PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ruppiges bremsen



user303
09-02-2009, 22:53
Habe bei meiner Louise BAT von Magura Beläge auf SwissStop gewechselt.

Jetzt greifen auch die Bremsen richtig!
Nur vibriert die RS Revelation jetzt recht wild, wenn die Bremse betätigt wird.

Bin erst ein paar km damit gefahren, möchte nicht die Revelation zerstören, da diese sich ziemlich verbiegt durch das ABS verhalten der Bremse.

Was kann ich machen damit das Vibrieren (ruppiges Bremsen) aufhört?

Danke!

st. k.aus
10-02-2009, 10:03
Habe bei meiner Louise BAT von Magura Beläge auf SwissStop gewechselt.

Jetzt greifen auch die Bremsen richtig!
Nur vibriert die RS Revelation jetzt recht wild, wenn die Bremse betätigt wird.

Bin erst ein paar km damit gefahren, möchte nicht die Revelation zerstören, da diese sich ziemlich verbiegt durch das ABS verhalten der Bremse.

Was kann ich machen damit das Vibrieren (ruppiges Bremsen) aufhört?

Danke!

hab ich bei meiner louiserl am samstag auch gemacht -
beisst hölle jetzt!
meine talas 07 vibriert jetzt auch ...
dieses vibrieren hatte ich aber auch schon bei einer alten deore und einer fox 100 rlt - ging nie weg eigentlich ...

user303
10-02-2009, 12:41
dieses vibrieren hatte ich aber auch schon bei einer alten deore und einer fox 100 rlt - ging nie weg eigentlich ...

Shit, ned das ma die Gabel zreisst!

st. k.aus
10-02-2009, 12:47
nana
kann sein das des auch nur auftritt wenn die beläge noch neu sind ...:confused:

werd amal schauen ob ichs lösen kann ...
geb´ dir dann feedback

trialELCH
11-02-2009, 10:15
Hatte meine Schwester auch, jedoch hinten.
Bei ihr war es so eine Art rubbeln.

Hab die Schrauben bei der IS2000 Aufnahme aufgemacht und dort die Kontaktflächen mal gscheit geputzt.
Nochmals alle Schraube festgezogen und fertig.

Schauts mal ob der Steuersatz ein leichtes Spiel hat?

Edith meint: Eventuell vorsichtig die Kanten der Beläge VORSICHTIG mit Schleifpapier/Feile entgraten.

OLLi
11-02-2009, 13:12
Schraub einmal andere Bremsscheiben drauf - kann man ja von jemand im Freundeskreis kurz ausborgen. Am besten wäre ein ungewelltes und nur gelochtes Modell wie z.B.:

http://www.fa-technik.adfc.de/Hersteller/Shimano/I/SM-RT75M.jpg

Fl0
11-02-2009, 13:14
scheibe reinigen.
kanten von den belägen brechen.

st. k.aus
11-02-2009, 13:52
an der scheiben form (hatte damals eine deore mit shimano scheibe)
kanten fasen (mach ich immer)
scheibe reinigen
liegts definitiv nicht ... zumindest bei mir