PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die große Formel 1 Katastrophe!!!



<paul>
06-02-2009, 13:09
OHNE WORTE

http://www.kleinezeitung.at/sport/motorsport/1764088/index.do

Weight Weenie
06-02-2009, 13:12
Warum würde mich interessieren!

Nikolei
06-02-2009, 13:12
Nja wird schon zuviel verdient haben der alte Herr Prüller is ja sicher scho um die 35-40Jahr beim ORF, war ja auch wer am Küniglberg...

Kommentare waren und sind noch immer legendär und einzigartig, hat immer wieder a müdes Rennen auf Vordermann gebracht, bestes Gespann war nat. immer Lauda/Prüller

Wird alles langsam aber doch einschlafen, wie bei den Ski-Kommentatoren...


Wenn ich zrück denk an die besten Robert Seeger Zeiten usw.

<paul>
06-02-2009, 13:13
Warum würde mich interessieren!

wird wohl zu teuer sein!


- ich glaub wir müssen eine unterschriftenaktion starten! :D

chriz
06-02-2009, 13:14
leider viel zu spät.

richirich0
06-02-2009, 13:23
Ich bin froh drüber, ohne Witz das war ja kein Kommentator, was der immer erzählt hat über Senner und so was ja keiner braucht.
Ich bin froh das er weg ist, weil ich habe mir wegen Ihm auch immer die Formel1 auf Premiere od. RTL angeschaut.

bikerswife
06-02-2009, 13:29
na also ists nun soweit.ist kein verlust. bei dem quatsch den der immer verzapft hat.
die stories, die er erzählt hat über die urgroßmutter des soundsofahrers der gerade tankt, die ein verhältnis mit dem großvater eines anderen in den anfängen der formel1 hatte und was die dann beruflich gemacht hat oder wen die vom königlichen haus gekannt....etc...derweilen sich die fahrer auf der piste die autos zu brei gefahren haben und er hats vor lauter gschichtln net einmal bemerkt......
is net schad.

Weight Weenie
06-02-2009, 13:30
Niki Lauda und Kai Ebel sind ja wesentlich besser.:f:

Vielleicht kommt ja der Bernhard Kohl so zu seiner ORF Rolle? Ein bisschen einlesen in die Materie und geht schon.:D

<paul>
06-02-2009, 13:39
na also ists nun soweit.ist kein verlust. bei dem quatsch den der immer verzapft hat.
die stories, die er erzählt hat über die urgroßmutter des soundsofahrers der gerade tankt, die ein verhältnis mit dem großvater eines anderen in den anfängen der formel1 hatte und was die dann beruflich gemacht hat oder wen die vom königlichen haus gekannt....etc...derweilen sich die fahrer auf der piste die autos zu brei gefahren haben und er hats vor lauter gschichtln net einmal bemerkt......
is net schad.

genau das war ja das geniale!!! :rofl::p

hermes
06-02-2009, 13:46
genau das war ja das geniale!!! :rofl::p
viel besser fand ich die technischen analysen, wenns bei irgendwem aus dem auto geraucht hat ...

aber in den letztn jahren hab ich eh kaum noch gschaut, da fällt der abschied nicht so schwer.

Snowbike
06-02-2009, 13:47
NA ENDLICH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Meine Gebete wurden erhört!!!!!!!!!!!!!!!!!!

umberto
06-02-2009, 13:47
dann hat ja der komische ö3 auch wieder was von seiner super-lustigen-kinder-morgen sendung verloren.....wie heisst der absolute schwachsinn..... . prüllers beste sprüche oder so..so ein blödsinn....können meinetwegen den ganzen formel 1 schmarren einstellen....

Weight Weenie
06-02-2009, 13:49
Viel schlimmer würde ich es finden wenn es sein Formel 1 Buch nicht mehr geben würde.

Mein Vater hat ab Ausgabe 1 jedes Buch - ein sicheres Weihnachtsgeschenk für mich wo ich nicht überlegen musste.:D

<paul>
06-02-2009, 13:49
dann hat ja der komische ö3 auch wieder was von seiner super-lustigen-kinder-morgen sendung verloren.....wie heisst der absolute schwachsinn..... . prüllers beste sprüche oder so..so ein blödsinn....können meinetwegen den ganzen formel 1 schmarren einstellen....

mußt du nicht einschalten, mußt du nicht sehen, mußt du nicht hören - außer du quälst dich gerne! ;):wink:

NoControl
06-02-2009, 13:53
Danke ... lieber Gott :D

steve4u
06-02-2009, 13:58
Nix is ewig - sei Oide, die Frey Nora, is ja auch schon im Ruhestand!:D

scheb
06-02-2009, 13:59
eine Legende geht.

<paul>
06-02-2009, 13:59
wußt ich doch, dass dieses thema polarisiert! :D:p

TomCool
06-02-2009, 14:00
Ach Gott, jetzt hab ich schon gehofft, dass sie den Müll überhaupt nicht mehr übertragen, dabei habens nur den Prüller gecancelt. Nojo. Fürn Hugo.

riffer
06-02-2009, 14:03
Meiner Meinung nach hat das schon etwas gehabt, daß die Stories sich nicht nur um das aktuelle Rennen gedreht haben, und daß sie manchmal weit abgeschweift sind, war schon unterhaltsam.

Aber wirklich schade ist es um die ganze Formel 1 nicht.

Hätten andere Länder so Typen/Originale wie den Prüller, wäre das Interesse an der Serie sicher noch länger da gewesen, so weiß ich nciht, ob noch lange ein Hahn danach krähen wird. Der Zenit ist jedenfalls lang überschritten, und natürlich auch der vom Prüller.

Er hat schon etwas geleistet, nur ist er sicher übermäßig dafür entlohnt worden.

bike charly
06-02-2009, 14:10
Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden! Musik.theater.....

aber mir hat er immer taugt da Prüller Heinz :toll:

bikerswife
06-02-2009, 14:12
Nix is ewig - sei Oide, die Frey Nora, is ja auch schon im Ruhestand!:D
die lebt noch?:zwinker:

NoDoc
06-02-2009, 14:16
was der immer erzählt hat über Senner


... und die SennerIN....:D

...deswegen heißts auch ThemER und nicht Thema..

<paul>
06-02-2009, 14:16
die lebt noch?:zwinker:

als sekretärin vom matschuh! :D:p

noc
06-02-2009, 14:21
Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden! Musik.theater.....

aber mir hat er immer taugt da Prüller Heinz :toll:

mir auch!
Und vor allem der Ersatz?!
Nix gegen den Hausleitner als Interviewer für belanglose Fragen ala "wie fühlen sie sich jetzt", aber als Formel 1 Kommentator sollte man schon a bissl a Ahnung von dem Ganzen (Technik, Geschichte usw) haben und das bezweifle ich beim Ernstl doch stark.

Aber gut das is halt die ORF Linie .. einfach irgendeinen Hansl hinsetzen und dann wird er schon irgendwas erzählen und wenns zu peinlich wird setz ma halt einen dazu der sich auch auskennt. Das ist dann auch sicher total billig :rolleyes:

Fl0
06-02-2009, 14:21
http://www.youtube.com/watch?v=WUkigFt7SCo

er hat zwar oft sachen erzählt, die keinen interessieren, aber bei einem so langweiligen sport wie formel 1 muss man hald auch ein bisschen background info geben.

bike charly
06-02-2009, 14:26
dem Heinz Prüller sein WISSEN , muß sich erst mal ein andere aneignen!

propain
06-02-2009, 15:45
naja der jüngste ist er ja doch nimmer, gestört haben mich die geschichten eigentlich nie.....war zumindest interessanter zu hören was stirling moss vor 400 jahren von sich gegeben hat als die kommentare auf RTL

"ja er führt, und führt, und führt, und führt"


:devil::rofl:

F1 war in den letzten jahren nie wirklich spannend, da waren diese witzigen anekdoten doch brauchbar:)

Weight Weenie
06-02-2009, 15:59
dem Heinz Prüller sein WISSEN , muß sich erst mal ein andere aneignen!
:toll:

nestor
06-02-2009, 17:03
der gute heinz, schniff. als ich noch im orf gewerkelt habe, hatte ich das vergnügen einige male mit ihm zu tun zu haben. kam immer herein und fragte "haben sie ein herz für die formel1?" und dann hat er erzählt und erzählt, während wir ihm das material für seine geschichten recherchiert haben. unglaubliches gedächtnis. aber wenn er jetzt nicht verlängert wird mit 67 ist das okay. geht er halt zu rtl :D

Kuglblitz
06-02-2009, 20:28
Uj, und ich hab' schon geglaubt, die Formel 1 ist wegen der Finanzkrise gecancelt. :rolleyes:

Aber es stimmt, seine Zitate waren wirklich lustig:

* "Die Kurve ist sehr eckig."
* "In Estoril sind die Seitenwinde besonders gefährlich, weil sie nämlich auch von vorne und von hinten kommen."
* "Mansell führt mit sechs Sekunden Rückstand."
* "Ron Dennis hat seinen ersten Papagei Turbo genannt. Der ist dann eingegangen."

Prüller: "Sag was zu den Reifen... 900 Grad, im Idealfall?"
Wurz: "Tschuldigung?"
Prüller: "Die Reifen? 900 Grad? Im Idealfall? Oberflächentemperatur?"
Wurz: "Na, des sind die Bremsen."

Quelle: http://derstandard.at/

:rofl:

<paul>
06-02-2009, 20:34
ja eben! die formel 1 anzusehen war ja echt schon mehr als mühsam! durch prüller und ev. in kombi mit wurz hats wenigstens einen gewissen spasfaktor gegeben! :D

fred2
06-02-2009, 22:21
die letzte motivation zum schauen ist damit weg. er war einfach kultig.
wer hat das denn wirklich nur wegen dem rennen geschaut? :confused:

texx
06-02-2009, 22:42
schade, ich fand ihn kultig und irgendwie liebenswert, auch wenn ich mich oft genug über ihn geärgert habe. irgendwie ist halt ein jeder, der sich ab und zu für die raserei interessiert hat, mit dem kerl aufgewachsen (oder älter geworden)....

riffer
06-02-2009, 23:08
als sekretärin vom matschuh! :D:p

*räusper* Der ist aber wirklich schlimm, wobei vielleicht köntne er die Nachfolge würdiger antreten, immerhin redet der den lieben langen Tag auch nichts außer viel und findet sich sogar lustig. Und mag Autos... *roarr* wie seinen Jaguar, oder die Hummer, die er präsentiert hat. :D

Mike40
06-02-2009, 23:55
Es gibt auch noch Lichtblicke.:bounce::dance5:

livestrong77
07-02-2009, 01:36
Formel 1 war die letzten Jahre schon sehr fad und meistens bin ich auch gleich nach dem Start eingeschlafen, weil nach 2 Runden passiert eh nyx mehr.
Der Prüller Heinz war aber legendär und man kann ihn mögen oder hassen, daß was er alles über die Formel 1 weiß ist beeindruckend und ich meine jetzt nicht die "Gschichtl".

Ich erninnere mich immer noch an den Indianapolis Grand-Prix wo lächerliche 6 Autos rumgekurvt sind. Die Zweier-Konferenz Prüller - Lauda war so gut, daß ich mir den kompletten Grand Prix angeschaut habe obwohl sich auf der Strecke nix getan hat.

christian82
07-02-2009, 07:18
Wirklich schade um den Heinz! :(

Das Wissen was er hatte, wird nie ein anderer haben werden, da er für diesen Sport gelebt hat auch wenn wenn er öfter mal in alte Zeiten verfallen ist, ist er eine Legende und ihn wird niemand in dieser Art und Weise ersetzen können.

Damit verliert die österreichische Formel 1 Berichterstattung sehr viel an Charme.

Es gibt am "Berg" Leute die es mehr verdient hätten gecancelt zu werden als der Heinz Prüller.

auf der ORF Hp steht widerrum dass er aufgrund seines Alters "das Zepter" abgeben muss.

Also den wahren Grund wird man wohl nie so richitg herausfinden wobei ich denke dass es der ORF wirklich aufgrund von Kosteneinsparungen gmacht hat.

lg
Chris

Firvin
08-02-2009, 06:55
Schade, dem ORF kommen die guten Kommentatoren abhanden.

Man muss ja jetzt schon beim Skifahren auf Eurosport wechseln...

Leider fallen RTL & Co für Formel 1 aber total aus, das Geseier
von Kai & Co ist nicht zum aushalten...

el presidente
08-02-2009, 08:21
Formel 1 ohne Prüller ist wie Pommes ohne Ketchup oder ein Sommer ohne Sonne.
Aber den Knauss lassen´s doch die Streif runterfahren, damit er bei jedem Sprung wie ein geistesgestörter seine "Lustschreie" loslassen kann.
Verstehe einer diese Personalpolitik?
:k::k::k:

amoledonne
08-02-2009, 09:07
für mich eine gewonnene minute fürs leben - für mich war der 30 jahre lang zuviel im fernsehen

für mich ist formel 1 das fadeste was es gibt :k: - da schau ich lieber eistanzen :f:

<Philipp>
08-02-2009, 09:10
Formel 1 ohne Prüller ist wie Pommes ohne Ketchup oder ein Sommer ohne Sonne.
Aber den Knauss lassen´s doch die Streif runterfahren, damit er bei jedem Sprung wie ein geistesgestörter seine "Lustschreie" loslassen kann.
Verstehe einer diese Personalpolitik?
:k::k::k:

Der Knaus wird a bissl günstiger sein als der Prüller, der ja einer der bekanntesten Motorsportmoderatoren ist...

NoControl
12-02-2009, 13:23
endlich ist er weg, und schon gibts eine unterschriftenaktion :rolleyes:
http://www.initiativeheinzprueller.at/

doldo
12-02-2009, 14:08
hab mir ja jahre lang schon kein F1 mehr angetan....ich glaub seit dem agbang von G.Berger...ca!
aber dann 100x lieber den Prüller als dieses Webeverschissene RTL Geschwafel....

also für mich war Prüller die Formel 1 ... mit einem Hausleiter kann ich nyx anfangen....aber wie gesgat ich schaus ja ned...geh lieber Radlfahrn sonntag nachmittag!

christian82
13-02-2009, 08:07
Danke für dne Link!

Hab schon brav unterschrieben :D

lg
christian

mankra
14-02-2009, 11:02
Kommentare waren und sind noch immer legendär und einzigartig, hat immer wieder a müdes Rennen auf Vordermann gebracht, bestes Gespann war nat. immer Lauda/Prüller
Wird alles langsam aber doch einschlafen, wie bei den Ski-Kommentatoren....
Volle Zustimmung. F1 ohne Prüller......unvorstellbar, aber es mußte ja mal soweit kommen.

noc
14-02-2009, 13:46
Im TV-Media steht, dass der ORF sich von allen Mitarbeitern trennt die das Pensionsalter erreicht haben.

Das sind neben Prüller auch Susanne Scholl, Adi Finger jr., Hans Huber und noch einige andere.

Angebliches Einsparungspotenzial = € 100mio

nocode
14-02-2009, 13:57
na wenn tv-media das schreibt... :rolleyes:

aber am 2. april tritt eh der stiftungsrat zusammen.... da wird wohl kein stein am anderen bleiben und auch der kleine alexander wird seinen hut ziehen müssen...

Lacky
14-02-2009, 15:06
schade um den heinzi prüller. wenns mir zuviel wurde, hab ich einfach auf rtl umgeschalten. aber seine panikattacken, ala OWEOWE... pure gold! :D

HAL9000
14-02-2009, 15:25
... Angebliches Einsparungspotenzial = € 100mio
gerechnet über 200 jahre, oder wie... :confused:

selbst wenn einer 100.000 im jahr verdienen würde, wären dafür 1000 kündigungen nötig...

CU,
HAL9000

nocode
14-02-2009, 15:35
gerechnet über 200 jahre, oder wie... :confused:

selbst wenn einer 100.000 im jahr verdienen würde, wären dafür 1000 kündigungen nötig...

CU,
HAL9000

na wenn´s aber doch im tv-media steht... :D

noc
14-02-2009, 16:03
na wenn´s aber doch im tv-media steht... :D

Und wenns in der Kronenzeitung stehen würde wärs glaubwürdiger? Wieso glaubst hab ich einfach neutral reingepostet, was im TV-Media behauptet wird ..

nocode
14-02-2009, 16:11
Und wenns in der Kronenzeitung stehen würde wärs glaubwürdiger? Wieso glaubst hab ich einfach neutral reingepostet, was im TV-Media behauptet wird ..

ja, aber nur wenn´s der große hans d. selber schreibt :rofl:

is gar nyx gegen dich... eher gegen die glaubwürdigkeit mancher medien!
wobei ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen kann, dass in dem blattl steht, dass dadurch 100.000.000€ im jahr eingespart werden

noc
14-02-2009, 16:16
ja, aber nur wenn´s der große hans d. selber schreibt :rofl:

is gar nyx gegen dich... eher gegen die glaubwürdigkeit mancher medien!
wobei ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen kann, dass in dem blattl steht, dass dadurch 100.000.000€ im jahr eingespart werden

Ich bild mir schon ein, das gelesen zu haben, aber kann mich auch irren. Zuhause hab ich kein TV-Media um das zu überprüfen ;)

nestor
14-02-2009, 17:02
tv-media? das gibts noch???

el presidente
14-02-2009, 17:19
na wenn´s aber doch im tv-media steht... :D

Jetzt wart ich nur noch auf einen Verweis auf Wikipedia.:devil:

Echt schadt um den lieben Heinzi. Vielleicht nehmens ihn jetzt bei ATV auf.

nocode
14-02-2009, 17:32
Jetzt wart ich nur noch auf einen Verweis auf Wikipedia.:devil:


http://de.wikipedia.org/wiki/TV-Media :rofl: