PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RM7 - an alle Freerider...



Joga
23-06-2003, 13:18
Was haltet ihr von diesem Bike?

Pro & Con?

http://www.bikes.com/bikes/2003/zoom/images/rm7ws_detail.jpg

Birki
23-06-2003, 13:32
bin zwar kein freerider, sondern ein denberghinaufwurschtler, aber ich glaub, Du traegst da jetzt eulen nach athen, oder :)
lg
birki

Luki
23-06-2003, 13:35
Mehr als "Geil" kann man eh nicht sagen.


das einzige contra was mir einfällt ist, das alle KTM fahrer angfressen sein werden das du am RM7 mehr Federweg hast als die bei der KTM.

Joga
23-06-2003, 13:46
Original geschrieben von Birki
Du traegst da jetzt eulen nach athen, oder Wennst mir das vielleicht nur kurz erklären könntest... hab das, wenns ein Sprichwort sein soll, noch nie gehört...

Birki
23-06-2003, 13:52
Original geschrieben von Joga
hab das, wenns ein Sprichwort sein soll, noch nie gehört...
es ist ein sprichwort. "Eulen nach Athen tragen" bezieht sich darauf, dass es in Athen irgendwanneinmal einen arschvoll eulen gegeben haben muss, sodass das hintragen selbiger ned wirklich notwendig war. :)
lg
birki

Christoph
23-06-2003, 14:03
Original geschrieben von Birki
es ist ein sprichwort. "Eulen nach Athen tragen" bezieht sich darauf, dass es in Athen irgendwanneinmal einen arschvoll eulen gegeben haben muss, sodass das hintragen selbiger ned wirklich notwendig war. :) Um ganz genau zu sein: die Eulen waren auf den griechischen Münzen aufgedruckt. Und davon hat's in Athen genügend gegeben (damals reichste Stadt überhaupt).

So, damit wäre der Bildungsauftrag des BB erfüllt, und wir können uns wieder dem Thema widmen. :p

Geiles Bike, keine Frage. Aber irgendwie völlig sinnlos für Europa. Als Freerider viel zu schwer und als Race-Downhiller auch zu schwer (Monster T :f: ).
Das Rad ist eher was für australische/amerikanische/südafrikansiche Verhältnisse, wo Strecken in erster Linie geradeaus gehen, jede Menge Sprünge beinhalten und sauschnell sind.
Bei uns, wo Du entweder Schlangenlinie zwischen Bäumen fährt, oder im Hochgebirge unterwegs bist, braucht men eher ein wendiges Rad.

Keine Frage, das Rad ist echt gut. Aber ums gleiche Geld gibt's Dutzende Fahrräder mit denen man bei uns viel mehr Spaß haben kann.

soulman
23-06-2003, 14:05
nein!
ich glaub nicht , dass er da "eulen nach athen trägt", sondern viel eher "wirft er perlen vor die säue" wenn er sich so ein "schnöbergowefoahrradl" kauft! :D :D :D

Birki
23-06-2003, 14:08
Original geschrieben von soulman
ich glaub nicht , dass er da "eulen nach athen trägt", sondern viel eher "wirft er perlen vor die säue" wenn er sich so ein "schnöbergowefoahrradl" kauft! :D :D :D
ich meinte eher die frage, ob das RM7 was taugt ;)
lg
birki

Joga
23-06-2003, 14:21
Original geschrieben von soulman
wenn er sich so ein "schnöbergowefoahrradl" kauft! Hm, schwer zu erklären... haben tu ichs, aber net gekauft. Getauscht, gegen mein Stinky! *gg*

Das RM7 hat sogar eine Signatur von Tarek Rasouli drauf! *froi* Was fürs Wohnzimmer...

Fuxl
23-06-2003, 14:22
Kompromisslos, schön, RM7

Mehr gibts nicht zu sagen!

Kostet die Wade Simmons ausführung extra?

mfg
Fuxl

Luki
23-06-2003, 14:23
Die Wade Simmons ausführung kostet so um die 150 Euronen mehr als das normale.

Joga
23-06-2003, 14:24
Hab eh nur den Rahmen... Rest brauch ich net!

Joga
23-06-2003, 14:25
Is eigentlich ein Unterschied (Geometrie, Gewicht... etc) zwischen der WadeSimmons-Edition und der "normalen" - oder is nur die Lackierung anders?

Luki
23-06-2003, 14:33
Laut Bike Workshop is alles genau gleich wie beim normalen RM7.
Bis auf die Lackierung halt.
Würde aber schon die Wade Simmons Edition nehmen weils einfach viel leiwander ausschaut und ob du jetzt 5.500€ oder 5.700€ zahlst is bei dem Preis schon ziemlich egal.

Fuxl
23-06-2003, 15:04
Flegel!!

Hat ein RM7 und wills nicht fahren?? ich dachte du wartest schon so lange auf dein neues Bike! Warum nimmst net des was du hast?
*neid*

mfg
Fuxl

Joga
23-06-2003, 15:15
Wart eh noch immer drauf! Auf mein Schwinn... mah, aber jetzt hab ich dann bald endlich alles zusammen. Die Kettenführung habens heute weggschickt, und dann fehlen nur mehr die Felgen...!!

Dann wird mal ordentlich gedownhilled...!

Zap
23-06-2003, 18:17
Anfangs hat mir das RM7WS überhaupt nicht gefallen. :k: Aber man gewöhnt ich ja an alles.. Ich finde das 2001er RM6 noch am schönsten von den RM-Freeride-rädern

Die 2003er MonsterT find ich ein bisserl übertrieben.. Die wiegt so viel wie der Rahemn oder beinahe so viel.

Von der Funktion her ists ein feines Gerät. Was mich etwas abschreckt ist nur der Hinterbau. Der soll verwindungsanfällig sein. Ich würd gern wissen, ob der so steif ist wie zum Beispiel ein Bullit.

Ansonsten hat Christoph den Vogel bereits abgeschossen...;)