Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18

    Schaltwerk kurz oder lang?

    Kann mir jemand bitte sagen, was den Unterschied zwischen der langen und kurzen Version des XTR Schaltwerks ausmacht?

    Ich möchte eine normale Kurbel mit Ritzeln von 11-32 verbauen.

    Danke.

  2. #2
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    14.448
    Zitat Zitat von Hannes17 Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand bitte sagen, was den Unterschied zwischen der langen und kurzen Version des XTR Schaltwerks ausmacht?
    Ich möchte eine normale Kurbel mit Ritzeln von 11-32 verbauen.
    Vorne zweifach = hinten kurz
    Vorne dreifach = hinten lang

    Es geht aber auch anders. Das solltest du dem Material zuliebe aber nur machen, wenn du weißt was du tust.

    Der Grund:
    Ein kürzeres Schaltwerk spannt die Kette weniger. Dadurch musst du die Kette kürzen (damit sie auf den kleinen Kettenblättern nicht zu sehr durchhängt). Leider ist sie dann aber für manche Schaltkombinationen zu kurz.

    Wenn du dreifach vorne fährst, dann kaufst du dir sicherheitshalber ein langes. Es ginge aber wie gesagt auch mit dem kurzen Schaltwerk.

    Bei einigen Schaltwerken ist die maximale Kapazität angegeben. Da berechnest du, indem du Differenzen des jeweils großen und kleinen KEttenblatt vorne und hinten addierst.

    Beispiel für dich bei dreifach:
    Kurbel mit 22-32-44 , Kassette mit 11-32
    (44-22)+(32-11) = 22+21 = 43

    Kapazitäten von Shimano XT Schaltwerken:
    kurz: 33
    lang: 45
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  3. #3
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.178
    Die Kapazität des Antriebes ist für die Wahl der Käfiglänge verantwortlich; geht darum, theoretisch auch ungünstige Schaltkombinationen ohne Schäden (Kettenriss, abgerissenes Schaltwerk,...) fahren zu können.

    Das kurze Schaltwerk hat eine Kapazität von 33 Zähnen, und das Lange hat 43 Zähne, wobei 11-34 und 22 Zähne Differenz (also 22-32-44) bei beiden Schaltwerken gleich sind.

    Ich vermute also, dass die Länge des Käfigs von der verwendeten Kurbel (3fach für Normalos mit langem Käfig und 2fach für Viecher mit kurzem Käfig) in Ahnlenung zum Prinzip bei den Rennrädern vorgesehen ist.

    Soll aber nicht bedeuten, dass 11-34 und eine 3fach-Kurbel mit kurzem Käfig nicht gehen, nur alle Gänge sind halt nicht fahrbar.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    18
    Vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Jetzt weiß ich bescheid.

    Danke.

Ähnliche Themen

  1. Vorbau...lang oder kurz ?
    Von Scarecrow im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26-01-2006, 10:01
  2. kurz und dick, oder lang und dünn?
    Von yellow im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08-03-2005, 20:18
  3. XT-Schaltwerk: lang vs kurz, 2003 vs 2004
    Von snakebite im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12-01-2004, 16:22
  4. XTR-Schaltwerk lang/kurz
    Von Golo im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22-09-2003, 11:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!