Bikeboard.at Logo

Garmin übernimmt Tacx

GPS-Spezialist Garmin erweitert sein Produktportfolio - durch den Kauf von Tacx, niederländischer Hersteller von Indoor-Trainern und mehr.
Mitte Februar gab das US-börsennotierte Unternehmen Garmin die Übernahme des niederländischen Unternehmens Tacx Onroerend en Roerend Goed B.V bekannt. Voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 soll der Deal abgeschlossen sein, über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Im Visier der GPS-Spezialisten ist der wachsende Kundenstamm im Bike-Segment. "Mit dem Kauf von Tacx werden wir unser Angebot im Indoor-Trainingsmarkt erweitern", so Cliff Pemble, CEO Garmin. Die Niederländer verfügen bekanntlich über reichlich Erfahrung mit Rollen-, Walzen- und Virtual-Trainern, interaktive Indoor-Fahrerlebnisse uvm. Vertikal integriert und mit eigener Forschung, Entwicklung und Produktion ähnlich aufgestellt wie Garmin, wollen die Amerikaner künftig "Technologien stärker vorantreiben".
"Wir freuen uns über die Unterstützung eines in der Technologieentwicklung führenden Unternehmens wie Garmin", sagt Koos Tacx, CEO von Tacx. "Wir blicken der Zusammenarbeit mit Garmin und seinen umfangreichen Forschungs- und Entwicklungskapazitäten sowie seinem weltweiten Vertriebsnetz positiv entgegen, um unsere Indoor-Trainingsprodukte und -technologien weiter zu verbessern und sie Radsportlern auf der ganzen Welt anzubieten." Tacx, mit Hauptsitz in den Niederlanden und Vertriebszentrum in Deutschland, beschäftigt fast 200 Mitarbeiter, die nun Teil des globalen Garmin-Teams (13.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit in 60 Niederlassungen) werden.


zurück
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.771

    Garmin übernimmt Tacx

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    2.603
    Wenn zwei Firmen fusionieren die bei mir ausgeschixxen haben, dann könnte man das als win/win Situation beschreiben
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019?

  3. #3
    Keine Panik! Avatar von marty777
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    2.586
    wie bei
    Lotus Notes und IBM
    Nokia und MS
    BEA Weblogic und Oracle
    und noch zahlreiche andere...

    Eigentlich find ich Garmin aber gut.
    Geändert von marty777 (20-02-2019 um 17:21 Uhr)

  4. #4
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von kapi Beitrag anzeigen
    Wenn zwei Firmen fusionieren die bei mir ausgeschixxen haben, dann könnte man das als win/win Situation beschreiben
    Vielleicht können sie ja gemeinsam dein Herz zurückerobern.
    Target 2019:

    Sportful Dolomiti Race
    24h Grieskirchen
    Transalp
    Montafon M3
    .....

  5. #5
    Re-Member Avatar von kapi
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Strava
    Beiträge
    2.603
    Zitat Zitat von ventoux Beitrag anzeigen
    Vielleicht können sie ja gemeinsam dein Herz zurückerobern.
    Mein Bedarf ist gestillt
    kapi auf Strava

    Ötztaler 2013: 10:00 | 2014: 8:40 | 2015: 8:26 | 2016: 8:21 | 2017: 8:20 | 2018: 8:58 | 2019?

  6. #6
    Registrierter Benutzer Avatar von Mad112
    User seit
    Sep 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    72
    Da haben sich die Richtigen 2 gefunden !
    UNTER DIESEM ACCOUNT SCHREIBEN MEHRERE "OLD BIKER"

  7. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Tom Elpunkt
    User seit
    Sep 2015
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    746
    Für Garmin nur ein logischer Schritt, wollen sie doch dem heran eilenden Konkurrenten nicht komplett kampflos das durchaus lukrative Geschäft mit Indoortraining überlassen.

    Jetzt hab ich genau die falschen beiden Geräte! Wird spannend, was Garmin da softwaremässig raushaut