PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ironman Austria 2003



anderl
07-07-2003, 18:02
So, der Ironman 2003 ist vorbei - und es war auch heuer wieder
eine erstklassige Veranstaltung. Es herrschte super Stimmung, schon am frühen Morgen waren erstaunlich viele Zuschauer
unterwegs. Der Lendkanal kochte, als die Athleten zum Ende
der Schwimmstrecke kamen:

Selbst die jüngsten unter den Fans bemühten sich redlich,
feuerten jeden an, der bei ihnen vorbeikam...

Das war auf der Laufstrecke nicht anders...

Die österreichische Siegerin hatte sogar Geleitschutz...

anderl
07-07-2003, 18:05
Werde gleich nochmals versuchen die Bilder unterzubringen - sorry

anderl
07-07-2003, 18:11
Nochmals der Lendkanal:

anderl
07-07-2003, 18:12
Die fleißigen Fans: (1)

anderl
07-07-2003, 18:14
Die fleißigen Fans: (2)

anderl
07-07-2003, 18:15
So, und schließlich die spätere Siegerin:

deathhero
07-07-2003, 18:50
coole bilder muss schon sagen war a cools event.

amol moch i do a mit aber des dauert noch a bissi.




lg michi

tommy d. p.
07-07-2003, 19:12
host a büdl vom gatschbiker a?

was wer wies eam gangen is?

Schipfi
07-07-2003, 19:13
lies mal im Triahtlon Teil vom Bikeboard nach! da könnte was stehen!

anderl
07-07-2003, 19:22
@tommy
Mit Sicherheit hab i a Büldl von sein Radl - da war die Startnummer einwandfrei zum Lesen. Ob er auf an von den andern Bildern drauf is, wird er mir hoffentlich bald bestätigen/verneinen können.

Wenn ich ihn richtig erkannt hab, is ihm ganz guat gangen - hat
auf der Laufstrecken noch an lockeren Eindruck gmacht.

Ergebnisse sind unter www.pentek-timing.at zu finden.
Unter www.ironmanaustria.com wird sicher auch noch ein Bericht
folgen - dürft vielleicht noch a paar Tage dauern - die haben noch
mit dem Abbau der "Ironman-City" zu tun...

Manche warn nachm Radln noch so locker, daß Zeit ghabt habn,
die Anfeuernden zu grüßen und sich sogar noch zu bedanken...

anderl
07-07-2003, 19:28
Die Dame im schwarz/weiß gstreiften Leiberl, war ein
sog. "Marshal" - die Marshals haben aufpassen müssen, daß
keiner von de leider auch anwesenden Wahnsinnigen vor an
daherbrausenden Radler (immerhin in dem Bereich, kurz vor der
Wechselzone noch immer ca. 40 km/h) über die Absperrung
steigen, um auf die andere, vermeintlich bessere Seite zu
kommen...

Da haben sich teils schon haarsträubende Szenen abgespielt,
leider gibts halt immer wieder und überall solche Deppen...

Wie so etwas ausgehen kann hat man voriges Jahr gesehen -
da hats den Hammerl Hubert arg erwischt - heuer is er 4. bester
Österreicher wordn...

Mr J.
07-07-2003, 19:47
die leute in der kurve vor der wz warn super, der arme bundesheerler hat sich die seele aus dem leib gepfiffen und keiner hat auf ihn gehoert... >_<

muss halt erst mal scheppern bis die nachdenken...

anderl
07-07-2003, 20:40
Die Herrschaften auf der VIP-Tribüne verbrachten ihren Tag wohl
beschattet, mit stetem Blick auf Uhr und Videowall - man will ja
stets auf dem Laufenden sein ...
(ich war dort, bevor die Meute kam)

adal
07-07-2003, 20:57
Schade, dass er ausgefallen ist, habe noch nie jemand so rasch eine Steigung raufwuchten gesehen:

anderl
07-07-2003, 21:06
@adal
Ja, um ihn is schad - aber er hat schon im Vorfeld angekündigt,
daß er nicht weiß, ob er auf die Laufstrecke wird gehen können.
Mit dem Vorsprung, wär er wahrscheinlich nicht zu schlagen
gewesen.

Ist das Bild vom Rupertiberg? Dort und in St. Egyden soll ja die
beste Stimmung geherrscht haben.

mbiker
07-07-2003, 21:08
@adal
warst du am sonntag am rupertiberg?

adal
07-07-2003, 21:28
Ja ist der Rupertiberg - 2. Anstieg - Du bist mir zwar auch ordentlich davongefahren - aber ganz respektlos - der Sabatschuss war noch einen Tick schneller ;)

Mein Progi gestern:

ab 7:45 Lendkanal
8:30 Bus nach Sankt Egyden
bis ca 9:30 raufmarschieren auf den Berg (gar nicht leicht mit Kinderwagen, Kreutzen der Fahrbahn ...)
11:30 Abmarsch nach St Egyden - Schnitzerl essen (hab noch ein Jahr Zeit - da darf man das :D )
13:30 Bus zurück
Ironmanmesse unter den gestrengen Augen meienr Frau ("Du hast doch schon 2 räder", "Für des Graffl is sicher kein Platz mehr" ...)
Und dann auf die Laufstrecke - noch ein bissi Schwimmen im See - Super Tag :D

Mr J.
07-07-2003, 21:58
war leider alles superteuer =/ gerhard sein trek is noch immer das absolut geilste was es auf dem sektor gibt, nur noch 10 jahre sparn und ich kauf mir auch eins!

gschmissn duerfts eh einige haben, auf der laufstrecke warn ein paar offene, einer mit total offener schulter und so

streibl-bua
07-07-2003, 22:13
super bilder muss i schon sagen! wohnst du leicht do untn irgendwo?

cu streibl-bua

anderl
08-07-2003, 07:17
@streibl-bua
Ja, direkt in KLF. Deshalb war's leicht, den Sonntag (fast) ganz
dem IM zu widmen.
Den Start um 07.00 hab ich allerdings verschlafen, bin aber noch
rechtzeitig ausm Bett g'hupft um so ca. gegen 07.45 beim
Wechsel vom Schwimmen zum Rad zu sein. Ich hab' dann die
Damen und Herren beim Start auf die Radstrecke beobachtet und
bin dann um 10.00 gemütlich zum Frühstück nach Hause g'fahrn.
Gerade rechtzeitig zum 2. Wechsel des Führenden (der dann
leider nach 1 km Laufen aufhören hat müssen) war ich wieder
im Europapark.
Es war dort a super Stimmung, schön mitzuerleben, wie auch
die Fahrer(innen), die lange nach dem 1. zurückkamen angefeuert
wurden...
Danach sind wir entlang der Laufstrecke bis in die Innenstadt
gewandert - auch hier hat die aufmunternde Anfeuerung so
manchem Athleten ein Lächeln ins teilweise schon recht ver-
krampfte Gesicht gezaubert... - war wirklich beeindruckend.

Wenigstens einmal war's von Vorteil in KLF zu leben :D
(Sonst beneide ich ja die überall biken dürfenden Tiroler...)

tommy d. p.
08-07-2003, 07:35
und, beneidest auch die überall net biken dürfenden aber drauf sch*** steirer? :D

SirDogder
08-07-2003, 07:43
Ich habs im TiVi gesehen. Was mir neu war: Dass beim Radfahren KEIN Windschattenfahrenfahren erlaubt ist. Das genau zu beurteilen und zu bestrafen, stell ich mir schwer vor....

anderl
08-07-2003, 07:58
@tommy d. p.
Machen wir in Kärnten ja auch nicht anders ;)
Aber schön wär's schon, wenn ma dürft, wo man will ....

Na ja, so schön wärs vielleicht doch nicht, gäb sicher gnua
Deppen, die Schneißen durchn Jungwald fräsen....


@SirDogder
War auch schwer - was man so ghört hat, haben sich einige
(vor allem Österreicher) benachteiligt gefühlt. Ganz in der Nähe
der Wechselzone wo ich gstanden bin, hat sich ein junger
Athlet (könnte evtl. der Kohl(?) - ohne Gewähr - gwesen sein)
ziemlich lautstark bei seinen Eltern beklagt, daß er eine Zeit-
strafe aufgrissen hätte oder gar disqualifiziert wurde. Hab nur
Fragmente der Aufregung mitbekommen.
(Wenns wirklich der Kohl war, wärs schad, der war in der 2.
Radl-Runde an 2. oder 3. Stelle...)

SirDogder
08-07-2003, 08:03
@Anderl: Ich glaub es stimmt, es war der Kohl.

Da wär sicher mehr drinnen gewesen, ohne die Zeitstrafe. Er hat dann im Ziel gesagt, dass er andererseits vielleicht nicht so angebissen hätt...

streibl-bua
08-07-2003, 10:18
du i bin e ned aus tirol *gg* bin aus oberösterreich genauer gesagt aus Bad Ischl is nur 9km von Bad Goisern entfernt :p

lg streibl-bua

Martina
09-07-2003, 17:32
der Pauli mit Strnr 999 is: 1.14.18 geschwommen,
6.06.43 radgefahren und
4.55 gelaufen;
Gesamtzeit: 12.26.40
nicht schlecht Herr Specht.
Leider hab ich ihn nicht getroffen;
war aber ein mordsmäßiges Event. Echt geil.

Grüße Martina

anderl
09-07-2003, 22:25
Stimmt der Paul war gut drauf. Allerdings nicht gut im Bild :D - was aber eher an mir liegt.
In der Wechselzone nach dem Schwimmen war ich zuerst zu früh dran - zu sehen ist nur sein Radl ...

anderl
09-07-2003, 22:27
... dafür war ich dann zu langsam :( - oder wollte er gar unerkannt bleiben ;) ??

Gatschbiker
10-07-2003, 11:27
Hallo!

Danke mal für die Greets & Büdln.

Ich hätte da auch eines.

Geht ned -> gibts ned!
So schauts aus!

much gatsch
Paul