PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Irgendwo Kurs für "Wie repariere ich mein Bike selber ..."?



fotoundmakeup
04-03-2009, 10:58
HI!

Hab erst seit letzter saison ein ganz normales comfortbike, möchte mir aber jetzt noch zusätzlich ein crossbike zulegen.

Da ich zu den leuten gehöre, die brav nach einer wintersaison immer alles warten lassen, hab ich mich mal bezüglich services umgesehen: naja, "kleine" services bewegen sich so um die eur 50/60 grosse so um die 100. Ziemlich heavy ....

Naja .... und dann dachte ich mir, warum beschäftigst dich nicht eigentlich selber mit der Technik. Sprich, ich würde gerne mal irgendwo ein rad (wenn möglich nicht meines :devil:) auseinandernehmen dürfen, an der schaltung schrauben, mal einen reifen wechseln, einen platten flicken ....

Gibt's solche Kurse irgendwo?????? (wenn möglich Wien oder Wien/Umgebung) ....

danke lg martha

st. k.aus
05-03-2009, 11:16
frag mal den Zacki (http://nyx.at/bikeboard/Board/member.php?u=2994)
repariert dir alles :D
vielleicht gibt er auch privatkurse ...

riffer
05-03-2009, 11:43
Ich würde ganz entschieden dazu raten, das eigene Rad zu nehmen, an dem möchtest du ja fit sein! Soweit ich weiß, gibt es Ausbildungen vom Wifi und den VHS, aber das braucht man dank dem BB nicht - der Tip vom gmk verknüpft sich eh schon mit dem Angebot vom Zacki, das zukünftige Bike shoppen zu gehen. Vielleicht passt´s ja?!

David K.
11-03-2009, 15:25
heißer tipp: http://fahrrad.wuk.at/ ;)

MonsterT
15-03-2009, 19:03
Fahrradführerschein? :rofl:

fotoundmakeup
15-04-2009, 09:58
Ich würde ganz entschieden dazu raten, das eigene Rad zu nehmen, an dem möchtest du ja fit sein! Soweit ich weiß, gibt es Ausbildungen vom Wifi und den VHS, aber das braucht man dank dem BB nicht - der Tip vom gmk verknüpft sich eh schon mit dem Angebot vom Zacki, das zukünftige Bike shoppen zu gehen. Vielleicht passt´s ja?!

HI! danke für den tip ... hab grad mit "fahrrad" und "bike" versucht auf wifi und vhs auf deren HPs was zu finden .... ergebnis = 0 .... vielleicht findest du ja schneller was, wäre nett, wenn du die korrekten links posten würdest.

danke lg

fotoundmakeup
15-04-2009, 09:59
heißer tipp: http://fahrrad.wuk.at/ ;)


Danke für den tip! die scheinen auch workshops zu organisieren ... hab mal hingemailt ... lg

fotoundmakeup
15-04-2009, 10:06
heißer tipp: http://fahrrad.wuk.at/ ;)


Hab soeben antwort bekommen! derzeit ist bei denen leider nix in planung :mad:

lg martha

Rasu
15-04-2009, 10:12
Fahrradwerkstatt im Wuk ist teilweise empfehlenswert, für 3 € unkostenbeitrag kann man schrauben soviel man will, und auch deren werkzeug benutzen, als ich letztes Jahr dort war hatten sie aber z.b.: keinen funktionierenden Kurbelabzieher und auch andere werkzeuge nicht unbedingt.

P-Bike im 17. bietet wie viele andere Läden im Winter ein großes Service vergünstigt an, (ich glaub ging aber nur bis märz)
50€ für Komplette Reinigung, Alle Lager werden ausgebaut und gefettet, Räder zentriert und alles Eingestellt. Das ist wie ich meine sehr fair.

Slber werkzeug kaufen und basteln rentiert sich natürlich trotzdem, wobei Laufräder zentrieren z.b.: was ist was ch auch dort machen lasse.

NoPulse
15-04-2009, 10:27
HI!

Hab erst seit letzter saison ein ganz normales comfortbike, möchte mir aber jetzt noch zusätzlich ein crossbike zulegen.

Da ich zu den leuten gehöre, die brav nach einer wintersaison immer alles warten lassen, hab ich mich mal bezüglich services umgesehen: naja, "kleine" services bewegen sich so um die eur 50/60 grosse so um die 100. Ziemlich heavy ....




Wenn du mal sehen würdest welche Seuchenglander da bei den Services abgegeben werden,sind die 50/60-100 ja noch sehr christlich.
Selber zangeln ok...aber bei essentiellen Dingen-> Mechaniker/Shop deines Vertrauens,denn nur der bürgt für Qualität!

Blomma
15-04-2009, 11:00
aha, wiedermal eine fred-doublette :cool: