PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radservice



adal
25-06-2003, 09:43
Bei meinen Radln steht das Service an. Da ich noch wenig Ahnung vom Schrauben habe, suche ich Unterstützung. Folgendes ist zu machen:

1. Laufräder zentrieren
2. Vorbau, Lenker, Steuerung, Getriebe und Kurbeln einstellen
3. Nabenkonus kontrollieren und einstellen
4. Schaltung einstellen
5. Bremssystem einstellen
6. Kontrolle und Wartung des Antriebssystems
7. Reinigung des Antriebssystems
8. Alle Lagerstellen öffnen, mit neuen Kugeln versehen und einfetten

Ich würde das alles gerne unter fachkundiger Anleitung und Überwachung selbst machen (um zu lernen), suche daher jemanden, der mir eine ensprechende "Einkaufsliste" an Werkzeug zusammenstellt (ich würd mir sonst sicher den falschen Kurbelabzieher etc suchen) und dann die Services "überwacht" - daher ich versuche zu tun, grober Schaden wird aber verhindert. Durch nur Zuschauen lern ich nicht viel - muss die Sachen angreifen, dass was hängen bleibt...

Hab mir so ca 100 EUR (für ein Radl) vorgestellt ...

NoWin
25-06-2003, 09:56
Alles (gleichzeitig) lernen zu wollen ist zwar sicher sehr empfehlenswert und ehrenvoll, wirst aber auch bei bestem Willen nicht schaffen - bitte nicht falsch verstehen ;)

Einige Punkte sind überhaupt kein Problem, diese zu erlernen, aber gleichzeitig noch zentrieren und Lagerkonus einstellen wird wohl wahrscheinlich zuviel fürs erste Mal :p

Die Kugeln von den Naben wirst wahrscheinlich nicht wechseln müssen, außer wenn sie zerbröselt sind.

Material: Zentrierständer & Speichenschlüssel, Konenschlüssel in den richtigen Größen, Lagerfett, Öl, Inbus-Satz, Innenlagerabzieher, Kurbelabzieher (wenn kein integrierter bei der Kurbel dabei ist), Kreuzschraubenzieher - mehr fällt mir dazu nicht ein

EineDrahra
25-06-2003, 11:49
Original geschrieben von NoWin

Die Kugeln von den Naben wirst wahrscheinlich nicht wechseln müssen, außer wenn sie zerbröselt sind.



hab zwar nicht das problem, aber:

kriegt man so kugeln oder einzelteile von naben (und den anderen shimano teilen) überhaupt irgendwo zu menschlichen preisen?

Slayer
25-06-2003, 12:40
schließe mich adal an...auch ich würd da wirklich mal Nachhilfe benötigen aber nur wer erklärt dir sowas. Da findet sich sicher keiner...

Meine größten Sorgen sind eigentlich:

- wenn de Kette reißt
- wenn de Federgabel nimma mitmacht
- wenn de Schaltung nimma springt

Rest is ma wurscht :D

NoWin
25-06-2003, 12:47
Original geschrieben von EineDrahra
hab zwar nicht das problem, aber:

kriegt man so kugeln oder einzelteile von naben (und den anderen shimano teilen) überhaupt irgendwo zu menschlichen preisen?
Hamedl/Rih auf der Praterstrasse ist ein heißer Tip ;)

NoWin
25-06-2003, 12:50
Original geschrieben von Slayer
schließe mich adal an...auch ich würd da wirklich mal Nachhilfe benötigen aber nur wer erklärt dir sowas. Da findet sich sicher keiner...

Meine größten Sorgen sind eigentlich:

- wenn de Kette reißt
- wenn de Federgabel nimma mitmacht
- wenn de Schaltung nimma springt

Rest is ma wurscht :D
Das Problem liegt nicht am nicht wollen, sondern daran, daß jetzt ein schlechter Zeitpunkt ist - wennst im Oktober oder Jänner mit solchen Anfragen kommst, haben halt die Selberschrauber mehr Zeit als jetzt, wo man jede freie Minute fürs Biken verwendet und selber herumschraubt - so gehts mir zumindest :p

EineDrahra
25-06-2003, 12:58
Original geschrieben von NoWin
Hamedl/Rih auf der Praterstrasse ist ein heißer Tip ;)

THX!
im net sind die ned vertreten?
wie muss man da auf teile warten (wenn ja wie lang)?

NoWin
25-06-2003, 13:03
Original geschrieben von EineDrahra
THX!
im net sind die ned vertreten?
wie muss man da auf teile warten (wenn ja wie lang)?
Nyx Web - wennst mal dort warst, wirst wissen warum :D -

Lieferzeit ?? Keine Ahnung, normal haben die fast alles lagernd an Ersatzteilen - wobei der Rennradbereich im Vordergrund steht, aber Kugellager sind Kugellager ;)

EineDrahra
25-06-2003, 13:06
?rennrad? :confused: nochnie gehört.... :D :D

Potschnflicker
25-06-2003, 20:08
Original geschrieben von EineDrahra
THX!
im net sind die ned vertreten?
wie muss man da auf teile warten (wenn ja wie lang)?

Es gibt Geschäfte, da geht man hin und kauft. Der RIH hat die Lagerkugeln in vielen Größen lagernd; ebenso die Konen für Campa und Shimano. Sollte eine Achse hin sein, beim RIH bekommt mans......einzeln, eh klar. ;)

hubschraufer
25-06-2003, 20:31
...logo, Lagerkugeln, Kugelringe und Konen "kriegt" man je nach
Güteklasse im Sackerl, auf Watte gebettet oder in Fett eingelegt.
Erwartete Mindesttoleranz 1/1000 mm.
Gängige Durchmesser für Fahrräder in mm und Zoll:
3,17mm 1/8"
3,97mm 5/32"
4,76mm 3/16"
5,56mm 7/32"
6,35mm 1/4"

Schraufen unter Obhut kann ich verwirklichen, no Proplem.

Potschnflicker
25-06-2003, 20:46
Unser Tom Cool hat gestern angeblich einen exklusiven "Wie zentrier ich mein Hinterrad mittig, trotz leicht verformter Felge, ohne daß sich die bogenlosen Speichen mitdrehen Kurs" absolviert.

Wär ich auch gern dabei gewesen...... :D :D

hubschraufer
25-06-2003, 21:03
An der Vorlesung hätte ich mich auch gerne erbauen wollen.

Potschnflicker
25-06-2003, 21:07
Original geschrieben von hubschraufer
An der Vorlesung hätte ich mich auch gerne erbauen wollen.

Feinspitz, was? :D :D

hubschraufer
25-06-2003, 21:25
...man gönnt sich ja sonst nix...

angstbremser
27-06-2003, 23:20
aber vielleicht könnte man für technische Nackapatzln wie den adal (entschuldige!!), mi und a paa r andere an technischen Workshop organisieren - in der kalten Jahreszeit - gegen pekuniäre oder andersartig gelagerte materielle Arbeitsleidentschädigung für die auf dem technischen Olymp thronenden ( :D ), wie p. u. h. ...
Vielleicht kann ma a Geld lukrieren vom KfV: Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit - müsst halt a was über die STVO-gemäße Ausstattung eines Bikes enthalten sein, im Lehrplan...

@adal: bleib'm ma dran an dem Thema!

Potschnflicker
27-06-2003, 23:55
Original geschrieben von angstbremser
aber vielleicht könnte man für technische Nackapatzln wie den adal (entschuldige!!), mi und a paa r andere an technischen Workshop organisieren - in der kalten Jahreszeit - gegen pekuniäre oder andersartig gelagerte materielle Arbeitsleidentschädigung für die auf dem technischen Olymp thronenden ( :D ), wie p. u. h. ...
Vielleicht kann ma a Geld lukrieren vom KfV: Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit - müsst halt a was über die STVO-gemäße Ausstattung eines Bikes enthalten sein, im Lehrplan...

@adal: bleib'm ma dran an dem Thema!

Das Thema hats letztes Jahr schon geben...... ;)

Is was draus worden?

Ich würd mir auch gern was zeigen lassen. ;) :D

angstbremser
28-06-2003, 00:01
@pofli: dir was zeigen? Vielleicht beim Stricken oder bei Ikebana?

Aber sonst bin ich schwer beeindruckt von deinen profunden technischen Kommentaren - ka schleimiger Sager, des man i ernst! :cool:

aflicht
28-06-2003, 00:02
Original geschrieben von Potschnflicker
...Ich würd mir auch gern was zeigen lassen. ;) :D [/B] du hastas jo a am allermeistn nötig ;)

Potschnflicker
28-06-2003, 00:16
Original geschrieben von angstbremser
@pofli: dir was zeigen?

War a Scherzerl. ;)

Ich kenn genug "Profis", ungelernte "Mechaniker", die von Werkstoffkunde absolut null Ahnung haben, auch die technischen Zusammenhänge nicht nachvollziehen können. Die kosten nur das Geld des Kunden, die frustiert mit ihrem Problem wieder nach Hause gehen.

Test: Frag einmal einen Mechaniker (Techniker) nach der Oberflächenhärte (Vickers) der von ihm angepriesenen Ritzel. Die Antwort wird in 99% aller Fälle aus Fragezeichen im Gesicht des Mechanikers bestehen.

Do wird da hoit schlecht.

Konsequenz für mich: Seit frühester Jugend hat keins meiner Räder jemals eine Werkstätte von innen gesehen.

TomCool
28-06-2003, 00:18
Original geschrieben von Potschnflicker
Konsequenz für mich: Seit frühester Jugend hat keins meiner Räder jemals eine Werkstätte von innen gesehen.

Das is jetzt aber a Gschichtl!

Weil a wennst selber drin gstanden bist, woa des ane oda aundare Radl von Dir schon in Fritzis strenger Kammer.

oda leicht net?

aflicht
28-06-2003, 00:21
Original geschrieben von TomCool
Das is jetzt aber a Gschichtl!

Weil a wennst selber drin gstanden bist, woa des ane oda aundare Radl von Dir schon in Fritzis strenger Kammer.

oda leicht net? was isn dir heit schiefglaufn, dassd gar so pingelig bist?

Potschnflicker
28-06-2003, 00:22
Original geschrieben von TomCool
Das is jetzt aber a Gschichtl!

Weil a wennst selber drin gstanden bist, woa des ane oda aundare Radl von Dir schon in Fritzis strenger Kammer.

oda leicht net?

Net wirklich. Eigenes Radl net (Ausnahme: Mein Strada hab ich dort teilweise komplettiert), anderer Leute Radln schon. An meine Radln schraubt niemand außer mir, auch nicht meine Söhne.

TomCool
28-06-2003, 00:25
Original geschrieben von Potschnflicker
auch nicht meine Söhne.
Na das versteh ich jetzt aber gar nicht. :D :D :D :D :D

Hast Angst, da wären nachher andere Teile drauf als vorher?

(genau an des strada hab i mi erinnert)

Potschnflicker
28-06-2003, 00:27
Original geschrieben von TomCool
Na das versteh ich jetzt aber gar nicht. :D :D :D :D :D

Hast Angst, da wären nachher andere Teile drauf als vorher?

(genau an des strada hab i mi erinnert)

Bingo! :D :D

angstbremser
28-06-2003, 00:30
Original geschrieben von Potschnflicker
...

Test: Frag einmal einen Mechaniker (Techniker) nach der Oberflächenhärte (Vickers) der von ihm angepriesenen Ritzel. Die Antwort wird in 99% aller Fälle aus Fragezeichen im Gesicht des Mechanikers bestehen.

Do wird da hoit schlecht....



D'accord!
Ich stell wesentlich leichtere Fragen, bin technisch wenig vorbelastet (mehr Weich- als Hartware - net was ihr jetzt denkt!), aber doch in der Lage Inkompetenz zu erkennen. Gegen Nichtwissen hab ich nichts, aber gegen's nicht Eingestehen.
Deshalb würd ich gern manchmal selbst Hand anlegen (i waaß, wieder a aufglegta Satz...)...

I glaub, i geh bessa ins Bett.

Gute Nacht pofli + afli + TomCool...