Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2009
    Ort
    Wels/Graz
    Beiträge
    34

    "klacken" bei 240 hügi ungleichmäßig

    Hi,

    ich hätte da mal ne Frage. Ich hab ein gebrauchtes Bike mit Dt 240 hügis drauf. Nur was mich ein bischen Wundert is das Klicken des Frelaufs. Das wird bei einer Umdreung des HR leiser und lauter.

    Sollte das für mich jetzt ein Zeichen sein das ich die Laufräder zum Service geben muß? Kenn mich mit den DT Naben nicht so aus.

    Danke

    MfG Christian

  2. #2
    Moderator Avatar von Racy
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    St. Andrä Wördern
    Beiträge
    10.045
    Das macht jede und is normal! Das is nur das Fett was ungleichmäßig im inneren liegt.
    Wenns dich stört kannst nur zerlegen und neu Fetten, hilft wieder eine zeit lang!
    Brauchst dir also keine Sorgen machen
    .

  3. #3
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.178
    Dass der DT-Swiss-Freilauf geräusche macht, ist ganz normal, wenn er trocken läuft. Gibt Leute, die mögen das

    Das liegt an der Technik des Freilaufes.

    Wenn du ihn leiser kriegen willst, dann kannst du Kriechöl rein sprühen, das sollte abhilfe schaffen.

  4. #4
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2009
    Ort
    Wels/Graz
    Beiträge
    34
    Danke für die Antworten.

    Nene leiser solls nicht sein...Toll zum Fußgänger verjagen die springen immer weg wen ich rückwärts trete (keine Ahnung was die dann immer glauben was da von hinten anfährt).

    Hat mich eben nur gewundert das es ungleichmäßig ist..aber wenns kein problem is, ists mir egal.

    Danke

    MfG Chris

  5. #5
    Bei Montage angepasst Avatar von trialELCH
    User seit
    Apr 2003
    Ort
    Wien und in den weiten meines Hauptes
    Beiträge
    3.810
    Zitat Zitat von Theex Beitrag anzeigen
    Danke für die Antworten.

    Nene leiser solls nicht sein...Toll zum Fußgänger verjagen die springen immer weg wen ich rückwärts trete (keine Ahnung was die dann immer glauben was da von hinten anfährt).

    Hat mich eben nur gewundert das es ungleichmäßig ist..aber wenns kein problem is, ists mir egal.

    Danke

    MfG Chris
    Eine Möglichekit die es gibt, um das ganze noch lauter zu machen.
    ACHTUNG GARANTIEVERLUST
    Nabe aufmachen und die Feder auf der Nabenseite durch einen passenden Spacer ersetzen. Somit drückt nur eine Feder, und die Geräusche werden lauter

    Zum ungleichen Geräusch. Theoretisch könntest du auch das Fett durch Nähmaschinenöl ersetzt. Dadurch wird sich nochmals lauter AAAAAABER
    Du musst sie viel öfters aufmachen, und Öl nachgeben.

  6. #6
    dilettante di domenica Avatar von izNoGood
    User seit
    Aug 2004
    Ort
    Hoch droben, nix drin
    Beiträge
    738
    Zitat Zitat von trialELCH Beitrag anzeigen
    Eine Möglichekit die es gibt, um das ganze noch lauter zu machen.
    ACHTUNG GARANTIEVERLUST
    Nabe aufmachen und die Feder auf der Nabenseite durch einen passenden Spacer ersetzen. Somit drückt nur eine Feder, und die Geräusche werden lauter
    Sachen gibt's?!
    Diese Maßnahme fällt dann wohl unter "Sound Tunning"?
    "Our Drinking Team has a Biking Problem!"
    "Move Your Ass and Your Mind will follow!"

  7. #7
    Moderator Avatar von Racy
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    St. Andrä Wördern
    Beiträge
    10.045
    Ja und ganz interessant, von DT kommen neue Zahnscheiben für die 240er raus, da is dann die Verzahnung kleiner und in folge mehr Zähne.
    Sprich der Sound wird ähnlich der Chris King
    .

  8. #8
    dilettante di domenica Avatar von izNoGood
    User seit
    Aug 2004
    Ort
    Hoch droben, nix drin
    Beiträge
    738
    Zitat Zitat von Racy Beitrag anzeigen
    Ja und ganz interessant, von DT kommen neue Zahnscheiben für die 240er raus, da is dann die Verzahnung kleiner und in folge mehr Zähne.
    Sprich der Sound wird ähnlich der Chris King
    Es geht nyx über den Sound einer Chris King, vorallem wenn sie "trocken" is!
    "Our Drinking Team has a Biking Problem!"
    "Move Your Ass and Your Mind will follow!"

  9. #9
    Bei Montage angepasst Avatar von trialELCH
    User seit
    Apr 2003
    Ort
    Wien und in den weiten meines Hauptes
    Beiträge
    3.810
    Zitat Zitat von Racy Beitrag anzeigen
    Ja und ganz interessant, von DT kommen neue Zahnscheiben für die 240er raus, da is dann die Verzahnung kleiner und in folge mehr Zähne.
    Sprich der Sound wird ähnlich der Chris King
    Echt? Das wär aber genial, nicht wegen dem Sound sondern mehr Einrastpunkte. Gibts schon einen Liefertermin??

  10. #10
    Silly Lines © Avatar von lizard
    User seit
    Sep 2003
    Ort
    Bruck/Mur
    Beiträge
    2.351
    die neuen DT rasten alle 10° ein (bisher 15°),
    chris king 5°.

    liefertermin: leider keine ahnung, bis jetzt konnte sie keine liefern!
    www.sillylines.com

    Mein Flohmarkt!

    Rock Shox Kage RC Federbein NEU zu verkaufen! 216 x 63 mm

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2009
    Ort
    Wels/Graz
    Beiträge
    34
    Hallo,


    so bezüglich der Hügi hätte ich noch eine Frage:

    bin heute gefahren und hatte Kopfhörer drin bis ich einen Pferdehof durchfahren mußte, aber ein großer brauner Hund NEIN zu mir sagte.
    Dort tat ich sie dan raus und hörte zum ersten mal das meine Hügis übehaupt keine Geräusche mehr machten. Egal dachte ich mir funktioniert ja noch. Zuhause beim Putzen merkte ich dann das das Geräusch ganz leise zu hören war aber nicht mehr so metallisch.

    Kann das daran liegen das ich bei der Reinigung letzte Woche etwas großzugig mit so feinem Zefal Öl umgegangen bin? (wollte eigentlich nur das Schaltwerk treffen hab aber die Kassete mit eingesaut).

    MfG Christian

  12. #12
    Moderator Avatar von Racy
    User seit
    Nov 2001
    Ort
    St. Andrä Wördern
    Beiträge
    10.045
    Zitat Zitat von Theex Beitrag anzeigen
    Hallo,


    so bezüglich der Hügi hätte ich noch eine Frage:

    bin heute gefahren und hatte Kopfhörer drin bis ich einen Pferdehof durchfahren mußte, aber ein großer brauner Hund NEIN zu mir sagte.
    Dort tat ich sie dan raus und hörte zum ersten mal das meine Hügis übehaupt keine Geräusche mehr machten. Egal dachte ich mir funktioniert ja noch. Zuhause beim Putzen merkte ich dann das das Geräusch ganz leise zu hören war aber nicht mehr so metallisch.

    Kann das daran liegen das ich bei der Reinigung letzte Woche etwas großzugig mit so feinem Zefal Öl umgegangen bin? (wollte eigentlich nur das Schaltwerk treffen hab aber die Kassete mit eingesaut).

    MfG Christian

    Da wird dir etwas Öl reingeronnen sein. Sollte aber nix ausmachen.
    Das wird sich nach einiger Zeit wieder legen und das Geräusch wird wieder lauter.
    Wenns dich aber stört musst du den Zahnranzkörper runternehmen und mit einem sauberen Fetzen das Öl rauswischen!
    .

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2009
    Ort
    Wels/Graz
    Beiträge
    34
    Danke für die Antwort,

    Ne stören tuts mich nicht, hat mich halt ein bisschen gewundert und da war ich mir nicht ganz sicher. Viel schlimmer ist das mir der Hund meine Fahrt versaut hat

    MfG Christian

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23-10-2006, 14:51
  2. Wie "leicht" kann ein Laufradsatz für einen "schweren" Biker sein
    Von Siegfried im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28-06-2006, 16:26
  3. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 22-07-2004, 14:08
  4. Antworten: 709
    Letzter Beitrag: 26-12-2003, 19:06
  5. "freeride" oder auch "normal" schifahren in ischgl im dezember
    Von NoWay im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12-11-2003, 00:49

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!