Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 148 von 199 ... 98145146147148149150151198 ...
Ergebnis 2.206 bis 2.220 von 2983
  1. #2206
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.227


    Nagut, da kennt er dann eh alles. Da bist du wohl kein klassischer e Biker.
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  2. #2207
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2009
    Ort
    salzburg
    Beiträge
    8
    Jetzt muß ich auch noch meine 2Cent dazugeben
    Mein Kleiner mit 5 Jahren kennt auch vieles in Richtung Rad:
    Papa hat kein Auto und fährt im Frühling/Sommer/Herbst mit Rennrad/Crosser zur Arbeit und im Winter mit Crosser oder MTB (uralt Teil).

    Mama hatte das Pech das ihr in der Jugend der richtige Zugang nicht gezeigt wurde und dementsprechend unfit (aber trotzdem schlank) ist sie.
    Hatte ein paar Jahre ein Tourenrad mit Körbchen vorne das mehr oder weniger verstaubt ist die letzten Jahre.

    ABER seit letztem Jahr (4) fährt Junior Rad und es macht ihm Spaß.
    Dieses Jahr (5) schon viel flotter und auch gern mal paar Höhenmeter oder Vollgas gegen Papa auf der Geraden ;-)
    Mama möchte die Familienzeit gemeinsam nutzen und bleibt immer weiter zurück und hat keinen Spaß mehr. Möchte aber unbedingt dabei sein und wir haben auch nur gemeinsame Familienzeit von Samstag 14.30 Uhr bis Sonntag Abend.
    Also hab ich ihr ein E-bike gekauft und die gemeinsamen Ausflüge machen jetzt noch mehr Spaß.
    (Praktisch ist auch das wir etwa gleich groß sind, sprich ich kann es mir hin & wieder mal ausleihen).

    Junior sieht das alles und weiß ganz genau wofür das E-bike ist. Er möchte übrigens lieber ein Rennrad oder Moment jetzt doch lieber ein MTB oder doch wieder ein Rennrad...

    wie´s in ein paar Jahren aussieht weiß eh keiner und darum mach ich mir hier auch keine Gedanken ob das jetzt mit dem E-bike gut ist oder nicht

  3. #2208
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.227
    Zitat Zitat von gerhard_73 Beitrag anzeigen
    Jetzt muß ich auch noch meine 2Cent dazugeben
    Mein Kleiner mit 5 Jahren kennt auch vieles in Richtung Rad:
    Papa hat kein Auto und fährt im Frühling/Sommer/Herbst mit Rennrad/Crosser zur Arbeit und im Winter mit Crosser oder MTB (uralt Teil).

    Mama hatte das Pech das ihr in der Jugend der richtige Zugang nicht gezeigt wurde und dementsprechend unfit (aber trotzdem schlank) ist sie.
    Hatte ein paar Jahre ein Tourenrad mit Körbchen vorne das mehr oder weniger verstaubt ist die letzten Jahre.

    ABER seit letztem Jahr (4) fährt Junior Rad und es macht ihm Spaß.
    Dieses Jahr (5) schon viel flotter und auch gern mal paar Höhenmeter oder Vollgas gegen Papa auf der Geraden ;-)
    Mama möchte die Familienzeit gemeinsam nutzen und bleibt immer weiter zurück und hat keinen Spaß mehr. Möchte aber unbedingt dabei sein und wir haben auch nur gemeinsame Familienzeit von Samstag 14.30 Uhr bis Sonntag Abend.
    Also hab ich ihr ein E-bike gekauft und die gemeinsamen Ausflüge machen jetzt noch mehr Spaß.
    (Praktisch ist auch das wir etwa gleich groß sind, sprich ich kann es mir hin & wieder mal ausleihen).

    Junior sieht das alles und weiß ganz genau wofür das E-bike ist. Er möchte übrigens lieber ein Rennrad oder Moment jetzt doch lieber ein MTB oder doch wieder ein Rennrad...

    wie´s in ein paar Jahren aussieht weiß eh keiner und darum mach ich mir hier auch keine Gedanken ob das jetzt mit dem E-bike gut ist oder nicht
    klingt cool!

    Das ist eh ein Anwendungsfall wo ich ein bisserl hin und her gerissen bin *g* Einerseits ist das super cool, aber andererseits ist's halt auch nur ein Aspekt und wenn net gerade ein radnarrischer Papa ein radlnarrisches Kind erzieht und zusätzlich die Frau mit dem allen eigtl nix am Hut hat, ist das kein wirklicher "Use-Case" - zumal bei euch Freizeit echt arg eingeschränkt sein dürfte. Das sind halt echt Ausnahmefälle. Für sowas werden eBikes eigtl. net in der Masse und der Art wie es sie gibt gemacht (Enduros...). Es is cool, ja, aber ihr seids eine mini Nische.

    Was ich bei Bekannten seh:
    Da hat er ihr auch ein eBike geschenkt, weil sie einfach zu langsam war. Jetzt fahren sie halt alle zwei bis drei Wochen einmal gemeinsam und gehen dafür weniger Walken (was ih wieder mehr taugt). ich versteh den Sinn net ganz. Dann radl ich halt net gemeinsam (wenn's eh so selten ist), sondern geh als Mann halt hier und da die Walking Rundern weiterhin mit. Net alles was möglich ist und gut klingt ergibt wirklich Sinn. Bei einer Familie ist es anders, weil man zusamen Zeit verbringen will/muss/sollte und es sich wirklich nicht so leicht ausgeht den Kindern möglichst viel mit zu geben - und das zusammen. Ja, da hapert es einfach an Zeit. Dass da dann jemad bei Radlrunden dabei sein will, der selbst eigtl. net Radfahren geht, das kann ich schon verstehen. Aber wie gesagt glaub ich, dass das halt echt Einzelfälle sind (so wie einspurige Radanhänger für's Gelende, wie ich einen hab. das kauft auch kaum ein Schwein). Wir reden daherin von Sportlern, die jetzt zusätzlich einen Motor wollen.
    Geändert von GrazerTourer (12-07-2018 um 12:31 Uhr)
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  4. #2209
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2009
    Ort
    salzburg
    Beiträge
    8
    [QUOTE=GrazerTourer;2794401] klingt cool!

    Das ist eh ein Anwendungsfall wo ich ein bisserl hin und her gerissen bin *g* Einerseits ist das super cool, aber andererseits ist's halt auch nur ein Aspekt und wenn net gerade ein radnarrischer Papa ein radlnarrisches Kind erzieht und die Frau mit dem allen eigtl nix am Hut hat, ist das kein wirklicher "Use


    ich weiß und ich empfinde es als ausgesprochen großes Glück und fühle mich auch ein bißchen wie ein
    es ist so schön eine mininische zu sein
    ich wollte nur ein klein bißchen verdeutlichen wie es auch gemeinsam (also biobike & e-bike) noch gut funktionieren kann.

  5. #2210
    Kalt Nass Dreckig Avatar von mike79
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Graz
    Beiträge
    2.634
    Nur aus Interesse - etwas leicht rollendes, Spass machendes für die Frau wäre keine Idee gewesen? Zwischen sowas und einem alten Trecking Bike liegen wohl auch Welten....

    Es gibt (nicht auf dich bezogen) eine große Scheu bei einem Fahrrad Geld auszugeben um etwas vernünftiges zu bekommen. Bei e-bikes fällt diese Schranke anscheinend weg
    Geändert von mike79 (12-07-2018 um 12:55 Uhr)
    Verkaufe so einiges
    http://www.willhaben.at/iad/kaufen-u...orgId=19094339

    __________________
    "Riding a singlespeed is honest and simple. You only have to think about pedalling and flowing – no thumb action. If you can’t make it up a hill, then you can’t make it up a hill – you weren’t in the wrong gear, you just couldn’t do it." (Aidan Harding)

  6. #2211
    Zitat Zitat von mike79 Beitrag anzeigen
    Es gibt (nicht auf dich bezogen) eine große Scheu bei einem Fahrrad Geld auszugeben um etwas vernünftiges zu bekommen. Bei e-bikes fällt diese Schranke anscheinend weg
    +1

    eine der Aussagen, die ich zu hören bekomm, wenn ich mir ein neues Radl kauf: "soviel Geld ausgeben für ein Radl, und dann musst noch selber treten"

  7. #2212
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jan 2009
    Ort
    salzburg
    Beiträge
    8
    [QUOTE=mike79;2794412]Nur aus Interesse

    nein, das wär nix gewesen. Ihr Tourenrad ist auch an sich okay, wenn der Junior und ich nur in den Ort radeln um ein Eis zu essen fahre ich auch hin und wieder mit dem Rad
    Bei uns ist es halt hügelig bis bergig und wer´s flach möchte muss erstmal ca 15 km einfach radeln (also leicht bergab und diese dann retour wieder rauf *gg*). Nix für meine Frau.

    Aber ich kann mich auch daran erinnern wie sich ihr Horizont geöffnet bzw verschoooooben hat was Preise für Räder angeht (seit sie mich kennt). Ist halt relativ ;-)

  8. #2213
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    878
    Zitat Zitat von GrazerTourer Beitrag anzeigen
    Ein Bekannter hat heuer seine 10 jährige Tochter auf eine erste kurze Skitour mitgenommen. Ich bin skeptisch, ob ein Kind so etwas macht, das im Sommer sonst nur e-Bikes kennt.

    So ganz prinzipiell: ich glaub Kinder strengen sich gern an, wenn es Spaß macht. Die sind den ganzen Tag auf Achse und fallen dann ins Bett. Gibt man ihnen aber Alternativen die nixht anstrengend sind, dann dreht sich das sehr schnell. Kreativität und die Bereitschaft sich anzustrengen sind schnell dahin. Ist ja bei uns Erwachsenen gleich. Bei Kindern geht das aber schnell. Manchmal bin ich selbst verwundert was die Kinder sich antun, nur um etwas zu erreichen. Da werden alle möglichen Dinge durch die Gegend geschleppt, gewuchtet usw nur weil sie irgendeine Idee haben. .
    learnig by doing by copying, wie alle säugetierkinder auf diesem Planeten. Das Stillsitzen wird ihnen erst später anerzogen. mehr oder weniger erfolgreich . für mehr erfolg gibt's dann ritalin

  9. #2214
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.227
    Zitat Zitat von NoNick Beitrag anzeigen
    learnig by doing by copying, wie alle säugetierkinder auf diesem Planeten. Das Stillsitzen wird ihnen erst später anerzogen. mehr oder weniger erfolgreich . für mehr erfolg gibt's dann ritalin
    eben. und das "möglichst wenig körperlich anstrengen" bzw "maximieren!!!" ist nicht ganz meine Lebenseinstellung. Das gib ich denen mit. Da passt ein eBike halt auch einfach nicht rein (dabei hab ich ja sogar ein e-Trekking Ding, hahaha)
    Geändert von GrazerTourer (12-07-2018 um 14:48 Uhr)
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  10. #2215
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    210
    Zitat Zitat von GrazerTourer Beitrag anzeigen
    eben. und das "möglichst wenig körperlich anstrengen" bzw "maximieren!!!" ist nicht ganz meine Lebenseinstellung. Das gib ich denen mit. Da passt ein eBike halt auch einfach nicht rein (dabei hab ich ja sogar ein e-Trekking Ding, hahaha)
    Werden deine Kinder mal einen Schilift kennenlernen? Oder sollen sie nie "richtig" Radfahren/Schifahren lernen, weil sich sonst immer nur eine Abfahrt/ Tag ausgeht? Ok radfahren geht wohl auch so, aber Schifahren definitv nicht.

    Jetzt kommt dann wieder, dass Schilifte zwar auch die Umwelt versaut haben - aber eben jetzt schonmal da sind. Und dass es nicht notwendig ist mit einem e-bike einen flexiblen Lift zu erschaffen. -> Ja so kann mans natürlich sehen.

    Aber zurück zur Frage: "Künstliche Fahrtechnikhilfen" ja oder nein?
    lg
    Martin
    Jeder, der Rad fährt, ist mein Freund (Gary Fisher)

  11. #2216
    Neu mit "Alter-Lego-Ego" Avatar von GrazerTourer
    User seit
    Oct 2003
    Ort
    Schöckl
    Beiträge
    13.227
    Zitat Zitat von m.a.r.t.i.n Beitrag anzeigen
    Werden deine Kinder mal einen Schilift kennenlernen? Oder sollen sie nie "richtig" Radfahren/Schifahren lernen, weil sich sonst immer nur eine Abfahrt/ Tag ausgeht? Ok radfahren geht wohl auch so, aber Schifahren definitv nicht.

    Jetzt kommt dann wieder, dass Schilifte zwar auch die Umwelt versaut haben - aber eben jetzt schonmal da sind. Und dass es nicht notwendig ist mit einem e-bike einen flexiblen Lift zu erschaffen. -> Ja so kann mans natürlich sehen.

    Aber zurück zur Frage: "Künstliche Fahrtechnikhilfen" ja oder nein?
    Ja, er fährt auch schon seit dem Winter sehr gern Ski.

    Das Argument, dass die Skilifte schon da sind zählt für mich sehrwohl. Wären sie nicht da, hätten wir eine komplett andere Situation. Man kann außerdem Skifahren und Tourengehen nicht vergleichen. Genausowenig wie man Downhillen und Mountainbiken einfach so vergleich kann. Das sind völlig unterschiedliche Sportarten. Bei einer Variante ist man auf Lifte angewiesen und bei den andern nicht. Die Diskussion hatten wir schon sehr oft - führt zu nix. Wo ein Lift ist, kann man ihn nehmen. Wo eine Forststraße ist, soll man gern rauf treten. Und das mach ich jetzt. Ich geh biken!
    Meine Ausflüge auf: www.trickytrails.com - Danke an everyday26.de

  12. #2217
    Registrierter Benutzer Avatar von herbert12
    User seit
    Dec 2010
    Ort
    wien
    Beiträge
    4.001
    2011 7945 km

    2012 Distanz: 8.408,42 km Höhenunterschied: 66.950 hm 2013 Distanz: 8.381,22 km Höhenunterschied: 93.331 hm

    2014 Disatnz: 7.136.75 km Höhenunterschied: 93.270 hm 2015 Distanz: 7.322,18 km Höhenunterschied: 103.313 m

    2016 Distanz: 6.355,97 km Höhenunterschied: 94.791 2017 Distanz: 6.019,79 km Höhenunterschied: 91.643 m


    zu meiner rechtschreibung usw ich habe es in der schule nicht gelernt ich werde es auch jetzt nicht mehr lernen sorry

  13. #2218
    Think Pink Gravelcross Avatar von 6.8
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Werndl-City
    Beiträge
    11.902
    sehr geiles Teil.
    Sollte ich mir jemals wieder ein MTB anschaffen, dann nur mit E-Motor.
    Auspowern kann ich mich am RR oder am Gravel, MTB würde ich genießen wollen.
    Oh mein Gott, jetzt auch auf STRAVA

    "it's better to burn out than to fade away"
    neil young

  14. #2219
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    210
    schön! der Übergang vom Puls-bike zum E-bike wird fließend. So wird das "E" zu einem Feature wie der hintere Dämpfer, und es gibt sie nicht mehr "die E-Biker". Genauso wie niemand mehr zu den Fully Fahrern, Fully Fahrer sagt.
    Dazu kommt dann noch eine App, die dir deine km und hm in Akku-km bzw Akku-hm und Tret-km bzw. Tret-hm ausrechnet und alles ist wieder gut.
    Jeder, der Rad fährt, ist mein Freund (Gary Fisher)

  15. #2220
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    210
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    sehr geiles Teil.
    Sollte ich mir jemals wieder ein MTB anschaffen, dann nur mit E-Motor.
    Auspowern kann ich mich am RR oder am Gravel, MTB würde ich genießen wollen.
    So sehe ichs auch. Am Rennrad gehts mir um die Fitness, und am E-MTB ums Fahrtechnik üben. Komischer Weise hilfts der Fitness aber auch, weil am E-Mtb Ruhepulstreten genauso langweilig ist wie an einem herkömmlichen Rad und man genauso mit Beschleunigung und höherer Geschwindigkeit fürs treten belohnt wird.
    Jeder, der Rad fährt, ist mein Freund (Gary Fisher)

Ähnliche Themen

  1. Klappmesser verboten (in D)?
    Von yellow im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21-06-2009, 21:00
  2. Wieder online... Die Weltherrschaft wird uns gehören!!
    Von Joga im Forum IINVADERS homebase
    Antworten: 568
    Letzter Beitrag: 07-10-2006, 01:33
  3. Dinge die schon längst neu designed gehören!
    Von DDevil im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10-03-2006, 14:06
  4. Marken Die einfach auf den Schrottplatz gehören
    Von BikeKing im Forum Extreme Biking
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15-07-2005, 18:25
  5. Gehören die 21.000 € zufällig Dir?
    Von TomCool im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16-09-2004, 12:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!