Bikeboard.at Logo
+ Antworten
Seite 179 von 183 ... 129176177178179180181182 ...
Ergebnis 2.671 bis 2.685 von 2737
  1. #2671
    Registrierter Benutzer Avatar von Bernieo4
    User seit
    Sep 2017
    Ort
    Graz
    Beiträge
    7

    Geile Touren

    Jetzt schweifen wir bissale vom Thema ab, aber zu guten Touren kann ich auch was beitragen ...
    Is zwar a weng weit zum Hinfahren, aber das Tessin mit dem Lago Maggiore, dem Lago die Como und Lugano zahlt sich mindestens so aus wie das Trentino.
    Dort gibt es wunderbare Trails, technisch herausfordernd mit atemberaubender Kulisse. Und wer es noch a bissi weiter weg haben will, der fährt mal die "Trans Provence"
    - das ist eine der genialsten Touren, die ich jemals gemacht habe, besser als so manche Alpenüberquerung.
    Und das machst am besten alles ohne einem E-Bici, sondern mit einem geilen Enduro Bike ...

  2. #2672
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2017
    Ort
    leoben
    Beiträge
    17

    E-Bike und Senioren

    Hallo ihr junggebliebenen ! Wieso kümmert ihr euch nicht um euren Kram? Habt ihr eine Ahnung welchen Unterschied es ausmacht ob ich mit 40 oder 70 einen Berg hoch fahre? Ich frage mich welche Egoistengeneration wir hier großgezogen haben! Nie hätte ich es gewagt meinen Vater zu kritisieren für seine Freizeitaktivität! Das ist doch seine Angelegenheit. Mir ist es völlig egal welchen Sport und welche Freizeitbeschäftigung meine Kinder ausüben. Auch meine Enkelkinder können frei entscheiden und wenn sie Sackhüpfen! Aber die Kritik einer Generation zu ertragen, die "sportlich" insgesamt sehr wenig herausragendes zustande bringt, wo die meisten mehr Wert legen auf Frisur und Tatoos, dickbäuchig und mit hängenden Hosen durch die Stadt schlürfen, bis 40 bei der Mama wohnen und ohne Zuschüsse von Papa, Mama oder sonstigen Verwanden kaum ihren Lebensunterhalt finanzieren könnten, ist halt schon mühsam. Es fehlt halt an Respekt gegenüber dem Nächsten. Warum auch, für mich ist doch gesorgt und was kümmert mich der Nachbar!

  3. #2673
    Für weniger Pelz Avatar von Sonny
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Gratwein
    Beiträge
    3.170
    Zitat Zitat von widdel Beitrag anzeigen
    Hallo ihr junggebliebenen ! Wieso kümmert ihr euch nicht um euren Kram? Habt ihr eine Ahnung welchen Unterschied es ausmacht ob ich mit 40 oder 70 einen Berg hoch fahre? Ich frage mich welche Egoistengeneration wir hier großgezogen haben! Nie hätte ich es gewagt meinen Vater zu kritisieren für seine Freizeitaktivität! Das ist doch seine Angelegenheit. Mir ist es völlig egal welchen Sport und welche Freizeitbeschäftigung meine Kinder ausüben. Auch meine Enkelkinder können frei entscheiden und wenn sie Sackhüpfen! Aber die Kritik einer Generation zu ertragen, die "sportlich" insgesamt sehr wenig herausragendes zustande bringt, wo die meisten mehr Wert legen auf Frisur und Tatoos, dickbäuchig und mit hängenden Hosen durch die Stadt schlürfen, bis 40 bei der Mama wohnen und ohne Zuschüsse von Papa, Mama oder sonstigen Verwanden kaum ihren Lebensunterhalt finanzieren könnten, ist halt schon mühsam. Es fehlt halt an Respekt gegenüber dem Nächsten. Warum auch, für mich ist doch gesorgt und was kümmert mich der Nachbar!
    Alles klar bei dir? Tu ma a bissl eigene Bilder malen, interpretieren, selektiv wahrnehmen und entsprechend urteilen?

  4. #2674
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2017
    Ort
    leoben
    Beiträge
    17
    ja ok mea culpa, mea maxima culpa. Hab selbst erwachsene Kinder, aber die respektieren das was ich mache und würden nie herablassende, verächtliche Worte finden wenn ich mit meinem E-Bike unsere wunderbare Umgebung genieße.
    Noch etwas. Mein Nachbar 40 Jahre (sportlich) Oberarzt hat sich ein E-Bike zugelegt. Die Begeisterung kennt keine Grenzen, das sind seine Worte. Aber vielleicht gerade aus diesem Grund, polarisiert dieses Thema. Vielleicht kann man es vergleichen mit der Veränderung im Klettern in den 80ern. Precht hat damals die abgesicherten Routen(Bohrhakenrouten) verdammt und es gab heftige Diskussionen in der Szene mit ähnlichen Auswüchsen. Mangels Internet wurden damals halt andere Möglichkeiten der Kommunikation genutzt. Heute sind Bohrhaken kein Thema mehr und selbstverständlich. Und so wird sich auch das Thema "die gschissenen E-Bikes gehören verboten" von selbst erledigen!

  5. #2675
    problem: fixed Avatar von fixed
    User seit
    May 2010
    Ort
    waldviertel
    Beiträge
    243
    Klettern ohne Sicherung ist wie Radfahren ohne Bremsen. Und NICHT wie Radfahren ohne Motor!

  6. #2676
    Think Pink Gravelcross Avatar von 6.8
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Werndl-City
    Beiträge
    11.604
    Zitat Zitat von widdel Beitrag anzeigen
    Hallo ihr junggebliebenen ! Wieso kümmert ihr euch nicht um euren Kram? Habt ihr eine Ahnung welchen Unterschied es ausmacht ob ich mit 40 oder 70 einen Berg hoch fahre? Ich frage mich welche Egoistengeneration wir hier großgezogen haben! Nie hätte ich es gewagt meinen Vater zu kritisieren für seine Freizeitaktivität! Das ist doch seine Angelegenheit. Mir ist es völlig egal welchen Sport und welche Freizeitbeschäftigung meine Kinder ausüben. Auch meine Enkelkinder können frei entscheiden und wenn sie Sackhüpfen! Aber die Kritik einer Generation zu ertragen, die "sportlich" insgesamt sehr wenig herausragendes zustande bringt, wo die meisten mehr Wert legen auf Frisur und Tatoos, dickbäuchig und mit hängenden Hosen durch die Stadt schlürfen, bis 40 bei der Mama wohnen und ohne Zuschüsse von Papa, Mama oder sonstigen Verwanden kaum ihren Lebensunterhalt finanzieren könnten, ist halt schon mühsam. Es fehlt halt an Respekt gegenüber dem Nächsten. Warum auch, für mich ist doch gesorgt und was kümmert mich der Nachbar!
    Danke für diesen äußerst aufschlussreichen Beitrag.
    Ich bin immer begeistert wenn ich Beiträge lesen kann bei denen die Emotionen, das Bauchgefühl, das Echte im Mann ..... diese in Wattebauschen gehüllten Wohlfühlbeiträge den Locus runterspülen.
    Bitte weiter so, sag aber bitte nicht Kram - das klingt so politisch korrekt und patschert Eingedeutscht - sag lieber Dreck!
    Danke
    And if you listen very hard
    The tune will come to you at last
    When all are one and one is all
    To be a rock and not to roll

  7. #2677
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von widdel Beitrag anzeigen
    Aber die Kritik einer Generation zu ertragen, die "sportlich" insgesamt sehr wenig herausragendes zustande bringt
    Du bist aber hier nicht im DSDS-Dschungelcamp-Forum.
    Target 2017:

    ??

  8. #2678
    Think Pink Gravelcross Avatar von 6.8
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Werndl-City
    Beiträge
    11.604
    Zitat Zitat von ventoux Beitrag anzeigen
    Du bist aber hier nicht im DSDS-Dschungelcamp-Forum.
    .....aber es ist schon ein wenig der Dschungelcamp Fred des Forums, da kann jeder das Aufarbeiten was er glaubt aufarbeiten zu müssen
    And if you listen very hard
    The tune will come to you at last
    When all are one and one is all
    To be a rock and not to roll

  9. #2679
    Benutzter Registrierer Avatar von Wolfg@ng
    User seit
    Oct 2001
    Ort
    0815
    Beiträge
    814
    Hier etwas zum Thema E-Auto, bzw. Akkuherstellung. https://www.zdf.de/nachrichten/heute...oauto-100.html

    Natürlich sind die Akkus in unserem täglichen Leben nicht so groß wie in einem Auto, gilt aber meiner Meinung nach auch, denn erstens Kleinvieh macht auch Mist und zweitens kommt es auf die Menge an. Die Menge an eBikes, die jetzt schon laufen, bzw. die Menge der Handys die in Betrieb und täglich produziert werden sind sicher auch nicht gerade ohne in der Summe gesehen. Also muss man meiner Meinung nach nicht Akkus "unnötig" für Selbstbetrug im Sportbereich einsetzen, wo sie fehlende Muskelkraft ersetzen sollen. Akkus und "grün" in einem Satz zu verwenden hat schon was, wenn man die Umweltbilanz so ansieht. Evolutionär kann ja gern ein Akku eingesetzt werden (Akku statt fossilem Brennstoff) aber Degenerativ (Akku statt -fehlender- Muskelkraft), ist das wirklich ernst, dass da jemand "Fortschritt" dazu sagt? Auch im Alter oder bei körperlicher Eingeschränktheit ist es ja OK und gut, aber da redet keiner mehr ernsthaft von "Leistungssport" oder gibt mit seiner erzielten Leistung an, da geht es eher um etwas anderes.

    Und es braucht auch keiner kommen, ich benutze nur "grünen" Strom aus der eigenen PV-Anlage. Der Akku muss trotzdem mal erzeugt werden - und irgendwann auch entsorgt werden - und das für das zweifelhafte Vergnügen, es "Sport" nennen zu wollen und mit einem Mountainbike gleichgestellt zu sein?
    Grüsse, Wolfgang

  10. #2680
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Leoben
    Beiträge
    9.033
    Zitat Zitat von widdel Beitrag anzeigen
    ja ok mea culpa, mea maxima culpa. Hab selbst erwachsene Kinder, aber die respektieren das was ich mache und würden nie herablassende, verächtliche Worte finden wenn ich mit meinem E-Bike unsere wunderbare Umgebung genieße.
    Noch etwas. Mein Nachbar 40 Jahre (sportlich) Oberarzt hat sich ein E-Bike zugelegt. Die Begeisterung kennt keine Grenzen, das sind seine Worte. Aber vielleicht gerade aus diesem Grund, polarisiert dieses Thema. Vielleicht kann man es vergleichen mit der Veränderung im Klettern in den 80ern. Precht hat damals die abgesicherten Routen(Bohrhakenrouten) verdammt und es gab heftige Diskussionen in der Szene mit ähnlichen Auswüchsen. Mangels Internet wurden damals halt andere Möglichkeiten der Kommunikation genutzt. Heute sind Bohrhaken kein Thema mehr und selbstverständlich. Und so wird sich auch das Thema "die gschissenen E-Bikes gehören verboten" von selbst erledigen!
    Der sportliche Herr Oberarzt könnte es sicher auch ohne Mofa auf die Mugel schaffen, aber wozu anstrengen wenn es auch so geht. Die Begeisterung kennt keine Grenzen weil nicht mehr der Körper die Grenzen setzt sondern der Akku, Bravo!

  11. #2681
    Think Pink Gravelcross Avatar von 6.8
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Werndl-City
    Beiträge
    11.604
    Zitat Zitat von chriz Beitrag anzeigen
    Der sportliche Herr Oberarzt könnte es sicher auch ohne Mofa auf die Mugel schaffen, aber wozu anstrengen wenn es auch so geht. Die Begeisterung kennt keine Grenzen weil nicht mehr der Körper die Grenzen setzt sondern der Akku, Bravo!
    He komm, der ist "ein Herr" Oberarzt - der hat sicher andere Prioritäten als sich anzustrengen.
    And if you listen very hard
    The tune will come to you at last
    When all are one and one is all
    To be a rock and not to roll

  12. #2682
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Aug 2017
    Ort
    leoben
    Beiträge
    17
    "Wo wollen wir hin? Die Gesellschaft freier, selbstbestimmter Menschen. Eine Gesellschaft von Menschen, die sich an den vielen kleinen Dingen des Lebens erfreuen und ihnen Sinn abgewinnen; egal ob sie als Jäger nach neuen, ungekannten Erlebnissen suchen, sich als Hirten um ihre Angehörigen, Freunden und die Hilfsbedürftigen kümmern oder als Kritiker die Gesellschaft überdenken und weiterdenken. Ganz gleich, ob man seinen Garten bestellt, ein Großprojekt managt, seine Mitmenschen ermuntert und aufheitert, sich um ihre Psyche oder ihren Körper kümmert-das Leben bietet mehr Würde, mehr Freiheit und Entfaltungsmöglichkeiten, als es das heute tut. Gelebt von verantwortungsvollen Menschen, die ihre echten Bedürfnisse von eingeredetem Bedarf unterscheiden können und die alles tun, um nicht auf Kosten zukünftiger Generationen zu leben. Die Medizin hat sich weiter verbessert, die Lebenserwartung steigt, der stinkende Verkehr in den Städten ist einem lautlosen Gleiten gewichen. Mehr Pflanzen, mehr Grün, mehr Ruhe, Stille und Kontemplation haben Einzug in diese Lebenswelt gehalten, während im Hintergrund nimmermüde intelligente Maschinen den Volkswohlstand erwirtschaften. Die Hektik und der Stress der Arbeitswelt sind auf ganz leise surrende Maschinen übergegangen.
    Zitiert aus" Jäger, Hirten, Kritiker" von Richard David Precht Kapitel "Eine andere Gesellschaft" Abschied vom Monetozän.

  13. #2683
    Registrierter Benutzer Avatar von AIR-MARKY
    User seit
    Jul 2013
    Ort
    Passau
    Beiträge
    279
    Du musst die EBike Hasser verstehen, die haben solche fahrtechnische Defizite, daß sie sich leider nur über höhenmeter Geschrube definieren können, das sehen sie jetzt leider durch die EBikes gefährdet und reagieren hald dann entsprechen, sehen wir es ihnen nach sie wissen es ja nicht besser

  14. #2684
    Think Pink Gravelcross Avatar von 6.8
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Werndl-City
    Beiträge
    11.604
    Zitat Zitat von AIR-MARKY Beitrag anzeigen
    Du musst die EBike Hasser verstehen, die haben solche fahrtechnische Defizite, daß sie sich leider nur über höhenmeter Geschrube definieren können, das sehen sie jetzt leider durch die EBikes gefährdet und reagieren hald dann entsprechen, sehen wir es ihnen nach sie wissen es ja nicht besser
    Das sportliche Unterbewusstsein, das angekratzte Ego, die verwundete Seele des E-Bikers zwingt ihn immer wieder auf wenig ernst gemeinte Provokation mit einem verbalen Großangriff zu starten.
    Die geschrumpften Eier des Manuellbikers geben dem Motorfuzzi die Schuld an seiner Erbärmlichkeit.
    Der sensible Umwelt-, Natur- und Kulturschützer mach sich Sorgen, immer und um alles was seine Kreise gerade stört.

    Es ist auf allen Seiten ein wenig wie mit Veganern und sonstigen religösen Fanatikern, wenn das eigene Weltbild angekitzelt wird, dann beginnt man oft mit flasch interpretierten Zitaten, haunebüchernen Fakten oder einfach nur mit leeren Worthülsen um sich zu schlagen.

    Es menschelt einfach in dem Fred und das ist schön und gut so.
    And if you listen very hard
    The tune will come to you at last
    When all are one and one is all
    To be a rock and not to roll

  15. #2685
    Registrierter Benutzer Avatar von AIR-MARKY
    User seit
    Jul 2013
    Ort
    Passau
    Beiträge
    279
    Find ich auch

Ähnliche Themen

  1. Klappmesser verboten (in D)?
    Von yellow im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21-06-2009, 20:00
  2. Wieder online... Die Weltherrschaft wird uns gehören!!
    Von Joga im Forum IINVADERS homebase
    Antworten: 568
    Letzter Beitrag: 07-10-2006, 00:33
  3. Dinge die schon längst neu designed gehören!
    Von DDevil im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10-03-2006, 13:06
  4. Marken Die einfach auf den Schrottplatz gehören
    Von BikeKing im Forum Extreme Biking
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15-07-2005, 17:25
  5. Gehören die 21.000 € zufällig Dir?
    Von TomCool im Forum Off Topic powered by TREK
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 16-09-2004, 11:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!