PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sportscorner24.de --> Insolvenz



369er
05-03-2009, 17:49
liebe bikeboarder,

sollte jemand von euch überlegen auf der plattform von sportscorner24.de zu shoppen, würde ich davon abstand halten.

dort wurde mit 26.1. die insolvenz angemeldet und dennoch wird großartig werbung über newsletter etc. gemacht und groß mit gewinnspielen geworben.

wollte ich nur deponiert haben - damit keiner auf ne aktion reinfällt und dann auch noch der geneppte ist. :f:

schölli
05-03-2009, 18:24
Danke für den Hinweis, hab dort schon öfter Laufsachen gekauft!
Mir ist nur aufgefallen, dass die Auswahl in letzter Zeit zu wünschen lässt.

TomCool
05-03-2009, 18:48
liebe bikeboarder,

sollte jemand von euch überlegen auf der plattform von sportscorner24.de zu shoppen, würde ich davon abstand halten.

dort wurde mit 26.1. die insolvenz angemeldet und dennoch wird großartig werbung über newsletter etc. gemacht und groß mit gewinnspielen geworben.

wollte ich nur deponiert haben - damit keiner auf ne aktion reinfällt und dann auch noch der geneppte ist. :f:Nojo. Die Insolvenz bedeutet ja vor allem, dass sie nicht zahlen können, nicht, dass sie (Lagerndes) nicht liefern können. Newsletter sind berechtigt, um doch noch den Turnaround zu schaffen. Solche Ansagen sind allerdings der sichere Konkurs für Firmen, die sonst vielleicht einen Ausgleich schaffen könnten.

Gerade NACH Anmeldung der Insolvenz ist Dein Geld besonders sicher, weil sich der Masseverwalter kaum leisten kann, es zu veruntreuen.

Trotzdem ist es natürlich interessant. Nachfragen, ob die Sachen lagernd sind. zahlung NACH Erhalt der Lieferung und ähnliches.

sWo
05-03-2009, 19:06
ah deswegen wart ich seit jänner auf meine 14€ ( porto kosten retour ) ;)

war aber sonst immer sehr ok ( preis / leistung )