+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 62

Thema: Kitzalp 2011

  1. #1
    Diva Avatar von hill
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Graz
    Beiträge
    6.488

    Kitzalp 2011

    Schade um die 88+ als Extreme für die Top Six!!!
    lance fan

  2. #2
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.480
    Zitat Zitat von hill Beitrag anzeigen
    Schade um die 88+ als Extreme für die Top Six!!!
    gibts eh noch die 95er mit 4400 hm

  3. #3
    Diva Avatar von hill
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Graz
    Beiträge
    6.488
    ja eh, aber die zählt dann wieder nicht zur top six!
    lance fan

  4. #4
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.480
    Zitat Zitat von hill Beitrag anzeigen
    ja eh, aber die zählt dann wieder nicht zur top six!
    stimmt leider

  5. #5
    Diva Avatar von hill
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    Graz
    Beiträge
    6.488
    frage zur strecke, leider ist mir kein genauer vergleich möglich, ich meine aber, anhand der neuen sterckenkarte interpretieren zu können, dass die EXTREME qausi eine etwas verlängte MEDIUM von bisher ist (änderungen meine ich im bereich der auffahrt zur wiegalm und beim letzten anstieg aus dem ehrenbachgraben zu erkennen)?!??!?
    kann das wer bestätigen?
    lance fan

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Extremstrecke:

    1.Änderung: Die Strecke führt jetzt nicht mehr von Brixen über Brixenbach zur Wiegalm,sondern über Kandleralm,Choralpe,Fleiring,Brechhornhaus,Kreuzjö chlsee zur Wiegalm.
    2.Änderung: Von der Einsiedelei geht es nicht mehr zur Seidlalm,sondern den neuen Forstweg zum Seidlalmkopf.Von da aus ins Ziel.

    Durch diese Änderung haben wir ca. 600 hm mehr zu bewältigen.

    Die neue Ultra-Strecke führt vom Seidlalmkopf/Seidlalmsee wie gehabt dann über Hahnenkamm,Pengelstein,Aschau,Ochsalm und Hahnenkamm ins Ziel.

  7. #7
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2011
    Ort
    Schwendt
    Beiträge
    2
    Hi
    Frage: weiß jemand wie's heuer mit den Zeitlimits ausschaut?

    Danke!
    lg
    Geändert von Ultra_max (19-05-2011 um 16:41 Uhr)
    - Bikeaholic.

    Und irgendwann starte ich dann bei der Crocodile-Trophy. Jawoll.

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    ja,es gibt wieder 2 Zeitlimits.

  9. #9
    es wird... Avatar von Sigal
    User seit
    Apr 2007
    Ort
    Weissenkirchen/Wachau
    Beiträge
    447
    Welche Strecke zählt dann zum neuen Marathon Cup? Ich nehme an die Ultra?!

    Bzw. welche Strecke zählt zur Top Six?

    Danke, LG

  10. #10
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Auf unten stehenden Link findest du die Top-six Beschreibung, die Ultra zählt nicht zur Top-six

    http://nyx.at/top-six/show_page.php?pid=20

  11. #11
    klempner wheels Avatar von bike charly
    User seit
    Nov 2006
    Ort
    pellendorf
    Beiträge
    6.480
    Zitat Zitat von Sigal Beitrag anzeigen
    Welche Strecke zählt dann zum neuen Marathon Cup? Ich nehme an die Ultra?!

    Bzw. welche Strecke zählt zur Top Six?

    Danke, LG
    ÖRV Marathon Cup die ULTRA
    Top Six die EXTREME bzw. Medium

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    46
    Hehe, hab jetzt doch noch den richtigen Ort gefunden :-)

    Hallo zusammen,

    Ich stamme aus der Schweiz und mache teils unsere Marathons mit. Und da habe ich zufällig noch das interessante Streckenprofil des KitzAlpBike Marathon bei der Ultra Distanz gesehen. Ich mag Höhenmeter und da scheint ihr noch mehr zu haben als bei unserem steilsten (105km/4400m). Ihr habt ja 95km/4400m.

    Kennt jemand von euch die Strecke, von welcher ich absolut keinen blassen Schimmer habe? Respektive finde ich irgendwo eine kurze Erläuterung oder würde mir die jemand sogar kurz beschreiben?

    Mich interessieren halt vor allem auch die Abstiege. Mein Hardtail mag "nur" ruppige Abstiege nicht ganz so gerne und deswegen nimmt mich Wunder wie extrem eure Singletrails sind oder auch ob bei den Abstiegen auch NICHT-Singletrails vorhanden sind usw. Wäre cool so die einen oder anderen Antworten und wär noch interessante die mal in eurem Ländle auszuprobieren :-)

    Gruess aus der Schweiz
    Salah

  13. #13
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Start um 8.00 Uhr im Zentrum von Kirchberg– Radweg bis Brixen (vorbei am Schwimmbad) dann links Auffahrt über Kandleralm zur Choralpe – weiter über offizielle MTB Strecke (Weg Nr. 209 und Weg Nr. 210) zum Brechhornhaus und weiter zur Wiegalm – Abfahrt über den Single-Trail nach Rettenbach – den Radweg Richtung Kirchberg bis Seislboden – rechts abbiegen - Überquerung der Hauptstraße und über Obwiesen – Grilling – Röhrermoos – Wötzing – Labestation Hack – von hier Auffahrt über Fleckalm zur Ehrenbachhöhe – weiter Wanderweg Richtung Hahnenkamm – rechts abbiegen Abfahrt über Melkalm – Ehrenbachtrail zur Einsiedelei und von hier Auffahrt über Seidlalmsee – Steilhang - Mausefalle – Hocheck zum Hahnenkamm – weiter Straße über Ehrenbachhöhe – Jufen zum Pengelstein – Abfahrt bis zur Hiesleggalm – weiter dem Höhenweg folgen bis zur Rackstattalm und dann über den Oberen Grundweg nach Aschau – Radweg folgen bis zur Skirast – rechts abbiegen – Auffahrt zur Ochsalm und weiter zur Ehrenbachhöhe – Hahnenkamm und talwärts über Niedere Streifalm und an der Staudachstube vorbei Richtung Ziel nach Klausen.

    Die Abfahrten sind auf Asphalt,Schotter, Wiese sowie Singletrails. Alle Abfahrten sind auch mit Hardtail fahrbar,etwas Fahrkönnen vorausgesetzt.
    Genauere Streckenbeschreibung mit Karte und Höhenprofil findest du unter www.kitzalpbike.at facts ultra

    http://www.kitzalpbike.at/asp_servic...2011-Ultra.pdf
    Geändert von KAB (06-06-2011 um 21:59 Uhr)

  14. #14
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2011
    Ort
    Chur
    Beiträge
    46
    Hi KAB,

    Danke schonmal für die Antwort. Ich habe ein Teil dieser Beschreibung gesehen aber ich meinte halt WiSSEN welches nur Leute wie ihr die es schonmal gefahren seid habt. Als Beispiel steht dort:

    Abfahrt über den Single-Trail nach Rettenbach...ist der jetzt total ruppig, im Wald mit viel Serpentinen oder relativ leicht zu fahren oder sogar noch anderes? Das gleiche gilt zum Beispiel auch bei Abfahrt über Melkalm usw. Ich erwarte natürlich keine 200 Zeilen aber einfach so Erfahrung.

    Wie zum Beispiel deine letzten 2 Sätze. Was schätzt du den Anteil der Strecke? So 10/40/20/30 oder total anders? Das mit dem hardtail klingt schonmal spannend. Ich erwarte kein leichtes Rennen, ihr habt ähnliche Strecken wie wir in der Schweiz :-) aber wenn ich die Anfahrt dorthin wage dann will ich das es sich für mich ja auch lohnen kann :-)

    Danke

  15. #15
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2011
    Ort
    .
    Beiträge
    32
    Die neue Auffahrt von Brixen über Kandleralm zur Choralm geht über Schotterweg,letzte 100hm über steile Wiese. Abfahrt über Wiegalm bis Einfahrt in den Trail Schotterweg, der Trail ist leicht fahrbar auf Waldboden. Dann Auffahrt zur Ehrenbachhöhe über 50% Asphalt und 50% Schotter. Abfahrt über Melkalm bis Einfahrt Ehrenbachtrail über Schotterweg. Ehrenbachtrail geht über Waldboden und Steine,alles aber gut fahrbar. Dann Auffahrt bis Seidlalmkopf über Schotterweg, Auffahrt/Aufstieg über die Skirennstrecke Streif bis zum Hahnenkamm,dann Schotterwege bis hoch zum Pengelstein und Abfahrt über Schotterwege bis Aschau,dann bis Skirast auf Radweg flach daher und Auffahrt zur Ochsalm(Asphalt) und danach Schotter bis Ehrenbachhöhe. Von da an Schotterweg bergab mit kurzen Anteil Wiese bis ins Ziel.
    Die Schotterwege bei uns sind nicht grobsteinig sondern eher fein.
    Die Anfahrt nach Kirchberg lohnt sich auf alle Fälle von der Schweiz.

+ Antworten
Seite 1 von 5 1234 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15-05-2011, 20:08
  2. kitzalp
    Von ducatus im Forum Wettkampf
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30-06-2009, 23:07
  3. Kitzalp
    Von kurvinger137 im Forum Wettkämpfe
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30-06-2009, 22:03
  4. Kitzalp
    Von Joachim im Forum [4] Sports - Wer fährt was?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25-06-2004, 13:14
  5. kitzalp
    Von paul im Forum [4] Sports - Race Reports
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02-07-2003, 16:19

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •