PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrad mit Höhenschlag u. aus der Mitte



Lebiminatore
13-02-2009, 08:33
Liebe Zentrier-Gurus!

Bin gerade dabei ein 7 Jahre altes Scott RR (LR gleich alt) wieder auf vordermann zu bringen. Alles soweit in Ordnung. Nur das hintere LR macht mir Sorgen.

Das Rad ist ca. 3 Jahre auf den Felgen gestanden ohne gefahren zu werden. Beim Service ist mir aufgefallen, dass das LR einen Höhenschlag von ca. 5-7 mm abbekommen hat.
Habe alle Speichen gelockert und gleichmässig angezogen (Höhenschlag so auf ca. 1-2 mm reduzieren können).
Mein Problem aktuell ist, dass das LR wenn es eingebaut ist an der Linken Kettenstrebe streift, also nicht gerade im Rahmen eingebaut werden kann (es ist kein Seitenschlag zu erkennen).

Habe ich überhaupt noch eine Möglichkeit das wieder zu reparieren (das anziehen der Speichen auf der Gegenseite hat nur bedingt eine Verbesserung gebracht).

Danke für die Hilfe

Zacki
13-02-2009, 14:27
für sowas gibts eine Zentrierlehre, mit der man die Mittenstellung überprüft, bevor man das LR fertig zentriert.

Walter M.
13-02-2009, 15:50
Liebe Zentrier-Gurus!

Bin gerade dabei ein 7 Jahre altes Scott RR (LR gleich alt) wieder auf vordermann zu bringen. Alles soweit in Ordnung. Nur das hintere LR macht mir Sorgen.

Das Rad ist ca. 3 Jahre auf den Felgen gestanden ohne gefahren zu werden. Beim Service ist mir aufgefallen, dass das LR einen Höhenschlag von ca. 5-7 mm abbekommen hat.
Habe alle Speichen gelockert und gleichmässig angezogen (Höhenschlag so auf ca. 1-2 mm reduzieren können).
Mein Problem aktuell ist, dass das LR wenn es eingebaut ist an der Linken Kettenstrebe streift, also nicht gerade im Rahmen eingebaut werden kann (es ist kein Seitenschlag zu erkennen).

Habe ich überhaupt noch eine Möglichkeit das wieder zu reparieren (das anziehen der Speichen auf der Gegenseite hat nur bedingt eine Verbesserung gebracht).

Danke für die Hilfe

Hi Lebiminatore, hast du beim anziehen der Speichen vermutlich die Mitte der beiden Flanschen genommen, die Mitte liegt allerdings zwischen den beiden "Achskonuskontramuttern", da sich rechts auch noch der Zahnkranz befindet.

Zacki
13-02-2009, 15:51
Hi Lebiminatore, hast du beim anziehen der Speichen vermutlich die Mitte der beiden Flanschen genommen, die Mitte liegt allerdings zwischen den beiden "Achskonuskontramuttern", da sich rechts auch noch der Zahnkranz befindet.

drum gibts a Zentrierlehre

Walter M.
13-02-2009, 15:52
drum gibts a Zentrierlehre

genau...

Zacki
13-02-2009, 16:03
und hier der Link dazu KLICK (http://www.bikestore.cc/product_info.php/products_id/3791.html//)

Lebiminatore
14-02-2009, 14:40
na dann - wollt mir eh schon lang ständer u lehre kaufen.
was haltet ihr von dem set hier http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=443
Oder wäre der Minoura http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=12211 zusammen mit der minoura lehre besser für mich geeignet?

Die Werkzeuge von Park Tool sind mir einfach zu teuer im Moment

Danke

Yo Eddie
14-02-2009, 15:27
Meine Empfehlung:Nimm dir den Minoura,schaut steifer aus...