamm gilt als besondere Delikatesse, es wird gerne in der Zeit zu Ostern angeboten, weil da das Lamm das richtige Alter hat, es darf nicht älter als 6 Monate sein. Das Fleisch ist dann schön saftig und rosa, eine Delikatesse eben.

Und was möchte uns der Künstler nun sagen?

Verstehe ich das richtig, so handelt sich hier um einen Schockkünstler, der das Essen von jungem Fleisch anprangert, indem er die Verjüngung maßlos übertreibt - ganz ganz junge Kälber, so jung, dass sie noch gar nicht geboren sind. Und uns so zeigen will, wie grausam es ist, das Fleisch von jungen Tieren zu essen. Es könnte auch sein, dass er uns vor Augen führen will, dass überhaupt der Verzehr von Fleisch grausam ist - der von jungen Tieren ist aber besonders grausam. Diese Übertreibung - und dann noch diese Ausschreibung, über Rezepte mit Kalbsembryonen nachzudenken, wodurch der Künstler unsere eigene Fantasie für seine Zwecke einspannt, die uns selbst die grausamsten und gräulichsten Bilder vor unserem inneren Auge führt, all das hat nur den Zweck, uns die Botschaft besonders eindringlich zu vermitteln. Man kann darüber geteilter Meinung sein, ob das Kunst ist. Die Botschaft ist jedoch klar.

Schock ist ein oft in der Kunst angewandtes Element. Ozzy Osborne hat ja in seinen jungen Tagen auch mal gerne einer Fledermaus live auf der Bühne den Kopf abgebissen. Zumindest haben das die Leute geglaubt. War natürlich nur ein Gummiadler. Bei ihm war der Schock aber reiner Selbstzweck – nur um Aufsehen zu erregen. Kunst? Bei der Kalbsembryonenverkostung steckt zumindest eine tiefere Absicht dahinter: Esst keine Tiere! Schon gar keine Jungen! Das ist die Botschaft.

Nun, so wie es aussieht, der Schock ist ihm gelungen, die Botschaft ist nicht angekommen, wie man an den bisherigen Posts sehen kann.

roots
13-11-2008, 16:41
aber: wo ist der Unterschied, ob ich ein altes oder junges Tier töte um's zu verspeisen?

Zwischen jung und ungeboren is aber auch noch a Unterschied... :f:

FloImSchnee
13-11-2008, 16:44
Zwischen jung und ungeboren is aber auch noch a Unterschied... :f:Inwiefern, wenn's ums töten geht?

roots
13-11-2008, 16:52
Inwiefern, wenn's ums töten geht?

Ich habs mehr ausm ethischen Blickwinkel gesehen als ausm technisch-praktischen. ;)

Ich hab bei Gott kein Wissen darüber, aber ich denke dass man in diesem Fall das Muttertier auch gleich häutet. :confused:

FloImSchnee
13-11-2008, 17:19
Ich habs mehr ausm ethischen Blickwinkel gesehen als ausm technisch-praktischen. ;)Eh ich auch.

Ich glaube, dass der einzige Unterschied im Mitleid liegt. (mit einem jungen (oder ungeborenen) Tier mehr als mit einem alten)

<MM>
13-11-2008, 20:38
Und - geht wer hin?

p-dorfbiker
13-11-2008, 20:54
Jim Morrison hatte (lt. Biografie) einen Leder-Anzug aus Pferde-Embryos......:f:
Gott hab' ihn - und die Fohlen seelig.....

Norbert

TomCool
13-11-2008, 21:40
Ich würde sagen: Das ist echt.

http://www.spektrumdirekt.de/sixcms/media.php/912/thumbnails/Kalbsembryo.426137.JPG.426145.JPG

In Thailand gibt es Kalbsembryonen am Markt zu kaufen. Der Markt in der nordthailändischen Stadt Phayao ist bekannt für den Verkauf "besonderer Teile" von Rind und Büffel. Von"Phia", der magensäure des zweiten Wiederkäuermagens bis zu den Augen oder dem besonderen leckerbissen Zahnfleisch gibt's da alles.

Wenn Ihr irgendwo einmal nguak wua thot auf der Speisekarte eines Thais seht: zuschlagen. Das kurzgebratene Rindszahnfleisch soll eine echte Delikatesse sein.

<MM>
13-11-2008, 21:41
Wie schmecken Augen? Wie Hühnereier (ohne Dotter), nehm' ich an, oder?

Sugarbabe
13-11-2008, 21:43
naja, andere Länder, andere Essgewohnheiten bzw auch andere Spezialitäten, aber dass man bei uns immer alles gleich nachmachen muss, nur weils chic ist, irgendwas ausgefallenes zu sich zu nehmen.:confused::f:

TomCool
13-11-2008, 21:49
Wie schmecken Augen? Wie Hühnereier (ohne Dotter), nehm' ich an, oder?
Ich hab in der Türkei einmal pochierte Lammaugen als Amuse Geule gegessen. Geschmacklich waren sie vor allem salzig, haptisch war's genial, optisch und vom ersten Biss wie litschi, aber dann doch irgendwie cremig. Auf jeden Fall alles andere als grausig.

@nodoc
Kannst mir das bitte weiterschicken? Die wollen Rezepte? Kriegen sie. :devil:

JIMMY
14-11-2008, 07:06
@nodoc
Kannst mir das bitte weiterschicken? Die wollen Rezepte? Kriegen sie. :devil:
:toll: :klatsch:

Sleipnir
14-11-2008, 07:38
@ TomCool

In Vietnam macht man aus der Nachgeburt eine Suppe. Vielleicht wär das was für dich?


@ Topic

Ich will von soeiner kranken Scheisse nichts wissen.

TomCool
14-11-2008, 07:56
@ TomCool

In Vietnam macht man aus der Nachgeburt eine Suppe. Vielleicht wär das was für dich?

http://tomcool.mywoman.at/stories/52956/



@ Topic

Ich will von soeiner kranken Scheisse nichts wissen.

Wieso kranke Scheiße? Ist doch nur Essen.

fullspeedahead
14-11-2008, 11:51
Ich denke, dass rein von der "Kosten (Aufwand)-Nutzen (Fleisch)-Rechnung", die Aufzucht von Tieren um sie dann im sehr jungen Alter zu töten, besonders ungünstig ausfällt. Vielleicht find ichs auch aus irrationalen Gründen irgendwie ethisch vertretbarer ein "erwachsenes" Tier zu töten als ein "Kind" - oder noch schlimmer - Embryo.

-> solang ich noch ein funktionierendes Gebiss habe, ess ich lieber Rind als Kalb, Embryos schon gar nicht :k:

mal schaun, ob dann bei der Kunst-Aktion tatsächlich Embyrofleisch gegessen wird...

Die Augen und das Zahnfleisch soll aber wirklich jeder gerne essen, solang ers genießen kann. Plazenta detto - ich kanns mir halt echt ned vorstellen!

tane
14-11-2008, 13:27
[QUOTE=Sleipnir;1763115]@ TomCool

In Vietnam macht man aus der Nachgeburt eine Suppe. Vielleicht wär das was für dich?QUOTE]

übrigens das einzige fleisch, das ohne tiermassaker gegessen werden kann!!

feristelli
14-11-2008, 13:52
Is eine Kunstaktion....

:rofl::rofl:

der nietzsch auch dort?

lifeintheslow
14-11-2008, 14:31
:rofl::rofl:

der nietzsch auch dort?

Nur bei der Operation. :)

lara
14-11-2008, 15:25
pfui, schaut das foto von dem kalbsembrio grauslig aus.
hab mich wohl geirrt.
leider

jüdo
14-11-2008, 15:32
Ich würde sagen: Das ist echt.

http://www.spektrumdirekt.de/sixcms/media.php/912/thumbnails/Kalbsembryo.426137.JPG.426145.JPG

In Thailand gibt es Kalbsembryonen am Markt zu kaufen. Der Markt in der nordthailändischen Stadt Phayao ist bekannt für den Verkauf "besonderer Teile" von Rind und Büffel. Von"Phia", der magensäure des zweiten Wiederkäuermagens bis zu den Augen oder dem besonderen leckerbissen Zahnfleisch gibt's da alles.

Wenn Ihr irgendwo einmal nguak wua thot auf der Speisekarte eines Thais seht: zuschlagen. Das kurzgebratene Rindszahnfleisch soll eine echte Delikatesse sein.

Ist kein wunder das 90% aller ansteckenden Krankheiten ihren Ursprung im asiatischen Raum unsere Erde haben !

Die fressen wirklich alles was net schnell genug fortlaufen kann!
Und wie krank ist denn das Embryonen essen !?!?!!?
Wo führt denn das hin

FloImSchnee
14-11-2008, 16:28
Ist kein wunder das 90% aller ansteckenden Krankheiten ihren Ursprung im asiatischen Raum unsere Erde haben !Selbst wenn das so sein sollte, liegt's wohl kaum am Verzehr von Embryonen...

Sleipnir
14-11-2008, 17:02
Was soll man dazu sagen.. manche haben sich seit der Zeit der Jäger und Sammler halt zu Embryo fressenden Psychos entwickelt.

Was kommt als nächstes, ein Kochbuch vom Kannibalen von Rothenburg?

feristelli
14-11-2008, 17:27
Ist kein wunder das 90% aller ansteckenden Krankheiten ihren Ursprung im asiatischen Raum unsere Erde haben !

Die fressen wirklich alles was net schnell genug fortlaufen kann!
Und wie krank ist denn das Embryonen essen !?!?!!?
Wo führt denn das hin

und wie krank ist UNSER essen und das aus den USA???
E 120, E 405, E wasweißich, zuatzstoffe, halbarkeitsklumpert, hormone, antibiotika, ... :f:

ned immer glei schimpfen! :zwinker:

noc
14-11-2008, 17:28
Grundsätzlich is an dem Bild auch nix Grausliches, wenn man allerdings dran denkt, dass das jemand essen wird oder will dann schon.

Im Grunde genommen is das aber alles nur scheinheilig. Ein Bio-Kalbsschnitzel lässt sich auch fast jeder Fleischesser gern schmecken. Was is also besser? Wenn man ein kleines Kalb a bisserl mästet und dann schlachtet, oder ob man direkt das Ungeborene tötet. Kommt mmn eigentlich aufs gleiche raus und ich bin mir sogar sicher, wenn der Embryo verarbeitet ist in ein Filet oder was auch immer, dann würden die meisten nichteinmal einen Unterschied zum Kalbfleisch schmecken.

Ich ess generell Rind- und vorallem Kalbfleisch nur extremst selten, weil mir die Viecher leid tun. Vor allem die Kälber.

Bei Hendln und anderem Federvieh is mir das hingegen ehrlich gesagt wurscht.

FloImSchnee
14-11-2008, 18:46
Bei Hendln und anderem Federvieh is mir das hingegen ehrlich gesagt wurscht.Bist du gemein! Nur weil die net lila angemalt in der Werbung herumstehen...





;)

HAL9000
14-11-2008, 18:53
... E 120, E 405, E wasweißich...
E 120 – Cochenille; Karminsäure; Karmin / Karminsäure

Anmerkungen


roter Farbstoff
natürlich - wird aus der Schildlaus (Coccus cacti) gewonnen E 405 – Propylenglycolalginat

Anmerkungen


Emulgator
Verdickungsmittel

aus Algen
Schaumstabilisator
Propylenglycolverbindung der Alginsäure.
Die Aufnahme von Calcium, Eisen u. a. kann durch Alginate behindert werden.
Ballaststoff mit verdauungsfördernder Wirkung.
schlechte beispiele... - beides natürliche stoffe... ;):p

CU,
HAL9000

maosmurf
14-11-2008, 19:34
ich weiss echt ned was ihr alle habts.

als vegetarier könnt ma sich drüber aufregen, aber die regen sich eh über jeden und alles auf

und als allesfresser versteh ich die aufregung nicht.

hab mal schlachthof bilder gegoogelt, bereits auf der 1. seite sowas

http://www.hohenloher-land.de/qf_admin/Bilder/Nachrichten/hohenloheaktiv-erweiterungsbau_schlachthof2.jpg

gemästete schweindis voller antibiotika essen = supa, aber kalb / embryo = pfui, oder was!?!?

meschen sind allesfresser, menschen essen fleisch. so fucking what!?

Sleipnir
15-11-2008, 10:32
gemästete schweindis voller antibiotika essen = supa, aber kalb / embryo = pfui, oder was!?!?

meschen sind allesfresser, menschen essen fleisch. so fucking what!?

Ich denke die Wahrheit liegt wie so oft in der Mitte. Embryos zu essen ist mMn dekandent und eine Missachtung der Natur. Aufgeblasene Masttiere brauche ich auch nicht, liegt am Gesetzgeber das zu regeln. Kaufen würde ich soetwas nicht, wenn es sich nachweisen liesse.

lotusblume
15-11-2008, 17:17
...und warum ist jetzt der Fred net geschlossen worden:confused:



steht in der Grauslichkeit dem 1. Fred dieses Tages um nix nach, aber möglicherweise haben da doch einige Angst um ihr bestes Stück bekommen


tzzzz - die Welt ist krank, das BB aber auch

feristelli
15-11-2008, 18:15
E 120 – Cochenille; Karminsäure; Karmin / Karminsäure

Anmerkungen


roter Farbstoff
natürlich - wird aus der Schildlaus (Coccus cacti) gewonnen E 405 – Propylenglycolalginat

Anmerkungen


Emulgator
Verdickungsmittel

etc. ...

wow! die gibt's wirklich!
das waren nur phantasiezahlen!!
gibt's zu jeder Zahl eine E-Nummer??

wie auch immer: ein apfel ist mir lieber als ein emulgator, und ohne schildläuse gingert's auch.


ich find ja zusatzstoffe auch ...

Grundsätzlich ... nix Grausliches, wenn man allerdings dran denkt, dass das jemand essen wird oder will dann schon.

NoFrame
15-11-2008, 18:28
die chinesen essen alles was vier füße hat und kein tisch ist!:D

HAL9000
16-11-2008, 17:06
... gibt's zu jeder Zahl eine E-Nummer??...
fast... ;)

guckst du z.b. hier -> klick (http://das-ist-drin.de/glossar/e-nummern/)

CU,
HAL9000