PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nosestrips



soulman
29-01-2002, 13:12
wer von euch verwendet die sogenannten "nosestrips", jene kleinen pflasterchen die man sich über den nasenrücken, zwecks mehr atemluft klebt?
was glaubt ihr, bringen die was?
oder welche erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Isa
29-01-2002, 13:51
Das würd mich sehr interessieren wie die sind, ich krieg eh nie Luft, hab was mit der Nasenschleimhaut, war mal Nasensprayabhängig (habe im Frühling immer Allergie und zuviel Spray verwendet!), hört sich lustig an, is es nicht,:D
Dadurch hat sich meine Nasenschleimhaut zerstört und Nasenwand is meist angeschwollen
Helfen da diese Strips??? Wär toll!

soulman
29-01-2002, 14:30
hi isa!
ich verwende diese dinger immer vor einem rennen. zusätzlich stopf ich mir bis zum start mit chinaöl betupfte wattebäuschchen in die nasenlöcher. das lässt die nasenschleimhaut abschwellen. allerdings ist da vorsicht geboten, denn chinaöl kann sehr rabiat wirken. zuviel davon und du riechst ganze drei wochen nix. da kannst auch an leichen riechen die 14 tage in der sonne gelegen sind. da is tote hose mit riechen.
die strips sind sehr gut, da sie die nasenflügel leicht spreitzen und dadurch die öffnungen grösser werden.
ich komm mir immer vor wie ein f-14 kampfjet!
wenn es aber staubig zugeht hast nachher eine ziemlich dreckige nase. das ist vielleicht auch der einzige nachteil. durch die spreitzung/dehnung werden auch die als filter wirkenden nasenhärchen auseinandergezogen und lassen so mehr partikel durch als sonst. für allergiker, im speziellen heuschnupfen-geschädigte, ist dies also nur nach absprache mit dem hno-arzt zu empfehlen.

criz
29-01-2002, 15:04
...muss ich die mal probieren. Hab sowieso immer Probleme mit dem Atmen durch die Nase, bin auch so ein allergiegepeinigtes kind.:mad:

kann mir aber schwer vorstellen dass die halten, die müssten schon eine gscheite superkleberähnliche Klebekraft haben, weil schwitzen tut man doch auch manchmal bei rennen, was der Dauerhaftigkeit dieser nosestrips sicher nicht förderlich ist...

die lösen sich zuerst auf der einen nasenseite, dann auf der anderen und finden sich plötzlich auf der nase deines windschattenlutschers...;)

Roox
29-01-2002, 15:28
Ich verwend die nur bei Rennen (aber auch nicht immer), sind schon toll.
Mir kommt's dann immer so vor als bekäme ich ca. 10% mehr Luft, wahrscheinlich aber eher Plazebo.

Deppert wirds nur wennst zum schwitzen anfangst, vorallem im Sommer bei einer Luftfeuchtigkeit von ca 100%, dann halten's nämlich nimma !!!!

Marco & Bike
29-01-2002, 15:36
ich hab mir diese dinger vor einiger zeit mal gekauft und erst einmal probiert.
sind echt klasse!!! nur wenns sehr heiß ist und du viel schwitzt dann gehen sie langsam herunter.

Schöne Grüße Marco!!!
:jump: :jump: :jump:

soulman
29-01-2002, 16:59
habs vergessen zu erwähnen! wenn man vor dem aufbringen seine haut mit ein wenig wundbenzin auf einem wattebausch reinigt (entfettet) halten sie meistens bis ins ziel!

Simpson
29-01-2002, 19:25
Also I fahr meistens bei den Rennen aber da funktionierens bei 30° auch nimmer aber so sans schon zum empfehlen.;) ;)

MFG SIMPSON

Youngster
29-01-2002, 19:35
ich habs früher immer beim fußballspielen verwendet! war echt immer super und hatte auch keine probleme dass sich die in den 90 min lösen! Ich kanns nur empfehlen. :D :D

manitou
29-01-2002, 23:32
ja jungs, tut leid!

die hübschen pflaster sind leider nur gut für den, ders euch verkauft.

is wissenschaftlich erwiesen, das die sauerstoffaufnahme net wirklich mehr dadurch wird.

was aber fakt is, man glaubt, mehr luft zu bekommen. und des alanich hilft ja schon oft.

einfacher is es, wenn ich meiner atmung beim training a bissl mehr beachtung schenke, da kann man viel gewinnen.

Bernd67
30-01-2002, 10:48
:confused:

medizinisch nachgewiesen?

Dominik
30-01-2002, 19:08
@ manitou:
Klar hast du recht, dass damit nicht mehr Sauerstoff aufgenommen werden kann, aber:
Sie können durchaus ein verkleben der Nase (z.b. durch Schnupfen) etc. verhindern!
Allerdings halten die leider ned besonders wenn man ordentlich schwitzt!

Aber vorsicht: Nasenpflaster sind äußerst kontraproduktiv, bei falscher Anbringung, denn dann kriegst genau Null Luft durch die Nase! Der Begriff "auf die Nase kleben" kann echt 2-deutig sein!
s G Dominik

manitou
30-01-2002, 20:20
sagt dir der begriff "spiroergometrie" was?

da habns des nachgewiesen.

Bernd67
31-01-2002, 09:18
Original geschrieben von manitou
sagt dir der begriff "spiroergometrie" was?

da habns des nachgewiesen.

nur theoretisch, wurde im B'B aber schon mehrfach diskutiert (in etwa Ermittlung der Sauerstoffaufnahme[kapazität], der Zusatz "Spiro" verrät mir dies).

Ich nehme fast an, der Nachweis ging zu Ungunsten der Pflästerchen aus.

manitou
31-01-2002, 11:20
:o der weise manitou sagte schon: nicht der allwissende wird weisheit erlangen, sondern der lernende.