Bikeboard.at Logo
Gary Fisher Kollektion

Gary Fisher Kollektion

22.06.10 15:41 11.859Bike-Pionier Gary Fisher und Trek Bicycles machen gemeinsame Sache. Und bringen mit ihrer Fusionierung Fishers 29er zurück auf den österreichischen Markt.22.06.10 15:41 12.423

Gary Fisher Kollektion

22.06.10 15:41 12.423Bike-Pionier Gary Fisher und Trek Bicycles machen gemeinsame Sache. Und bringen mit ihrer Fusionierung Fishers 29er zurück auf den österreichischen Markt.22.06.10 15:41 12.423

"Keine Gary Fisher Bikes mehr in Österreich" lautete eine der traurigen Nachrichten der letztjährigen Eurobike. Nun sind die Bikes der MTB-Ikone zurück - allerdings nicht mehr als separate Marke, sondern als eigenständige Modellreihe im Programm von Trek.
Die 29er-Fullsuspensions und -Hardtails, Rennräder sowie Dual Sport-Bikes der Gary Fisher Kollektion werden weltweit exklusiv von Trek Fachhändlern vertrieben.

"Das macht Sinn. Ich liebe diese Strategie,” meint dazu Gary Fisher, der bereits seit 1996 mit dem Konzern an der Marke Fisher arbeitet. "Meine Ideen landen ab sofort direkt bei Trek, der weltweiten Bike-Marke Nummer eins. Das ergibt noch bessere Bikes und bringt noch mehr Menschen auf diese Bikes.”
Der Name Trek auf dem Unterrohr bedeutet: Zur Serienreife gebracht werden die Bikes vom US-Konzern. Das GF-Logo am Oberrohr hingegen weist darauf hin, dass die Räder nach wie vor auf dem Innovationsgeist des "Gründervaters des Mountainbike" beruhen.

Die Produktpalette

Der in Europa erhältliche Teil der Gary Fisher Kollektion gliedert sich bei den Mountainbikes in zwei Fullys und acht Hardtails, davon ein Singlespeeder. Allesamt rollen sie auf 29-Zoll-Laufrädern daher - ein Standard, den Gary Fisher selbst 2002 aus der Taufe gehoben hat. "Sie rollen leichter, sind laufruhiger und fahren besser über Hindernisse", so der Pionier damals. Und mittlerweile geben ihm diesbezüglich nicht nur namhafte weitere Hersteller, sondern auch immer mehr Medien und Kunden recht.
Die Nachteile der Bikes auf großem Fuß: das trägere Kurvenverhalten, die geringere Laufradsteifigkeit, die höheren Beschleunigungskräfte; das Problem mangelnder Teile- und Komponentenwahl hingegen wird kontinuierlich kleiner, bietet doch die Zubehörindustrie im Zuge des aus Amerika herüberschwappenden 29er-Hypes immer mehr Reifen, Laufräder, Federgabeln & Co. an.

  • Superfly 100 Elite:Superfly 100 Elite:
    Superfly 100 Elite:
    Superfly 100 Elite:
  • OCLV-Carbon-Rahmen, 100 mm FederwegOCLV-Carbon-Rahmen, 100 mm Federweg
    OCLV-Carbon-Rahmen, 100 mm Federweg
    OCLV-Carbon-Rahmen, 100 mm Federweg
  • 5.999 Euro5.999 Euro
    5.999 Euro
    5.999 Euro
  • Superfly Elite, 4.499 EuroSuperfly Elite, 4.499 Euro
    Superfly Elite, 4.499 Euro
    Superfly Elite, 4.499 Euro
  • Cobia, 1.099 EuroCobia, 1.099 Euro
    Cobia, 1.099 Euro
    Cobia, 1.099 Euro
  • Marlin Singlespeed, 499 EuroMarlin Singlespeed, 499 Euro
    Marlin Singlespeed, 499 Euro
    Marlin Singlespeed, 499 Euro

Speerspitze der Kollektion ist das Superfly 100 Elite um 5.999 Euro. Das 100-mm-Fully mit G2-Geometrie, Fox-Federn (Gabel F100 RLC 29, Dämpfer Float RP23), Sram X.0-Schaltung und Bontrager X Lite-Parts wird aus OCLV-Carbon gefertigt und beherbergt auch sonst mehrere Trek-typische Technologien (E2-Steuerrohr, Active Braking Pivot etc.).
Das Superfly 100 ist 1.000 Euro günstiger, die Hardtail-Palette rangiert zwischen 4.499 (Superfly Elite, ebenfalls aus Carbon) und 499 Euro (Marlin Single Speed). Weiters gibt es vier Dual-Sport-Modelle (sozusagen robuste Fitness-Räder), die Straßenflitzer, der Klunker und das Urban-Bike bleiben vorerst dem amerikanischen Markt vorbehalten.

Mehr zur Gary Fisher-Kollektion von Trek gibt's auf www.trekbikes.com/fishercollection


Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.795

    Gary Fisher Kollektion

    Postet hier eure Kommentare

  2. #2
    aluminati Avatar von st. k.aus
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    land_of_XVI
    Beiträge
    15.228
    ewig schad um die eigenständige marke gary fisher

    kein hifi mehr ...
    kein roscoe mehr ...
    kein rumblefish mehr ...

    kleiner hinweis an den autor dieses textes
    seit 2001 gibts 29"
    http://twentynineinches.com/2009/09/...-fisher-29ers/

    ...
    ...
    In 2001 Gary Fisher Bikes introduced 29″ers to an unsuspecting world. Using specially constructed Marzocchi suspension forks, the idea was slow to take root with riders and especially dealers who were slow to warm up to what was at the time considered to be nothing more than a passing fancy. More models were introduced in 2002, including a full suspension model, but by 2003 things were looking pretty dire for the future of big wheels in the Fisher camp. In that year, models were cut, and a new “Dual Sport” model was introduced.
    ...
    ...
    was bleibt da über ... außer einem namen und mächtigen innovationen die jetzt trek gehören ...

  3. #3
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.795
    Zitat Zitat von gmk Beitrag anzeigen
    ewig schad um die eigenständige marke gary fisher

    kein hifi mehr ...
    kein roscoe mehr ...
    kein rumblefish mehr ...

    kleiner hinweis an den autor dieses textes
    seit 2001 gibts 29"
    http://twentynineinches.com/2009/09/...-fisher-29ers/


    was bleibt da über ... außer einem namen und mächtigen innovationen die jetzt trek gehören ...
    abwarten... in den usa sind z.B. hifi und rumblefish am markt, also viell. kommen sie ja auch wieder zu uns.
    und was die jahreszahl betrifft: im offiziellen fisher-portrait auf der trek-seite ist 2002 genannt - viell. betrachtet fisher 2001 ja nicht als echten start im sinne einer umfangreichen serienproduktion http://www.trekbikes.com/at/de/colle..._fisher/story/
    und bzgl. was bleibt: meines wissens wechselt herr gf (freiwillig und freudig) sogar den wohnsitz zwecks optimierung und intensivierung der zusammenarbeit
    NoMan

  4. #4
    aluminati Avatar von st. k.aus
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    land_of_XVI
    Beiträge
    15.228
    Zitat Zitat von NoMan Beitrag anzeigen
    abwarten... in den usa sind z.B. hifi und rumblefish am markt, also viell. kommen sie ja auch wieder zu uns.
    und was die jahreszahl betrifft: im offiziellen fisher-portrait auf der trek-seite ist 2002 genannt - viell. betrachtet fisher 2001 ja nicht als echten start im sinne einer umfangreichen serienproduktion http://www.trekbikes.com/at/de/colle..._fisher/story/
    und bzgl. was bleibt: meines wissens wechselt herr gf (freiwillig und freudig) sogar den wohnsitz zwecks optimierung und intensivierung der zusammenarbeit
    naja
    bist aber schön optimistisch
    die 2011er modelle stehen fest

    in den usa war gary fisher immer erhältlich

    kann nur wiedergeben was im 29inches.com text steht und meines wissens gabs sogar schon 2000 ein 29" aber hald nur zu testzwecken.
    den text den du da verlinkst/zitierst ist ein werbetext wo einige sachen nicht stimmen ... egal
    der wahre grund ist das trek jetzt auch 29" produzieren will und wozu da gf am leben erhalten ...
    lang lebe die marke gary fisher !!

  5. #5
    aluminati Avatar von st. k.aus
    User seit
    Jun 2005
    Ort
    land_of_XVI
    Beiträge
    15.228