PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ich weiß, es ist nur Skispringen...



chriz
25-01-2009, 21:39
also die jungs sind heuer drauf ein wahnsinn. die 149 meter vom schlierenzauer auf dieser schanze. :eek: doppelsieg in kanada.

:bounce::bounce::bounce:

HAL9000
25-01-2009, 21:44
... die 149 meter vom schlierenzauer auf dieser schanze...
und ich hab schon angst gehabt, dass es ihn in die zuschauer trägt, nachdem der
larinto 149 gerodelt ist (wobei man bei dem schon kurz vor der landung den braunen
fleck im anzug gesehen hat :p)

derzeit fast nicht zu schlagen... - wäre nächstes jahr auch ganz nett... :)

CU,
HAL9000

lotusblume
25-01-2009, 21:47
sind Top Athleten, obwohl eigentlich net viel drann ist an so einem Vogel....:D

riffer
25-01-2009, 22:00
sind Top Athleten, obwohl eigentlich net viel drann ist an so einem Vogel....:D

Schon mal einen abgeknabbert? :devil: Die Körperspannung, die Konzentration und Koordination sind schon bewundernswert, das Draufgängertum ist halt so eine Sache... :D

Gatschbiker
25-01-2009, 23:24
Die armen ausländischen Teams: Nicht nur das der Wuff und der Schlieri seit der Tournee dominieren, jetzt kommt auch noch der Morgi in Form:D

Brav sands, de Fliga

Ciao
Paolo

Lacky
25-01-2009, 23:27
wundert mich das er das noch gestanden hat!

gratulation :bounce:

queicheng
26-01-2009, 09:14
sind Top Athleten, obwohl eigentlich net viel drann ist an so einem Vogel....:D

da gab es doch einen bericht, dass das östereichische team (wieder mal als vorreiter) hier umdenkt und an den sportlern druch gezietles krafttraining etc. viel mehr "dran ist" als früher?

also, die hoffnung für uns mädels lebt! :D

livestrong77
26-01-2009, 11:34
Ich habe mir das Springen gestern angesehen.
Nach dem Flug vom Larinto habe ich mir auch gedacht, daß der Schlierenzauer in den Zuschauern landet, wenn er die gleichen Bedingungen hat.
Wie er dann den Sprung bei 149m reingestellt hat war einfach nur phänomenal, wobei ich sagen muß, daß das Springen schon über dem Limit war.

Die österreichischen Springer sind Topatlethen und da ist viel mehr dran als an einem Hannawald oder so.
Wenn man sieht was die im Training leisten kann man nur sagen "Hut ab" und vollsten Respekt dafür.
Klar ist es am Limit, aber mit der Einführung des BMI wurde ein wichtiger Schritt gemacht.

Die österreichische Mannschaft ist ein Wahnsinn, Top-Athleten, ein genialer Trainerstab und sicher auch Spitzenmaterial.

Neckartal
27-01-2009, 00:42
Die österreichische Mannschaft ist ein Wahnsinn, Top-Athleten, ein genialer Trainerstab und sicher auch Spitzenmaterial.


:toll::klatsch:

madmax78
27-01-2009, 21:55
Die österreichischen Springer sind Topatlethen und da ist viel mehr dran als an einem Hannawald oder so.

i glaub das liegt hauptsächlich an der bmi regel...

tiroler1973
27-01-2009, 22:10
Die Jungs lassen die geschunde Fußballerseele hoch leben. Es ist so, wie es schon immer war: Wenn es um sportliche Erfolge geht, sollts eigentlich immer Winter sein.

chriz
31-01-2009, 16:56
3 fach sieg in japan.:bounce::bounce::bounce:

roots
31-01-2009, 19:03
+ 10. Ö-Sieg in Folge, ich find das gesamte System in Österreich einfach beeindruckend. :toll:

gernotbo
31-01-2009, 19:20
würd aber trotzdem gern mehr von den biathleten im ORF sehen.. weil die zurzeit genau so gute leistungen erbringen..

großteil der einwohner österreichs kennen nur schifahren, schispringen und fußball, schwimmen.. andere sportart finden sie danke ORF!! blöd!

nestor
31-01-2009, 20:35
i glaub das liegt hauptsächlich an der bmi regel...
korrekt, die gab es damals noch nict

steve4u
31-01-2009, 20:40
würd aber trotzdem gern mehr von den biathleten im ORF sehen.. weil die zurzeit genau so gute leistungen erbringen..

großteil der einwohner österreichs kennen nur schifahren, schispringen und fußball, schwimmen.. andere sportart finden sie danke ORF!! blöd!


Aber nein, Formel 1 gibts ja auch noch jede Menge, und Tennis!:D

nestor
31-01-2009, 20:42
Aber nein, Formel 1 gibts ja auch noch jede Menge, und Tennis!:D

Tennis leider ja nicht mehr :mad:

TomCool
31-01-2009, 20:46
Tennis leider ja nicht mehr :mad:Weil der Muster ja unbedingt aufhören musste. :mad:

;):p:p

nestor
31-01-2009, 20:54
Weil der Muster ja unbedingt aufhören musste. :mad:

;):p:p

abgesehen davon :D aber so was wie nadal-verdasco, das match war ein thriller, könnte man ja auf dem depperten sportsender tw1 übertragen, sonst ist das ja ein sinnloser sender, der nur eine frequenz besetzt

steve4u
31-01-2009, 20:56
abgesehen davon :D aber so was wie nadal-verdasco, das match war ein thriller, könnte man ja auf dem depperten sportsender tw1 übertragen, sonst ist das ja ein sinnloser sender, der nur eine frequenz besetzt


Eben, aber da kann sich dann auch kein Privater hinsetzen, drum hat Radio Wien ja auch 2 Frequenzen!:D

livestrong77
01-02-2009, 17:58
würd aber trotzdem gern mehr von den biathleten im ORF sehen.. weil die zurzeit genau so gute leistungen erbringen.

Da hast Du Recht.
Die aktuellen Leistungen unsrere Biathleten ist schlichtweg herausragend.
Wenn ich mich nicht irre, waren beim letzten Wettkampf 6 unter den Top 20 und davon 3 unter den Top 10. Und das Tolle daran ist, daß es arrivierte Athleten und ein paar sehr gute junge Sportler sind.
Ich würde es den Sportlern gönnen, daß sie den Staffel-Weltcup holen, momentan schaut es ned so schlecht aus.

Weiß jemand ob der ORF die Biathlon-WM überträgt?
Bei den Leistungen hätten sich die Sportler das redlichst verdient.

Und dann kommt wieder das nächste Kuriosum: Wenn es ganz blöd läuft, sind die Biathleten nächstes Jahr bei Olympia nicht dabei, weil die Betreuer, die erwiesenermaßen unschuldig sind, wegen der Turin-Affäre gesperrt sind.

madmax78
02-02-2009, 19:20
Weiß jemand ob der ORF die Biathlon-WM überträgt?
Bei den Leistungen hätten sich die Sportler das redlichst verdient.



da sie schon 2 WC staffeln übertragen haben, hoff ich doch schon dass da was kommt,

und wo wir schon beim thema sind: die kombinierer werden momentan auch links liegen gelassen, obwohl sie 06 noch die mannschaft des jahres waren :/